Jubiläum: Mehr als 100.000 CAPTUR in Deutschland verkauft

Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,4 – 4,2; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 123 – 111. Energieeffizienzklasse: C.*

Hätte der Renault Captur einen eigenen Social Media-Kanal – mit weltweit mehr als einer Million „Followern“ wäre er ein echter Star in der virtuellen Welt. Denn so viele Käufer entschieden sich seit seinem Marktstart im Jahr 2013 bereits für den City-SUV. Auch im wirklichen Leben genießt der Captur Kultstatus: Allein in Deutschland entschieden sich bislang mehr als 100.000 Neuwagenkäufer für dieses Modell. Und die Fangemeinde wächst täglich weiter.

Erinnern Sie sich noch an das Jahr 2013? In den USA tritt US-Präsident Barack Obama seine zweite Amtszeit an, Benedikt XVI. räumt als erster Papst seit 1294 freiwillig den Heiligen Stuhl und Whistleblower Edward Snowden sorgt mit seinen Enthüllungen über die Machenschaften des US-amerikanischen Geheimdienstes NSA für ein weltweites politisches Erdbeben.1 Im März des gleichen Jahres beschert der französische Autohersteller Renault der automobilen Welt einen weiteren Meilenstein: Auf dem Genfer Automobilsalon feiert der Captur seine Weltpremiere2 – ein Fahrzeug, das mit seinem spannungsgeladenen Design auf Anhieb die Herzen vieler Autoenthusiasten erobert. Der Captur kombiniert die SUV-typische hohe Sitzposition mit der Variabilität und dem ausgezeichneten Raumangebot eines Kompaktvans sowie der Fahrdynamik einer Limousine. Hier trifft Chic auf Charme, und eine einzigartige Erfolgsgeschichte nimmt ihren Lauf. Denn der Captur – der im spanischen Renault Werk Valladolid vom Band läuft – etablierte sich auf Anhieb unter den Bestsellern der Marke.

Mehr als 100.000 CAPTUR in Deutschland

Renault CAPTUR ist erneut meistverkaufter City-SUV in Europa

Heute, fünf Jahre später, sind rund um den Globus schon mehr als eine Million Captur auf den Straßen unterwegs. Mit 174.000 Zulassungen war der Captur bis Ende September 2018 zum wiederholten Male meistverkaufter City-SUV Europas. Auch bei den deutschen Autokäufern erfreut sich der vielseitige Franzose nach wie vor sehr großer Beliebtheit. In den ersten neun Monaten dieses Jahres stiegen die Zulassungszahlen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um neun Prozent auf 18.872 Autos. Damit ist der Renault Captur in seiner Klasse das zweitstärkste Modell und die Nummer eins der Importfahrzeuge im Segment der kleinen SUV. Im Ranking der beliebtesten Flottenfahrzeuge erobert der Captur sogar den ersten Platz in seinem Segment. Insgesamt verkaufte der französische Autobauer hierzulande seit dem Marktstart schon 101.159 Exemplare (Stand: 30. September 2018).

„Der Captur ist eine wichtige Säule des Renault Erfolgs in Deutschland und kommt auch fünf Jahre nach seiner Einführung hervorragend bei den deutschen Kunden an”, sagt Uwe Hochgeschurtz, Vorstandsvorsitzender der Renault Deutschland AG. „Mit der Einführung 2013 waren wir einer der Begründer des City-SUV-Segments. Heute gehört der Captur zu unseren bestverkauften Modellen“, betont Hochgeschurtz.

Noch attraktiver: aufgewerteter CAPTUR ab 2017

2017 enthüllte Renault auf dem Genfer Autosalon den rundum aufgewerteten Captur. Also genau in jenen Hallen, in denen das Modell 2013 erstmals ins Licht der Weltöffentlichkeit gerollt war. Der „Neue“ gefällt mit seinem noch markanteren Design, das mit der sportlich ansteigenden Seitenlinie, großen Rädern und der Zweifarb-Lackierung ein klares Statement setzt. Zu den Highlights zählen ferner das aufgewertete Interieur sowie die üppige Vielfalt an Individualisierungsmöglichkeiten. Hinzu kommen neue Technik-Features wie Toter-Winkel-Warner und Easy-Park-Assistent.

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 Quelle Tagesschau Jahresrückblick: www.tagesschau.de und www.tagesschau.de.
2 Quelle Das Beste aus drei Welten: www.autobild.de .

(Stand 11/2018, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Ganz gleich, ob Beule im Blech, kleiner Parkrempler oder Verkehrsunfall: Mit der richtigen Kfz-Versicherung minimieren Sie im Schadensfall Ihr finanzielles Risiko. Wir erklären die wichtigsten Begriffe und geben nützliche Tipps.

Alle genannten Renault PKW Modelle: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,1 – 3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km) 183 – 104. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu