Video: TWIZY erobert Hamburg im Test von 163 Grad

Vielleicht ist es Ihnen auch schon aufgefallen: Viel zu wenige Mitmenschen haben im zumeist stressigen Alltag ein Lächeln auf den Lippen. Dabei wäre es doch relativ einfach, beschwingt und fröhlich zu sein. Alles, was es dazu braucht, ist nämlich der Renault Twizy. Der 100% elektrische City-Zweisitzer macht ganz einfach Spaß und erweist sich zudem als idealer Partner für den Großstadtdschungel. Das belegt das Video vom ausgiebigen Test des Online-Portals „163 Grad“ mit dem Twizy.1

Der Tester war mit dem City-Stromer in und rund um Hamburg unterwegs und erlebte dabei zahlreiche Glücksmomente. Bereits zu Beginn des rund 21 Minuten langen Videos strahlt er fröhlich und frohlockend in die Kamera: „In vielen Kommentaren steht immer: Der kann ja gar nicht lächeln! Doch, kann ich. Und der Grund fürs Lächeln ist dieses Auto.“

Parkplatzsuche? Mit dem TWIZY kein Problem

Der Experte erfreut sich am puren, unverfälschten Fahrvergnügen an Bord des Twizy. „Für mich ist es ein Auto, das einem zumindest hier in der Stadt das Lächeln ins Gesicht zaubert.“ Mitverantwortlich hierfür ist sowohl der emissionsfreie Elektroantrieb als auch die unproblematische Parkplatzsuche. Gerade in Metropolen wie der Hansestadt gerät die normalerweise nämlich schnell zum nerven- und zeitraubenden Ärgernis. Nicht mit dem Renault Twizy! Dank seiner äußerst kompakten Abmessungen passt der 2,34 Meter kurze Elektroflitzer in die kleinste Lücke. Somit ist es „in der Stadt easy einen Parkplatz zu kriegen, leicht durchzukommen. Das macht richtig Laune“, betont der Tester.

Apropos gute Laune: Die kommt im Twizy schnell auf, denn das Elektrofahrzeug begeistert mit seinem agilen Handling. „Das Teil fährt sich wie ein Go-Kart: Wenn Du nur daran denkst, dass Du lenken willst, fährt es schon in die Kurve. Und es hat natürlich auch einen ganz minimalen Wendekreis – ideal für die City.“

Video: Twizy überzeugt im Alltagstest von 163 Grad

Stereolautsprecher mit sattem Sound: Im TWIZY gibt’s was auf die Ohren

Das Aufladen der Batterien gestaltet sich dank des serienmäßigen Spiralkabels mit Schuko-Stecker ebenfalls denkbar einfach, denn damit kann der Twizy an jeder herkömmlichen 230-Volt-Haushaltssteckdose neue Energie „tanken“. „Mit dem Stecker ist man sehr flexibel. Laden kann man fast überall – egal, ob an ungewöhnlichen Orten oder in der heimischen Garage“, konstatiert 163 Grad.

Wer unterwegs gerne der persönlichen Lieblingsmusik lauscht, muss darauf im Twizy nicht verzichten. Die auf Wunsch erhältliche Bluetooth-Audio- und Freisprecheinrichtung von Parrot überzeugt im Test: „Die Stereolautsprecher gehen in Ordnung. Musikhören geht damit richtig gut.“ Wer möchte, kann die Fahrfreude sogar noch mit einem Mitreisenden teilen. „In dieser Version ist der Twizy ein echter Zweisitzer, in dem man ähnlich wie die Bobfahrer hintereinander sitzt. Und das geht in der Praxis übrigens richtig gut“, lobt der Journalist.

Vorbildliches Mobilitätskonzept

Lobenswert ist der Twizy auch deshalb, weil er in Zeiten überfüllter Innenstädte die passenden Antworten auf drängende Mobilitätsfragen liefert: „Es geht mehr darum, in der Stadt voranzukommen, nicht zu viel Platz wegzunehmen, den Fußabdruck, den man selbst in der Stadt hinterlässt, so klein wie möglich zu halten und so viel Platz wie möglich zu sparen. Insofern fühlt man sich natürlich gut, wenn man mit einem Twizy in die Stadt fährt. Und belohnt wird man wie gesagt beim Einparken“, fasst der Experte zusammen. Doch selbst dann, wenn er nicht selbst am Steuer sitzt, ist der Twizy für ihn ein echter Stimmungsaufheller: „Ich sehe den Renault Twizy häufiger mal im Hamburger Stadtgebiet und finde den immer witzig.“

Video: Twizy überzeugt im Alltagstest von 163 Grad

Fazit: TWIZY ist „unheimlich wendig“ und ein „witziges Auto“

Am Ende des Videos adelt der Tester den Twizy mit einem sehr positiven Gesamtfazit. Der 100% elektrische City-Zweisitzer ist demnach „unheimlich wendig in der Stadt“ und ein „unheimlich sympathisches Auto. Man muss eigentlich schon schmunzeln, wenn man da einsteigt. Und die Passanten (…) schmunzeln auch (…) aus Sympathie für dieses kleine, witzige Auto.“ Mit seinem einzigartigen Design setzt das E-Fahrzeug von Renault in der City echte Glanzpunkte: „Richtig schickes Ding“.

Sie wollen sich selbst von den vielen Vorteilen des Renault Twizy überzeugen? Dann vereinbaren Sie jetzt eine Probefahrt bei Ihrem Renault Händler.

1 Quelle: Renault Twizy Test Deutsch – Warum der Twizy in der City glücklich macht – 163 Grad: https://www.youtube.com/watch?v=UvoL84PQGZs.

(Stand 01/2019, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Renault hat YouTuber Alex Bangula für zehn Tage einen ZOE zur Verfügung gestellt. Der sympathische Tester fühlte dem Elektroauto auf den Zahn und räumte mit Vorurteilen wie geringer Reichweite und mäßiger Alltagstauglichkeit auf.

Alle genannten Renault PKW Modelle: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,7–3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km) 200–102.*
Renault Mégane R.S. Trophy TCe 300 GPF: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 10,4; außerorts: 6,6; kombiniert: 8,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183. Energieeffizienzklasse: E.*
*Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt.
Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu