Weihnachtsbräuche weltweit: So feiern andere Länder

Weihnachtsbräuche gehören zum Fest wie der Rauschebart zum Nikolaus. So darf hierzulande während der Festtage in den meisten Wohnzimmern der Tannenbaum ebenso wenig fehlen wie die Krippe und der Adventskranz. Aber wie schaut’s in anderen Ländern aus? Wie feiern zum Beispiel die Menschen in Portugal und Norwegen das Fest der Liebe? Wir haben uns umgeschaut und verraten, warum das Christkind ernsthaft darüber nachdenken sollte, die Geschenke künftig mit den zu 100 % elektrischen Z.E. Modellen von Renault auszuliefern.

Plätzchenduft liegt in der Luft, weihnachtlicher Lichterglanz vermittelt ein festliches Ambiente, und in der guten Stube funkeln Kinderaugen mit den am Tannenbaum baumelnden Weihnachtskugeln um die Wette. So oder so ähnlich dürfte es dieser Tage wohl in vielen Wohnzimmern zwischen Flensburg und Freilassing aussehen. Doch bevor sich die Teller mit allerlei Leckereien füllen, wagen wir den Blick über den Tellerrand und schauen neugierig auf die Weihnachtsbräuche, die in anderen Ländern gepflegt werden.

Weihnachtsbräuche in Portugal

Für das Christkind beginnt nun die stressigste Zeit des Jahres, muss es doch rund um den Globus die Geschenke verteilen. Eine echte Erleichterung dürften ihm hierbei die zu 100 % elektrischen Z.E. Modelle von Renault verschaffen. Denn mit Renault Twizy, ZOE, Kangoo Z.E. und Master Z.E. profitiert es auf seinen Touren von voll alltagstauglicher Reichweite, bleibt dank des flüsterleisen Elektroantriebs unerkannt und ist noch dazu emissionsfrei unterwegs. Frostige Temperaturen muss das Christkind dabei nicht fürchten – denn dass Elektromobilität à la Renault auch bei Eiseskälte vorbildlich funktioniert, zeigt zum Beispiel die Expedition des ZOE zum Nordkap.

Auf unserer Erkundungstour zu den Weihnachtsbräuchen machen wir als Erstes in Portugal Station. Hier zählt das Weihnachtsfest ebenfalls zu den absoluten Höhepunkten des Jahres. Kein Wunder, schließlich sind mehr als 90 Prozent der Portugiesen katholisch.1 Entsprechend ähneln die Weihnachtsbräuche auch denen in Deutschland: In vielen Städten und Gemeinden finden während der Adventszeit Weihnachtsmärkte statt. Ein besonderes Erlebnis ist der Besuch des mittelalterlichen Dorfes Óbidos, rund 90 Kilometer nördlich von Lissabon: Ab Anfang Dezember verwandelt es sich in ein weihnachtliches Märchenland. Dabei sorgt die mehr als 800 Jahre alte Burg2 mit ihrer 13 Meter hohen Ringmauer für ein einzigartiges Flair.3

Für die Zustellung der Weihnachtsgeschenke zeichnet in Portugal – je nach Region – entweder der Weihnachtsmann (Pai Natal) oder das Jesuskind (Menino Jesus) verantwortlich. Die Bescherung an Heiligabend (Véspera de Natal) erfolgt aber meist erst um Mitternacht. Zuvor versammelt sich die Familie gemeinsam am Esstisch. Dabei steht häufig der für Portugal typische Stockfisch mit Kohl und Kartoffeln auf dem Speiseplan. Das süße Finale bildet der Königskuchen (Bolo rei). Danach geht’s zur Mitternachtsmesse in die Kirche. Übrigens: Wer den größten schwimmenden Weihnachtsbaum Europas bewundern möchte, sollte an die Westküste reisen und dem Fischerdorf São Martinho do Porto einen Besuch abstatten.4

Doch nicht nur auf dem Festland steht Weihnachten in Portugal ganz hoch im Kurs. Auch auf der portugiesischen Atlantikinsel Porto Santo feiern die Menschen das Fest der Liebe. Gut möglich, dass Pai Natal dort mit den zu 100 % elektrischen Renault ZOE oder Kangoo Z.E. die Geschenke ausfährt. Denn die französische Marke treibt auf dem Eiland im Rahmen des Projektes „Smart Fossil Free Island“ die Energiewende voran. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Weihnachtsbräuche in Norwegen: Hexen auf reitenden Besen im Elektroauto-Paradies

Vom sonnigen Süden geht’s nun weiter in den hohen Norden. Einen der wohl kuriosesten Weihnachtsbräuche haben wir in Norwegen ausfindig gemacht. Dort ist es nämlich während der Weihnachtszeit gelebte Tradition, sämtliche Besen zu verstecken. Dieser Brauch geht auf den jahrhundertealten Glauben zurück, dass am Heiligen Abend Geister und böse Hexen auf der Suche nach einem Fortbewegungsmittel sind.5 Keine Frage: Derart ungebetene Gäste können einem die Festtagsstimmung schon einmal vermiesen. Sollte es sie wirklich geben, dürften Hexen & Co. in Norwegen inzwischen aber ohnehin eher auf Elektroautos umsatteln. Denn in Sachen Elektromobilität ist die Nation ein absolutes Paradies. Paradiesisch ist denn auch die Stimmung am Heiligen Abend, wenn in Norwegen die ganze Familie zum Festschmaus zusammenkommt. Dann wünscht man sich „God Jul“ – zu Deutsch: ein frohes Weihnachtsfest.6 Zu den norwegischen Weihnachtsbräuchen zählen darüber hinaus das spezielle Weihnachtsbier „Juleol“ sowie der festliche Lichterschmuck an Fenstern, Türen und Schiffsmasten.6

Weihnachtsbräuche weltweit

Renault Twizy, Elektro: Stromverbrauch kombiniert: 6,3-5,8 kWh/100 km gem. WLTP, CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.* Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault ZOE, Elektro: Stromverbrauch kombiniert: 17,7-17,2 kWh/100 km gem. WLTP, CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.* Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
* Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

1 Quelle: Portugal erleben: www.portugal-erleben.de.
2 Quelle: Obidos Sehenswürdigkeiten: www.obidosportugalguide.com.
3 Quelle: Obidos: www.portugal360.de.
4 Quelle: Portugal Weihnachten: www.portugal360.de.
5 Quelle: Weihnachtsbräuche aus aller Welt: www.momondo.de.
6 Quelle: Weihnachten in Norwegen: skandinavien.eu.

(Stand 12/2019, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Ein Kind sicher im Auto zu transportieren, ist kein Hexenwerk. Allerdings gilt es einiges zu beachten – vom geeigneten Kindersitz über dessen Befestigung und Positionierung im Auto bis hin zur passenden Größe.

Renault TWINGO Z.E. (22 kWh Batterie), Elektro, 60 kW: Stromverbrauch kombiniert: 12,9 kW/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault ZOE, Elektro: Stromverbrauch kombiniert: 17,7-17,2 kWh/100 km gem. WLTP, CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Renault Mégane R.S. Trophy-R: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180.* Energieeffizienzklasse: F. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. und R.S. Trophy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 7,9-7,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 181-169.* Energieeffizienzklasse: E-E. (Werte nach Messverfahren VO (EG) 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF, Benzin, 221 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 10,2; außerorts: 6,6; kombiniert: 7,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180.* Effizienzklasse: E. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio EXPERIENCE TCe 100, Benzin, 74 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 5,6; außerorts: 3,7; kombiniert: 4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 100*. Energieeffizienzklasse: A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio E-TECH 140, Hybrid, 67 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 4,4; außerorts: 4,0; kombiniert: 3,6; CO2-Emissionen kombiniert: 82 g/km*; Energieeffizienzklasse: A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,7-3,6, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-83.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114-100.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0; CO2-Emissionen kombiniert(g/km): 114.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur E-TECH Plug-in 160, Plug-in Hybrid, 117 kW: Kraftstoff- / Stromverbrauch kombiniert (l/100 km): 1,5; 2-Emissionen kombiniert: 34 g/km; Energieeffizienzklasse: A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 6,6-1,5; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 125-34. Energieeffizienzklasse: C-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Renault Kangoo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,0-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183-102.* Energieeffizienzklasse: E-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour E-TECH Plug-in 160, Plug-in Hybrid, 116 kW: Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km): 1,3; Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 17,3 kWh; CO2-Emissionen kombiniert: 29 g/km; Energieeffizienzklasse: A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour
: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,4-1,3, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 124-29.* Energieeffizienzklasse: B-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-112.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur graphischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Grand Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-126.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-122.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Koleos: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,7-5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 150-143.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,6-5,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 174-135.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu