Lichttest kostenlos bei Renault

Den Lichttest für Ihr Auto gibt’s bei Renault im Oktober kostenlos*. Unsere Experten kontrollieren, ob Scheinwerfer, Abblendlicht sowie alle übrigen Leuchten an Ihrem Fahrzeug einwandfrei funktionieren und korrekt eingestellt sind. So behalten Sie auch im Dunkeln sowie bei schwierigen Sichtverhältnissen stets den Durchblick.

Beim Thema Sicherheit zählt Renault traditionell zu den Vorreitern. Daher engagiert sich die Marke wie gewohnt auch dieses Jahr bei der Aktion „Lichttest“ des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK). Denn eine perfekt funktionierende Lichtanlage ist für die Sicherheit im Straßenverkehr von essenzieller Bedeutung. Das gilt insbesondere während der dunklen Herbst- und Wintermonate. Hintergrund: Defekte oder falsch eingestellte Scheinwerfer können die Sicht massiv beeinträchtigen und andere Verkehrsteilnehmer blenden. Aber auch kaputte Blinker oder Rückleuchten stellen ein Sicherheitsrisiko dar.

Die Bilanz der vergangenen Jahre zeigt, dass derartige Mängel hierzulande häufig vorkommen: Beim Lichttest 2018 wies jeder dritte Pkw Mängel an der Beleuchtungsanlage auf. Rund 24 Prozent der geprüften Fahrzeuge waren mit defekten Hauptscheinwerfern unterwegs. Insgesamt 20 Prozent fuhren mit falsch eingestellten Scheinwerfern, 8,4 Prozent fielen mit Mängeln an der rückwärtigen Beleuchtungseinrichtung auf.1

Lichttest kostenlos bei Renault

Beim Lichttest 2019 können Autobesitzer die Beleuchtungsanlage ihres Fahrzeugs in allen teilnehmenden Kfz-Meisterbetrieben kostenlos checken lassen – natürlich auch bei Ihrem Renault Händler. Die Experten prüfen sämtliche Komponenten der Lichtanlage, angefangen bei Fern- und Abblendlicht über Begrenzungs- und Parkleuchten bis hin zu Brems- und Schlusslichtern, Blinkern und Nebelschlussleuchte.1 Der Clou: Kleinere Mängel beheben die Experten kostenlos direkt vor Ort – Sie zahlen dabei lediglich die erforderlichen Ersatzteile.

Nutzen auch Sie die Gelegenheit zum kostenlosen Lichttest. Damit profitieren Sie gerade in der dunklen Jahreszeit von einem Plus an Sicherheit.

Lichtregeln in Deutschland – Das müssen Sie wissen

Apropos: Kennen Sie alle Lichtregeln, die in Deutschland für Autofahrer gelten? Wir helfen Ihnen, Ihr Wissen aufzufrischen und verraten, welche Bußgelder bei etwaigen Verstößen drohen.

Die wichtigste Lichtregel ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit: Autofahrer müssen das Abblendlicht nicht nur bei Dunkelheit einschalten, sondern auch bei einsetzender Dämmerung „oder wenn die Sichtverhältnisse es sonst erfordern“.2 Das schreibt §17 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) vor. Beispiele hierfür sind Schnee, Regen oder Nebel. Wichtig zu wissen: Das Tagfahrlicht oder Standlicht genügen nicht!3 Wer bei schlechter Sicht ohne Abblendlicht unterwegs ist, muss mit einem Bußgeld in Höhe von bis zu 60 Euro und einem Punkt in der Flensburger „Verkehrssünderkartei“ rechnen.2 Übrigens, in vielen europäischen Nachbarländern gilt auch tagsüber Lichtpflicht – unabhängig von den Witterungsbedingungen.

Das Fernlicht sorgt bei Dunkelheit für bestmögliche Sicht. Sobald Ihnen andere Verkehrsteilnehmer entgegenkommen oder vor Ihnen fahren, müssen Sie es abblenden. Ansonsten kann ein Bußgeld von bis zu 25 Euro fällig werden.3 Die StVZO legt zudem fest: „Auf Straßen mit durchgehender, ausreichender Beleuchtung darf auch nicht mit Fernlicht gefahren werden.“2 Bei Verstößen ist ein Bußgeld in Höhe von zehn Euro fällig. Kommt es zu einer Sachbeschädigung, erhöht sich der Betrag auf 35 Euro.4

Nebelscheinwerfer und Nebelschlussleuchte richtig benutzen

Der Gesetzgeber hat auch die Verwendung der Nebelscheinwerfer sowie der Nebelschlussleuchte klar geregelt: Die Nebelschlussleuchte darf erst bei einer Sichtweite von weniger als 50 Metern aktiviert werden. Als Orientierung dienen hierbei die Leitpfosten am Straßenrand – diese sind stets im Abstand von 50 Metern zueinander aufgestellt.5 Bei so dichtem Nebel dürfen Sie maximal mit 50 km/h unterwegs sein. Verstöße ahndet die Staatsmacht mit einem Bußgeld in Höhe von bis zu 35 Euro.4 Die Verwendung der Nebelscheinwerfer erlaubt die StVZO auch dann, wenn z.B. starker Regen die Sicht einschränkt. Auch hier werden bei missbräuchlicher Verwendung 35 Euro fällig.4

Und natürlich sollten Sie stets darauf achten, dass die Beleuchtungsanlage Ihres Autos nicht verschmutzt ist. Denn der Dreck schränkt nicht nur die Sicht ein, sondern kostet im Zweifel auch Geld – wer erwischt wird, muss mindestens 20 Euro Bußgeld zahlen.4

* Findet jedes Jahr im Oktober statt und ist ein Aktions-Angebot, über dessen Teilnahme jeder Kfz-Betrieb selbst entscheidet. Daher kann keine Teilnahme garantiert werden.

1 Quelle: Lichttest: https://www.licht-test.de/.
2 Quelle: StVO Beleuchtung: https://www.stvo.de/strassenverkehrsordnung/101-17-beleuchtung.
3 Quelle: Wann muss ich das Licht am Auto einschalten?: https://www.bz-berlin.de/ratgeber/wann-muss-ich-das-licht-am-auto-einschalten.
4 Quelle: Beleuchtung – Warnzeichen: https://www.bussgeldkatalog.org/beleuchtung-warnzeichen/.
5 Quelle: Nebelschlussleuchte – Pflicht: https://www.bussgeldkatalog.org/nebelschlussleuchte-pflicht/.

(Stand 10/2019, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Mit dem E-Auto durch den Winter? Das funktioniert hervorragend. Und noch besser, wenn Sie diese sieben praktischen Tipps von Renault beherzigen. Die Themen: Fahrverhalten anpassen, Reichweite vergrößern und Heizung optimal nutzen.

Renault Mégane R.S. Trophy-R: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183.* Energieeffizienzklasse: F. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114-100.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,6-4,9, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-100.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0; CO2-Emissionen kombiniert(g/km): 114.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 128-123.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kangoo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-102.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Megane R.S. und R.S. Trophy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 8,0-7,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183-169.* Energieeffizienzklasse: E-E. (Werte nach Messverfahren VO (EG) 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER. Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF, Benzin, 221 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 10,4; außerorts: 6,6; kombiniert: 8,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183.* Effizienzklasse: E. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-3,9, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-102.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-113.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur graphischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Grand Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-122.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-122.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Koleos: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,7-5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 150-143.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,4-5,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 168-135.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Renault ZOE, Elektro: Stromverbrauch kombiniert: 17,2-17,7 kWh, CO2-Emissionen 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu