Fahrerassistenzsysteme im neuen Renault CAPTUR: hoher Komfort und Top-Sicherheit

Renault Captur LIFE TCe 90, Benzin, 66 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,4; außerorts: 4,8; kombiniert: 5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 123. Energieeffizienzklasse: C. Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,6-5,4; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 128-123. Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Die Fahrerassistenzsysteme im neuen Renault Captur verleihen dem Wort „wegweisend“ eine ganz neue Dimension. Die jüngste Modellgeneration des kompakten Crossover – dem europäischen Marktführer in diesem Segment – hat eine Heerschar intelligenter Schutzengel an Bord: Angefangen beim Autobahn- und Stauassistenten über den Notbremsassistenten samt Fußgängererkennung und die Verkehrszeichenerkennung mit Geschwindigkeitswarner bis hin zum Spurhalte-Assistenten. In unserer zweiteiligen Serie erklären wir, wie die modernen Fahrerassistenzsysteme im Captur funktionieren und was sie leisten.

Freitagnachmittag, die Arbeitswoche war hart – und jetzt auch noch das: Die Autobahn ist zum Bersten voll und Sie müssen mühsam heimzuckeln. Abbremsen, beschleunigen, den Vordermann bloß nicht aus den Augen lassen. Das kann schnell in Stress ausarten. Aber nicht im neuen Renault Captur. Er macht Ihnen das Autofahrerleben dank modernster Fahrerassistenzsysteme leichter. Mit dem Autobahn- und Stauassistenten bleiben Sie im Stop-and-Go-Verkehr ganz entspannt. Dank dieses Fahrerassistenzsystems folgt Ihr Captur dem Wagen vor Ihnen im korrekten Sicherheitsabstand und führt die dafür erforderlichen Brems- und Beschleunigungsmanöver selbstständig aus.

Fahrerassistenzsysteme im neuen Renault CAPTUR als Wegbereiter für autonomes Fahren

Der Autobahn- und Stauassistent von Renault agiert bereits auf Level zwei des autonomen Fahrens. Die Basis für den cleveren und nervensparenden Helfer ist der adaptive Tempopilot mit Stop-and-Go-Funktion. Auch bei flotter Fahrt auf mehrspurigen Straßen sorgt das Fahrerassistenzsystem dafür, dass Sie immer den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand wahren. Damit reisen Sie deutlich sicherer und ersparen sich Strafzettel und Punkte in der Verkehrssünderkartei Flensburg. Zu geringer Abstand ist eine der häufigsten Unfallursachen und kann zum Einzug Ihres Führerscheins führen. Wenn es sich unterwegs staut, bremst Ihr Captur automatisch bis zum Stillstand ab und schaltet den Motor aus. Selbst wenn Sie einmal Ihre Gedanken schweifen lassen, bleibt das Fahrerassistenzsystem wachsam: Sobald sich der Vordermann wieder in Bewegung setzt, startet der Motor Ihres Captur automatisch und das Fahrzeug setzt sich wieder in Bewegung.

Neuer Renault CAPTUR: innovative Fahrerassistenzsysteme für alle Lebenslagen

Der optionale Autobahn- und Stauassistent ist längst noch nicht alles: Renault stattet den neuen Captur serienmäßig mit dem Notbremsassistenten samt Fußgängererkennung aus. Dieses Fahrerassistenzsystem ist mit dem Sicherheitsabstands-Warner gekoppelt und errechnet, wie stark Sie in einer Notsituation bremsen müssen, um eine Kollision zu vermeiden. Bei einem drohenden Aufprall warnt der Notbremsassistent zunächst mit einem akustischen und optischen Signal. Sollten Sie nicht rechtzeitig oder nicht heftig genug auf die Bremse treten, leitet das System automatisch eine Notbremsung ein.

Ebenfalls Standard im neuen Captur ist der Fernlichtassistent. Bei diesem Fahrerassistenzsystem erkennen Kameras die Scheinwerfer entgegenkommender Fahrzeuge, die Rücklichter vorausfahrender Verkehrsteilnehmer und die Straßenbeleuchtung. Außerhalb geschlossener Ortschaften aktiviert das System ab Tempo 45 automatisch das Fernlicht und blendet zuverlässig ab, wenn es nötig ist.

Hand aufs Herz: Wie häufig fahren Sie ganz aus Versehen zu schnell, weil Sie ein Schild übersehen haben? Davor schützt Sie im neuen Renault Captur serienmäßig die Verkehrszeichenerkennung mit Geschwindigkeitswarner. Auch dieses Fahrerassistenzsystem bedient sich der Kameras – im Gegensatz zum menschlichen Auge werden diese niemals müde. Sie erkennen ausgeschilderte Geschwindigkeitsbegrenzungen an der Fahrbahn und gleichen die Daten mit Informationen aus dem Navigationssystem ab. Das Tempolimit wird Ihnen im Renault R-Link Display oder im Head-up-Display des Captur angezeigt. Sind Sie zu schnell unterwegs, blinkt ein Warnsignal auf.

Im zweiten und letzten Teil unserer Serie erfahren Sie alles zu den modernen Systemen, die den Fahrer beim Spurwechsel, Spurhalten sowie beim Ein- und Ausparken unterstützen. Außerdem geben wir exklusive Einblicke in die Entwicklung autonom fahrender Autos von Renault.

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

(Stand 01/2020, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Der Renault ZOE ist das meistgekaufte Elektroauto in Deutschland. Kein Wunder: Er bietet alltagstaugliche E-Mobilität zum attraktiven Preis. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den innovativen Fünftürer mit Elektroantrieb.

Renault TWINGO Z.E. (22 kWh Batterie), Elektro, 60 kW: Stromverbrauch kombiniert: 12,9 kW/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+. Renault ZOE: Effizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault ZOE, Elektro: Stromverbrauch kombiniert: 17,7-17,2 kWh/100 km gem. WLTP, CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Renault Mégane R.S. Trophy-R: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180.* Energieeffizienzklasse: F. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. und R.S. Trophy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 7,9-7,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 181-169.* Energieeffizienzklasse: E-E. (Werte nach Messverfahren VO (EG) 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER. Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF, Benzin, 221 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 10,2; außerorts: 6,6; kombiniert: 7,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180.* Effizienzklasse: E. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio EXPERIENCE TCe 100, Benzin, 74 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 5,6; außerorts: 3,7; kombiniert: 4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 100*. Energieeffizienzklasse: A.
Neuer Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,2-3,6, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-95.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114-100.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0; CO2-Emissionen kombiniert(g/km): 114.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Neuer Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 6,6-4,1; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 125-107. Energieeffizienzklasse: C-A. Energieeffizienzklasse:C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kangoo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-102.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-3,9, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-102.* Energieeffizienzklasse: B-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-112.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur graphischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Grand Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-126.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-122.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Koleos: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,7-5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 150-143.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,4-5,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 168-135.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu