Renault ZOE ist „Restwertriese 2021“

ZOE brilliert mit niedrigstem Wertverlust in Euro

Auf Facebook teilen Auf twitter teilen Newsletter abonnieren Auf Pinterest teilen Auf Instagram teilen
Wertstabilstes E-Auto: ZOE ist „Restwertriese 2021“
Wertstabilstes E-Auto: ZOE ist „Restwertriese 2021“

Der 100% elektrische Renault ZOE ist ein echter Erfolgstyp. Er überzeugt nicht nur als „Reichweiten-Champion“ und bietet zudem die meiste Reichweite fürs Geld, sondern darf sich nun auch mit dem begehrten Titel als „Restwertriese 2021“ schmücken. Die unabhängigen Experten des Marktforschungsinstituts „bähr & fess forecasts“ kürten den ZOE in der Kategorie „geringster Wertverlust in Euro“ zum wertstabilsten Elektroauto auf dem Markt.1

Es gibt zahlreiche Argumente, die für das fortschrittliche E-Auto von Renault sprechen. Angefangen bei den niedrigen Betriebskosten bis hin zu den flexiblen Lademöglichkeiten und dem hohen Fahrspaßpotenzial. Mindestens ebenso wichtig: Der Renault ZOE ist auch finanziell eine gute Partie. Das belegt die aktuelle Auszeichnung als „Restwertriese“. Der fortschrittliche Fünftürer brilliert mit dem besten absoluten Werterhalt aller Elektroautos und sichert sich damit in seinem Segment die Auszeichnung als „Restwertriese 2021“. Wer seinen Renault ZOE jetzt neu zulässt, erzielt bei einem möglichen Wiederverkauf in vier Jahren voraussichtlich 6.992 Euro.

Wertstabilstes E-Auto: ZOE ist „Restwertriese 2021“

Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Erhebung von „bähr & fess forecasts“ im Auftrag des Magazins „Focus Online“. Für die Studie listen die Marktanalysten die Neuwagen auf, die bei einem Wiederverkauf im Jahr 2021 den geringsten Wertverlust erwarten lassen. Hierbei küren sie jeweils die Sieger in den Kategorien „Restwert in Prozent“ und „Wertverlust in Euro“. Bei ihren Berechnungen beziehen die Experten auch die jährliche Fahrleistung mit ein. Diese beläuft sich in der Klasse der Elektroautos auf 11.500 Kilometer pro Jahr.

ZOE ist das beliebteste E-Auto in Deutschland

Mit seinen starken Vorteilen überzeugt der Renault ZOE immer mehr Autofahrer. Der Beleg: Der 100% elektrische Kompakte von Renault ist das meistgefragte Elektromodell in Deutschland. Per Ende November erzielte er einen Marktanteil von 18,6 Prozent (4.022 Zulassungen). Auch die übrigen Z.E. Modelle erfreuen sich hierzulande großer Beliebtheit. Renault ist mit einem Marktanteil von 17,3 Prozent in Deutschland klar die Nummer eins im Bereich Elektrofahrzeuge: Bis Ende November 2017 steigerte die Marke die E-Auto-Verkäufe im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 35,8 Prozent auf 4.632 Exemplare.

Achten Sie beim Neuwagenkauf auf das Thema Restwert?

1 Quelle Renault ZOE ist „Restwertriese 2021“: www.focus.de.

(Stand 12/2017, Irrtümer vorbehalten)

E-Auto Elektroauto Renault Z.E. Restwert Restwertriese Werterhalt ZOE


0 Kommentare Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Newsletter abonnieren Auf Pinterest teilen Auf Instagram teilen

Was Sie auch interessieren könnte.

Jetzt einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren