Renault TWINGO Electric: E-Auto mit bis zu 250 Kilometer Reichweite

Renault TWINGO Electric (22 kWh Batterie), Elektro, 60 kW: Stromverbrauch kombiniert: 12,9 kW/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+. Renault ZOE: Effizienzklasse A+.*

Mit dem Twingo Electric1 erweitert Renault die Palette der zu 100 % elektrischen Z.E. Modelle um einen wendigen, vielseitigen und äußerst alltagstauglichen Kleinwagen. Das neue Elektroauto von Renault überzeugt im WLTP-Stadtmodus mit einer Reichweite von bis zu 250 Kilometern, agilen Fahrleistungen, hervorragender Raumausnutzung und vorbildlicher Flexibilität beim Laden. Der neue Twingo Electric startet zum Jahreswechsel 2020/2021 bei den deutschen Renault Händlern durch.

Revolution bei Renault: Erstmals in der Geschichte wird der Twingo künftig auch mit Elektroantrieb erhältlich sein. Der Neue hört auf den Namen Twingo Electric und kombiniert die bekannten Vorteile des wendigen City-Flitzers mit einem innovativen, emissionsfreien E-Antrieb. Zu den äußeren Erkennungsmerkmalen zählen je nach Ausstattung unter anderem blaue Zierelemente an den Radnabenabdeckungen oder Felgen, blaue Stripings an den Fahrzeugflanken sowie das typische Dekor an den Spangen des Kühlergrills.

Genau wie der Twingo mit „konventionellem“ Verbrennungsmotor glänzt auch die Elektro-Variante der aktuellen Modellgeneration mit einem maximalen Kofferraumvolumen von 980 Litern1, der serienmäßig umklappbaren Beifahrersitzlehne sowie dem extrem kleinen Wendekreis von 8,75 Metern.

Kraftvoller Elektromotor und hoher Komfort

Herzstück des Twingo Electric ist der unterhalb des Kofferraums platzierte fremderregte Synchronmotor. Das 60 kW (82 PS) starke Aggregat beschleunigt den Twingo Electric aus dem Stand in nur 4,2 Sekunden auf Tempo 50. Das kraftvolle Drehmoment von 160 Nm steht bereits vom Start weg zur Verfügung. Dabei setzt das Getriebe mit konstanter Untersetzung die Power in eine nahtlose Beschleunigung um.

Genau wie beim Renault Twingo mit Benzintriebwerk ist der Elektromotor im Heck platziert und treibt die Hinterräder an. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 135 km/h fühlt sich der neue Twingo Electric auch auf Schnellstraßen zuhause. Dabei beeindruckt die batterieelektrische Variante dieser Baureihe sogar mit nochmals mehr Fahrkomfort und Agilität als ihre Schwestermodelle mit Benzinaggregat.

Renault TWINGO Electric: Bis zu eine Woche ohne „Tankstopp“

Für die Energieversorgung des kompakten Fünftürers ist die fortschrittliche Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 22 kWh verantwortlich. Sie ermöglicht gemäß WLTP-Testzyklus eine Reichweite von bis zu 250 Kilometern im Stadtverkehr. Basierend auf einer Fahrleistung von rund 30 Kilometern – die Kleinwagennutzer in Europa durchschnittlich pro Tag zurücklegen – können Besitzer mit dem neuen Renault Twingo Electric im urbanen Umfeld rund eine Woche ohne Aufladestopp unterwegs sein. Im gemischten WLTP-Modus sind mithilfe des energiesparenden „Eco“-Fahrprogramms rund 215 Kilometer möglich.

Ein Novum: Als erstes Z.E. Modell überhaupt verfügt der neue Twingo Electric über einen wassergekühlten Akku. Dieser ist crashsicher und platzsparend unter dem Fahrer- und Beifahrerplatz untergebracht – sowohl im Interieur als auch im Kofferraum brilliert der Twingo Electric also mit einem uneingeschränkten Platzangebot.

CHAMELEON CHARGER sorgt für maximale Ladeflexibilität

Der Clou: Genau wie der Renault ZOE – Deutschlands meistgekauftes Elektroauto – profitiert der neue Renault Twingo Electric vom patentierten Batterieladesystem CHAMELEON CHARGER. Es ist für eine breite Spanne von Ladeleistungen und Stromstärken ausgelegt und gestattet die Energieversorgung des Akkus mit 230 und 400 Volt Wechselstrom sowie einer maximalen Ladeleistung von 22 kW. Aufladen geht ganz bequem: Einfach die an der gleichen Stelle wie bei den Benzinvarianten platzierte „Tankklappe“ öffnen und den Typ 2-Stecker verbinden. C’est tout – das war’s schon.

Bereits eine halbstündige Kaffeepause an einem Ladepunkt mit 22 kW genügt, um Energie für 80 Kilometer Fahrstrecke im gemischten Betrieb zu „tanken“. Darüber hinaus sind der Elektromotor, das Untersetzungsgetriebe und die Leistungselektronik ebenfalls vom Renault ZOE abgeleitet. Auch den so genannten B-Modus teilt sich der Twingo Electric mit dem ZOE: In diesem Fahrprogramm kann der Chauffeur durch geschicktes Ausnutzen der Rekuperationsverzögerung weitgehend auf das Bremspedal verzichten. Ein Plus an Komfort, vor allem im Stadtverkehr. Und ganz nebenbei gewinnt der Twingo Electric dabei noch Energie zurück, die wiederum in die Batterie eingespeist wird und die Reichweite vergrößert.

Renault TWINGO Electric mit moderner Konnektivität und cleveren Features

Zu den weiteren Highlights des zu 100 % elektrischen Renault Twingo Electric zählt je nach Ausstattung das Online-Multimediasystem EASY LINK. Es verfügt über einen hochauflösenden sieben Zoll (18 Zentimeter) großen Touchscreen und liefert neben Multimedia- und Navigationsfunktionen auch maßgeschneiderte Informationen für Elektroautos.

Bestes Beispiel: Das System bezieht die verbleibende Restreichweite in die Routenwahl mit ein und lotst bei Bedarf zielsicher zur nächstgelegenen Ladestation. Darüber hinaus lässt sich der Ladevorgang so programmieren, dass Besitzer mit ihrem Twingo Electric von günstigeren Stromtarifen und Zeiten mit geringer Nutzerfrequenz profitieren. Natürlich ermöglicht EASY LINK auch die Smartphone-Integration via Apple CarPlay und Android Auto. Weiterer Vorteil: Das Aufspielen von Navigations- und Software-Updates erfolgt „over the air“ – Kunden müssen hierzu mit ihrem Twingo Electric also nicht extra zum Renault Händler fahren.

Stichwort Vernetzung: Hier zählt der Twingo Electric zu den Besten seines Segments und nimmt eine Vorreiterrolle bei der alltagstauglichen Elektromobilität ein. Sein On-Board-System lässt sich kinderleicht mit der Smartphone-App „MY Renault“ verbinden. Diese beinhaltet eine Reihe von speziellen E-Mobility-Services, wie zum Beispiel die Vorklimatisierung des Innenraums sowie die Anzeige des Ladezustands der Batterie auf dem Smartphone.

Zahlreiche weitere Elektro-Neuheiten von Renault stehen in den Startlöchern

Mit dem neuen Twingo Electric schreibt Renault das nächste Kapitel in der erfolgreichen Elektrostrategie des Autoherstellers. Er ist eine von acht rein elektrischen und zwölf elektrifizierten Modellneuheiten, die bis 2022 das Portfolio der Marke bereichern werden. Bereits heute umfasst das Modellprogramm der Renault Gruppe mit Batteriebetrieb den kompakten 5-Türer ZOE, den Lieferwagen Kangoo Z.E., den Fullsize-Transporter Master Z.E. und den zweisitzigen City-Flitzer Twizy. Hinzu kommen der kleine SUV City K-ZE und die Limousine RSM SM3 Z.E. – beide Modelle bietet die Renault Tochter Renault Samsung Motors exklusiv in China und Südkorea an.

* Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

1 nach VDA-Norm.

(Stand 2/2020, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Renault Clio E-TECH 140, Hybrid, 67 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 4,4; außerorts: 4,0; kombiniert: 3,6; CO2-Emissionen kombiniert: 82 g/km*; Energieeffizienzklasse: A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio TCe 90, Benzin, 67 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,2; außerorts: 4,2; kombiniert: 4,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 112*. Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur TCe 100 LPG
, Benzin, 74 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 8,8; außerorts: 6,1; kombiniert: 7,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114.* Energieeffizienzklasse: B. Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Twingo Electric
(22 kWh Batterie), Elektro, 60 kW: Stromverbrauch kombiniert: 16 kW/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+.* Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault ZOE, Elektro: Stromverbrauch kombiniert: 17,7-17,2 kWh/100 km gem. WLTP, CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. Trophy-R: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180.* Energieeffizienzklasse: E. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. und R.S. Trophy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 8,0-7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183-176.* Energieeffizienzklasse: E-E. (Werte nach Messverfahren VO (EG) 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF, Benzin, 221 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 10,3; außerorts: 6,5; kombiniert: 7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180.* Effizienzklasse: E. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,5-3,6, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-82.* Energieeffizienzklasse: C-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114-100.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur E-TECH Plug-in 160, Plug-in Hybrid, 116 kW: Kraftstoff- / Stromverbrauch kombiniert (l/100 km): 1,5; CO2-Emissionen kombiniert: 34 g/km; Energieeffizienzklasse: A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,1-1,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 128-34. Energieeffizienzklasse: C-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Renault Kangoo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,0-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183-102.* Energieeffizienzklasse: E-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour E-TECH Plug-in 160, Plug-in Hybrid, 116 kW: Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km): 1,3; Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 13 kWh; CO2-Emissionen kombiniert: 29 g/km; Energieeffizienzklasse: A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour
: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,4-1,3, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 124-29.* Energieeffizienzklasse: B-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-112.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur graphischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Grand Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,1-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 161-126.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,1-4,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 161-119.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Koleos: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 150-134.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,6-5,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 174-135.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu