Zulassungen: Renault wächst fünfmal so stark wie der Markt

Renault bleibt die Nummer eins bei Elektrofahrzeugen

Auf Facebook teilen Auf twitter teilen Auf Google teilen Newsletter abonnieren Auf Pinterest teilen Auf Instagram teilen
Toller Erfolg für Renault: 16,5 Prozent mehr Zulassungen
Toller Erfolg für Renault: 16,5 Prozent mehr Zulassungen

Renault ist weiter auf der Erfolgsspur. Im ersten Halbjahr 2017 wuchs die Renault Gruppe in Deutschland mit 3,0 Prozent fünfmal so stark wie der Gesamtmarkt und verzeichnete ein Neuzulassungsplus von 16,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Bei den Elektrofahrzeugen ist Renault nach wie vor unangefochten die Nummer eins: Von Januar bis Ende Mai stiegen die Verkäufe der 100% elektrischen Z.E.1 Modelle um 49,9 Prozent auf 2.034 Einheiten. Das meistverkaufte Elektroauto Deutschlands ist und bleibt der Renault ZOE, für den sich bis Ende Mai 1.750 Käufer entschieden haben.2

In den ersten sechs Monaten des Jahres stiegen die Neuzulassungen der Renault Gruppe hierzulande um 16,5 Prozent auf 114.059 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge bis fünf Tonnen – das sind 16.196 Fahrzeuge mehr als noch im Vorjahreszeitraum (97.863 Neuzulassungen). Damit erzielte das Unternehmen einen Marktanteil von 5,94 Prozent (Vorjahreszeitraum: 5,25 Prozent). Die Pkw-Neuzulassungen legten sogar um 18,7 Prozent auf 102.282 Einheiten zu (1. Halbjahr 2016: 86.197). Der Pkw-Marktanteil stieg somit von ehemals 4,97 auf 5,72 Prozent. Im Segment der leichten Nutzfahrzeuge überzeugte die Renault Gruppe in Deutschland ebenfalls mit einem Zuwachs auf 11.777 Fahrzeuge (1. Halbjahr 2016: 11.666 Einheiten, plus 1,0 Prozent).2

Die Marke Renault trug entscheidend zu diesem starken Ergebnis bei. Hier stiegen die Neuzulassungen zwischen Januar und Juni 2017 um 13,1 Prozent auf 81.548 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge (Vorjahreszeitraum: 72.109 Neuzulassungen). Gleichzeitig kletterte der Marktanteil von 3,87 auf 4,25 Prozent.  Die Pkw-Neuzulassungen von Renault erreichten ein Plus von 15,3 Prozent auf 70.824 Fahrzeuge.2

„Renault ist auf dem deutschen Markt weiter sehr dynamisch unterwegs“, sagt Uwe Hochgeschurtz, Vorstandsvorsitzender der Renault Deutschland AG. „Gute Produkte, eine klare Strategie sowie der hohe Einsatz unserer Händler und Mitarbeiter bilden die zentralen Erfolgsfaktoren. Im zweiten Halbjahr wollen wir den positiven Trend fortsetzen“, so Hochgeschurtz.

Übrigens: Renault ist in Deutschland nicht nur die Nummer eins bei Elektrofahrzeugen, sondern laut einer Studie auch der innovationsstärkste Elektroautohersteller.

Haben auch Sie sich im vergangenen halben Jahr einen neuen Renault gekauft und wenn ja: welches Modell?

Renault Z.E. Newsletter

1 Zero Emission – keine Emissionen im Fahrbetrieb.
2 Quelle: Renault Presseabteilung.

(Stand 08/2017, Irrtümer vorbehalten)

Elektroauto Neuzulassungen Renault Z.E. ZOE Zulassungen


0 Kommentare Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google teilen Newsletter abonnieren Auf Pinterest teilen Auf Instagram teilen

Was Sie auch interessieren könnte.

Jetzt einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren