Rückblick: Die besten Renault Tests 2018

Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-102. Energieeffizienzklasse: C-A.*

2018 kamen die Modelle mit dem Rhombus hervorragend an – sowohl bei den Kunden als auch bei Testern renommierter Automagazine, Zeitungen und Zeitschriften. Wir blicken zurück auf die schönsten Presse-Lobeshymnen auf Renault Twingo, Espace, Mégane R.S. & Co.

Beginnen wir unseren Streifzug durch den Blätterwald der besten Presseberichte 2018 mit dem kleinsten Familienmitglied – dem Renault Twizy. Der 100% elektrische City-Zweisitzer stellte seine Qualitäten im zurückliegenden Jahr gleich mehrfach unter Beweis. Bei der Recklinghäuser Zeitung – der größten Tageszeitung in ihrem Verbreitungsgebiet – bereicherte er drei Wochen lang den Redaktionsfuhrpark und erntete dabei reichlich Lob1. Dabei präsentierten die Journalisten ihre Testeindrücke im „Protokoll eines typischen Wochentags“ anhand eines begleitenden Videos. Selbst bei Herbstwetter meisterte der Twizy seine Aufgabe mit Bravour. Zudem überzeugte er mit guter Alltagstauglichkeit und hohem Fahrspaßpotenzial: „Wegen der fehlenden Fenster (Gewichtsvorteil) kommt Cabriofeeling auf, im fließenden Verkehr gleite ich problemlos mit. Selbst Stellen mit 80 km/h meistert der Twizy (Spitze: 85 km/h). Besonders witzig: Durch das stufenlose Beschleunigen komme ich an der Ampel schneller weg als der tiefergelegte Pkw links neben mir…“. Und dem Experten des Online-Portals „163 Grad“2, der mit dem Zweisitzer durch Hamburg flitzte, zauberte der Twizy ein breites Grinsen auf die Lippen: „In vielen Kommentaren steht immer: Der kann ja gar nicht lächeln! Doch, kann ich. Und der Grund fürs Lächeln ist dieses Auto.“ Unsere kurzweilige Zusammenfassung dieses Videos finden Sie hier.

Renault TWIZY Life

TWINGO im Dauertest von Auto Bild: „Hinten Motor, vorne Spaß“

Klein, aber oho – dieses Motto passt natürlich auch perfekt zum Renault Twingo. Das Fachmagazin Auto Bild4 fühlte dem Fünftürer im Rahmen des Dauertests auf den Zahn – in der Autobranche sozusagen die Bretter, die die Welt bedeuten. Der Twingo kam als „wendiger Stadtfloh“ und ging als Star… Im Nu fuhr sich der Franzose in die Herzen der Redaktion, war im Hamburger Großstadtgetümmel dank seiner Wendigkeit ein ebenso gefragter wie beliebter Begleiter und leistete sich über die gesamte Distanz von 100.000 Kilometern keine nennenswerten Schwächen. Mit ihm fühlte sich ein Redakteur gar als „König der City“. Zudem schnitt der Renault Twingo bei den Betriebs- und Unterhaltskosten über den Gesamtzeitraum von zwei Jahren mit nur 16 Cent pro Kilometer sehr gut ab. Den langen Aufenthalt im Rampenlicht meisterte er also mit Bravour und sicherte sich am Ende hochverdient die Dauertest-Note 2 und das Prädikat „empfehlenswert“. Kein Wunder, dass die Journalisten mit einer sehr herzlichen Abschiedsformel au revoir sagen: „Es war uns ein Vergnügen“. Spaß mit dem Twingo hatten auch die Tester der Website „Rotierende Seiten“.3 In den Straßen von Berlin brillierte das E-Fahrzeug als idealer Begleiter für den Großstadtdschungel. „Der Renault Twingo ist das perfekte Auto für stylische Menschen, die viel in der Stadt unterwegs und immer auf Parkplatzsuche sind“, lautet das Fazit. Den ganzen Test lesen Sie hier.

Jede Menge Lob: Renault Modelle überzeugten 2018 im Test

MÉGANE R.S. und F1-Pilot Hülkenberg lassen BILD frohlocken

Ein unvergessliches Vergnügen erlebte ein Redakteur der Tageszeitung Bild5 an Bord des neuen Mégane R.S. Was einerseits natürlich den längs- und querdynamischen Qualitäten des 205 kW (280 PS) starken Kompaktsportlers zu verdanken ist, andererseits aber auch dem Chauffeur: Kein Geringerer als Renault Formel 1-Pilot Nico Hülkenberg übernahm das Steuer und chauffierte den Journalisten im Renntempo über die ehemalige Grand Prix-Strecke von Jerez. „Zurücklehnen und genießen ist nicht, ich werde entweder brachial in den Schalensitz gepresst oder beim Anbremsen nach vorne geschleudert. Wir jagen auf der perfekten Linie über die Curbs, ich ertrinke in Adrenalin. Außergewöhnlich, was Hülkenberg und der neue Renault können, die (Mit-) Fahrt meines Lebens!“, frohlockt der Redakteur, der kurz darauf selbst das Steuer übernimmt. Und wieder von vorn: Adrenalin, Endorphine, Glücksgefühle. Aber lesen Sie selbst

Jede Menge Lob: Renault Modelle überzeugten 2018 im Test

Komfortabler „Schnellzug“ und 60 Jahre alter Alleskönner im Test

Lesenswert ist auch der Test des Online-Portals Motorline.cc mit dem Renault Espace.6 Der „Schnellzug“ – der Espace trat mit der 165 kW (225 PS) starken Topmotorisierung ENERGY TCe 225 EDC an – überzeugt mit „hervorragenden“ Bremsen, „rascher Gasannahme und einer kräftigen, agilen Beschleunigung“. Dabei kombiniert der Crossover hohen Komfort mit vorbildlicher Fahrsicherheit und ansprechender Agilität: „Das Fahrwerk ist grundsätzlich komfortabel und im Extremfall untersteuernd ausgelegt. Mit dem aufpreispflichtigen Paket aus Allradlenkung ,4Control‘ und adaptiver Dämpfung kann man den Espace allerdings in Richtung straff-agil konfigurieren. Dann biegt er ab wie ein Kompaktwagen“, loben die Tester. Hinzu kommt das üppige Platzangebot, das die Experten mit dem Attribut „riesig“ adeln.

Jede Menge Lob: Renault Modelle überzeugten 2018 im Test

Last but not least legen wir Ihnen noch eine besondere Entdeckungsreise ans Herz: Das Magazin AutoClassic rückte mit einem ganz besonderen Multitalent aus den 1950er Jahren zum Test aus.7 Der Renault Colorale war einst Lastesel, Aufbauhelfer und Familienfreund. Heute kennen ihn nur noch wenige – das lässt sich natürlich ändern. Hier geht es zum Text.

Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,8-4,7; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 132-108. Energieeffizienzklasse: E-C.*
Renault Twingo TCe 90 Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,1; außerorts: 4,2; kombiniert: 4,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 111. Energieeffizienzklasse: C.*
Renault Mégane R.S. TCe 280 EDC: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 8,9; außerorts: 6,5; kombiniert: 7,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 169. Energieeffizienzklasse: E.*
Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 7,4-5,1; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 168-135. Energieeffizienzklasse: C-B.*
Renault Espace TCe 225 EDC (getesteter Motor): Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 8,7; außerorts: 5,7; kombiniert: 6,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 153. Energieeffizienzklasse: C.*
* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 Quelle: Autotest Renault Twizy: Lautlos durch den Tag, www.recklinghaeuser-zeitung.de.
2 Quelle: Renault Twizy Test Deutsch – Warum der Twizy in der City glücklich macht – 163 Grad; www.youtube.com.
3 Quelle:Jung, stylish, modern – der neue Renault Twingo: www.rotierende-seiten.de, 24. September 2018.
4 Quelle Es war uns ein Vergnügen: Auto Bild Ausgabe vom 06.09.2018, Auflage: 528564.
5 BILD, Ausgabe vom 02.02.2018.
6 Quelle Renault Espace TCe 225 EDC LIMITED im Test: www.motorline.cc.
7 Quelle: AutoClassic Print (Ausgabe 10/2018, S. 24 – 26).

(Stand 01/2019, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Renault hat YouTuber Alex Bangula für zehn Tage einen ZOE zur Verfügung gestellt. Der sympathische Tester fühlte dem Elektroauto auf den Zahn und räumte mit Vorurteilen wie geringer Reichweite und mäßiger Alltagstauglichkeit auf.

Alle genannten Renault PKW Modelle: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,7–3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km) 200–102.*
Renault Mégane R.S. Trophy TCe 300 GPF: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 10,4; außerorts: 6,6; kombiniert: 8,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183. Energieeffizienzklasse: E.*
*Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt.
Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu