SCENIC-Familie erhält exklusive Topversionen

Luxuriöser reisen – mit Renault SCENIC und GRAND SCENIC INITIALE PARIS

Auf Facebook teilen Auf twitter teilen Auf Google teilen Newsletter abonnieren Auf Pinterest teilen Auf Instagram teilen

Neuer Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,8, – 3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 130-94.*
Neuer Grand Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,1 – 3,6 ; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136 – 94.*

Das Gute noch etwas besonderer machen, Komfort zu Luxus aufwerten, Design zu Stil veredeln. Das ist das Konzept der Top-Ausstattungsversionen INITIALE PARIS von Renault. Jetzt wird auch die beliebte Scénic-Familie von diesen Versionen gekrönt. Die hochwertige Ausführung der beiden außergewöhnlichen Kompaktvans bietet nahezu jedes verfügbare Ausstattungselement serienmäßig.

Zum serienmäßigen Ausstattungsumfang von Scénic und Grand Scénic INITIALE PARIS zählt unter anderem die besonders edle Nappa-Lederpolsterung der Sitzgelegenheiten. Die Vordersitze verwöhnen mit Massagefunktion. Natürlich sind sie beheizbar und lassen sich elektrisch einstellen – gewählte Positionen können per Memory-Funktion gespeichert werden.

Technik-Highlights machen das Fahren und Leben an Bord zu einem noch größeren Genuss: So sorgt ein BOSE Surround Sound-System mit elf Lautsprechern für herausragende Klangerlebnisse. Das Head-up-Display mit Farbanzeige erleichtert den Überblick, das Online-Infotainmentsystem R-LINK 2 mit 8,7 Zoll großem Touchscreen und integriertem Navigationssystem ermöglicht Konnektivität und Infotainment.

Die elegant gestreckte Karosserie erstrahlt in einer Zweifarblackierung, bei der Dach, A-Säule und Außenspiegel jeweils in Black-Pearl-Schwarz gehalten sind (Stahl-Grau bei Karosserielackierung in Black-Pearl-Schwarz). Besonders edel wirkt der Metallicfarbton Amethyst-Schwarz, der nur den INITIALE PARIS Modellen vorbehalten ist. Seitenscheiben hinten und Heckscheibe sind dunkel getönt. Die exklusiven „INITIALE PARIS“-Leichtmetallfelgen, der eigenständige Kühlergrill mit Chromdekor, der „INITIALE PARIS“-Schriftzug unterhalb des Markenlogos und die LED-Nebelleuchten setzen weitere Akzente. Die Einstiegsleisten aus Aluminium und die Innenraumharmonie in Titanium-Schwarz mit weißen Ziernähten runden den luxuriösen Auftritt ab.

Auch die praktischen Vorzüge der Scénic-Familie haben die neuen Topversionen selbstverständlich an Bord. Zum Beispiel das modulare One-Touch-Folding, das es erlaubt, die Rücksitze über den Touchscreen oder vom Kofferraum aus per Knopfdruck umzuklappen.

Vorbildlich ist zudem das Paket an serienmäßigen Sicherheitssystemen wie Notbremsassistent mit Fußgängererkennung, der Spurhalte-Assistent, der Toter-Winkel-Warner, der Sicherheitsabstand-Warner und die Müdigkeitserkennung. Auf Langstrecken unterstützt der Adaptive Tempopilot ACC die entspannte Fahrt, in der City erleichtert der Easy-Park-Assistent inkl. Rückfahrkamera für teilautomatisches Einparken das Leben. Dazu kommen Voll-LED-Scheinwerfer Pure Vision inklusive Kurvenlicht.

Der Scénic INITIALE PARIS ist mit dem Benziner ENERGY TCe 130 ab 32.890 Euro UPE zzgl. Überführungskosten verfügbar. Alternativ stehen die Dieselmotorisierungen ENERGY dCi 130 (36.290 Euro UPE zzgl. Überführungskosten) und ENERGY dCi 160 EDC mit Doppelkupplungsgetriebe (39.090 Euro UPE zzgl. Überführungskosten) zur Wahl. Das 23 Zentimeter längere Schwestermodell Grand Scénic INITIALE PARIS kostet jeweils 1.300 Euro UPE zzgl. Überführungskosten Aufpreis.

Luxus zum Verlieben – welches Komfortmerkmal gefällt Ihnen an Scénic und Grand Scénic INITIALE PARIS am besten?

Neuer Renault Scénic ENERGY TCe 130: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 7,6; außerorts: 5,4; kombiniert: 6,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 140.
Neuer Renault Scénic ENERGY dCi 130: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 5,1; außerorts: 4,1; kombiniert: 4,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 116.
Neuer Renault Scénic ENERGY dCi 160 EDC: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 5,0; außerorts: 4,3; kombiniert: 4,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 118.
Neuer Renault Grand Scénic ENERGY TCe 130: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 7,5; außerorts: 5,3; kombiniert: 6,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136.*
Neuer Renault Grand Scénic ENERGY dCi 130: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 5,3; außerorts: 4,2; kombiniert: 4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119.*
Neuer Renault Grand Scénic ENERGY dCi 160: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 5,3; außerorts: 4,4; kombiniert: 4,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 122.*
* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO(EG)715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

(Stand 06/2017, Irrtümer vorbehalten)

#Sicherheit Design Grand Scénic INITIALE PARIS Komfort R-LINK Scénic


0 Kommentare Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google teilen Newsletter abonnieren Auf Pinterest teilen Auf Instagram teilen

Was Sie auch interessieren könnte.

Jetzt einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren