Neuer Renault ZOE im Fahrbericht: viel Lob für das Elektroauto

Renault ZOE, Elektro: Stromverbrauch kombiniert: 17,7-17,2 kWh/100 km gem. WLTP, CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.* Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Der neue Renault ZOE stellt im Fahrbericht seine Qualitäten eindrucksvoll unter Beweis. Das Online-Portal Heise.de1 rückt mit dem zu 100 % elektrischen Kompakten zu einer ersten Testfahrt aus. Dabei erhält der neue ZOE viel Lob – unter anderem für das hochwertige Interieur, den angenehmen Komfort, seine flotten Fahrleistungen sowie die flexiblen Lademöglichkeiten.

Dass der neue Renault ZOE noch schicker und noch moderner ist als sein Vorgänger und noch dazu eine größere Reichweite bietet, wissen eifrige Leser des Renault Blog natürlich schon längst. Aber was sagen unabhängige Journalisten und Autoexperten zum attraktiven Newcomer? Das Online-Portal Heise.de hatte die Gelegenheit, den neuen ZOE im Fahrbericht unter Alltagsbedingungen zu testen.  Als Testfahrzeug diente hierbei die Topversion mit dem neu entwickelten R135 Elektromotor. Das von Renault komplett in Eigenregie entwickelte Aggregat mobilisiert 100 kW (135 PS) und ein maximales Drehmoment von 245 Newtonmeter.

Neuer Renault ZOE gefällt im Fahrbericht mit hochwertigem Interieur und viel Platz

Der erste Eindruck zählt. Und der fällt beim neuen Renault ZOE ganz offensichtlich sehr positiv aus, wie der Fahrbericht von Heise.de beweist. Neben dem rundum modernisierten Design inklusive dynamischer Dachlinie glänzt der zu 100 % elektrische Kompakte nämlich auch mit seinem überarbeiteten Innenraum. Dieser präsentiert sich nun noch wertiger denn je, was der Tester im wahrsten Wortsinn am eigenen Leibe zu spüren bekommt, als er hinter dem Multifunktionslenkrad des ZOE Platz nimmt: „Die Neue ist im direkten Vergleich ein Handschmeichler: Unterschäumte Flächen auf dem Armaturenbrett und Stoffapplikationen aus Recycling-Material machen Eindruck – so hochwertig war noch keine ZOE tapeziert.“ Auch die hohe Sitzposition, die selbst für Großgewachsene ausreichend große Kopffreiheit sowie das für einen Kleinwagen großzügige Raumangebot fallen positiv auf. Mindestens ebenso wichtig: Der neue Renault ZOE steckt ordentlich was weg: „Der Kofferraum gehört mit 338 Litern zu den Großen unter vergleichbar langen Autos“, konstatiert der Redakteur.

Neuer Renault ZOE bietet guten Komfort und ermöglicht flotte Fahrleistungen

Unterwegs erkennt der Tester auch beim Fahrwerk spürbare Fortschritte: „Die Abstimmung ist komfortabel, ohne zu weich zu sein“, lobt er. Hinzu kommt, dass die Lenkung „nun noch mehr Rückmeldung liefert“. Und wie fährt sich der neue Renault ZOE im Fahrbericht? „Ziemlich agil“, urteilt der Experte. Kein Wunder, im ZOE geht’s bei Bedarf recht flott voran: „Und wie fühlt sich das an? Rasant-unauffällig: Wer wie gewohnt aufs Fahrpedal latscht, beschleunigt ziemlich zügig, ohne viel davon mitzubekommen. Die meist deutlich zurückbleibenden anderen Verkehrsteilnehmer zeigen indes, wie flott die ZOE ist. Die 9,5 Sekunden, die Renault für den Standardsprint verspricht, geben den Beschleunigungseindruck nur sehr unzureichend wieder.“ Will heißen: Der subjektiv spürbare Fahrspaß ist noch deutlich höher, als es die ohnehin schon beeindruckenden Zahlen vermuten lassen.

Dabei muss man im neuen Renault ZOE gar nicht mal schnell unterwegs sein, um das einzigartige Fahrgefühl zu genießen. Denn das fortschrittliche Elektroauto begeistert im Alltag mit seinem flüsterleisen E-Antrieb. Das fällt auch dem Journalist von Heise.de am Testwagen positiv auf: „Es ist einfach angenehm, wie leise es im Neuen zugeht, auch Abrollgeräusche der Reifen sind kaum zu vernehmen. Mit den nahezu komplett fehlenden Antriebsgeräuschen bieten E-Kleinwagen einen sensationellen Komfort, an den man sich schnell und gern gewöhnt.“

Renault ZOE und der WeihnachtsmannNeuer Renault ZOE: geringer Verbrauch und vorbildliche Ladeflexibilität

Und wie ist es um die Reichweite bestellt? Zur Erinnerung: Im praxisnahen WLTP-Testzyklus sind mit einer Akkuladung bis zu 386 Kilometer möglich. Im ersten Fahrbericht mit dem Renault ZOE unterbot der Journalist sogar die Werksangabe für den Normverbrauch: „Bei unserer ersten kurzen Ausfahrt kamen wir laut Bordcomputer über Land auf 14,8 kWh/100 km. Mehr als eine grobe Orientierung ist das aber nicht. Wir werden den Verbrauch bei einem folgenden Test verifizieren.“

Ein weiteres wichtiges Argument, das für den neuen Renault ZOE spricht: Beim Aufladen der Batterien brilliert er mit vorbildlicher Flexibilität. „Renault eröffnet eine ganze Reihe von Lademöglichkeiten. Sie reicht allein an Wechselstrom von 2,3 kW an einer mit 10 Ampere abgesicherten 230-Volt-Steckdose bis zu 22 kW an einer Wallbox. Wer mag, kann an Gleichstrom mit bis zu 50 kW laden, sofern er 890 Euro zugezahlt hat“, betont der Redakteur. Die luftgekühlten Lithium-Ionen-Batterien sind beim ZOE übrigens innerhalb des Radstandes aufprallsicher unter dem Fahrzeugboden integriert.

Neuer Renault ZOE überzeugt mit umfangreicher Serienausstattung

Pluspunkte sammelt der neue Renault ZOE im Fahrbericht auch für seine reichhaltige Serienausstattung: „Allerdings ist die Serienausstattung bereits in der günstigsten Variante ziemlich umfangreich. So sind unter anderem LED-Scheinwerfer, Digitalradio (DAB+) und die Smartphone-Integration via Android Auto/Apple CarPlay inklusive.“

Kurzum: Der Tester von Heise.de fällt ein durchaus positives Fazit: „Mehr Reichweite und Leistung – in der zweiten ZOE sind das nur vordergründig die großen Fortschritte. Denn Renault hat den Kleinwagen auch abseits dessen deutlich weiterentwickelt. Fahrwerk und Lenkung sind eine ganz Klasse besser als bisher, der gut gedämmte Innenraum wirkt viel feiner ausgekleidet und gerade mit dem großen Infotainmentsystem richtig schick.“

Am besten, Sie überzeugen sich selbst von den vielen Vorteilen, die der ZOE im Alltag bietet. Vereinbaren Sie hier gleich eine unverbindliche Probefahrt bei Ihrem Renault Händler.

Renault ZOE INTENS R135 Z.E. 50 (52 kWh Batterie), Elektro, 100 kW: Stromverbrauch kombiniert: 17,7 kWh/100 km gem. WLTP; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+.*
* Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

1 Quelle: https://www.heise.de/autos/artikel/autos_artikel_4534343.html

(Stand 11/2019, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Neuer Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,2-4,4, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-100.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. Trophy-R: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180.* Energieeffizienzklasse: F. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114-100.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0; CO2-Emissionen kombiniert(g/km): 114.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Neuer Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 6,6-4,1; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 125-108. Energieeffizienzklasse:C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kangoo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-102.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. und R.S. Trophy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 7,9-7,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180-169.* Energieeffizienzklasse: E-E. (Werte nach Messverfahren VO (EG) 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER. Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF, Benzin, 221 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 10,2; außerorts: 6,6; kombiniert: 7,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180.* Effizienzklasse: E. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,5-3,9, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-102.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-112.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur graphischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Grand Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-126.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-122.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Koleos: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,7-5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 150-143.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,4-5,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 168-135.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Renault ZOE, Elektro: Stromverbrauch kombiniert: 17,7-17,2 kWh/100 km gem. WLTP, CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu