Renault CAPTUR: Crossover auch als Plug-in Hybrid und R.S. Line

Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,1-1,5; Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 17,3-0,0 kWh; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 128-34. Energieeffizienzklasse: C-A+.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Der Renault Captur ist ein echtes Erfolgsmodell – er gilt als europäischer Marktführer bei den kompakten Crossover-Modellen. Mit seinen hochmodernen Turbomotoren und dem cleveren teilelektrischen E-TECH Plug-in Hybrid liegt der Captur auch bei den Antrieben ganz weit vorn. Dazu erscheint er jetzt in der besonders dynamisch designten Version R.S. Line. Start frei!

Nicht nur charakterlich ist der Renault Captur ein Großer: Der coole Crossover ist gegenüber seinem Vorgänger in der Länge um elf Zentimeter gewachsen. In Kombination mit dem prägnanteren Design verleiht ihm dies einen noch athletischeren Auftritt. Überhaupt ist die Linienführung des Captur ausdrucksstärker denn je: Die hohe Schulter- und Fensterlinie, niedrige Fensterausschnitte, weit ausgestellte Kotflügel sowie der breite Unterfahrschutz vorne und hinten betonen den SUV-Charakter. Eindrucksvoll sind auch die Hauptscheinwerfer, die Captur-Fahrern bereits in der Basisausstattung dank Voll-LED-Technologie besonders erhellende Momente bescheren. Eingerahmt werden sie von weit nach unten gezogenen LED-Tagfahrlichtern, die in der markentypischen Form eines asymmetrischen „C“ erstrahlen. Die leicht geschwungene, in einem markanten Dachspoiler auslaufende Dachlinie sowie die neu gestalteten hinteren Dachsäulen runden das starke automobile Statement perfekt ab.

Passend zur eleganten Linienführung bietet Renault den Captur in zehn Karosserielackierungen, vier Kontrastfarben für das Dach sowie drei Individualisierungspaketen für das Exterieur an. Insgesamt stehen bis zu 90 Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung. Hinzu kommen unterschiedliche Leichtmetallräder, Chromelemente und vieles mehr. Damit wird der Crossover so individuell wie sein Besitzer.

Beeindruckend anders: CAPTUR R.S. Line

2021 zündet Renault die nächste Stufe. Der athletische neue Captur R.S. Line kommt im besonders dynamischen Design mit zahlreichen R.S.-Attributen. Scharfe Kanten, eine markante Front und ein muskulöses Heck machen auf den ersten Blick klar, dass die Inspiration für den Captur R.S. aus dem Motorsport stammt. Die mächtigen 18-Zoll-Räder – exklusiv designt für den R.S. Line – lassen ihn noch kraftvoller wirken und tragen zu seinem selbstbewussten Auftritt bei.

Der Innenraum des Captur R.S. Line nimmt das sportliche Erscheinungsbild nahtlos auf: Pedale im Alu-Look, ein besonders griffiges Lenkrad, schwarze Sitzbezüge mit roten Ziernähten und zahlreiche Carbon-Applikationen sprechen die Sprache des Rennsports. Hinzu kommt die herausragende Verarbeitung des Interieurs – der neue Captur R.S. Line fasziniert rundum.

Neuer Renault Captur R.S. Line

Renault CAPTUR mit viel Platz für die Passagiere und großem Kofferraum

Gleichzeitig überzeugen alle Versionen mit einem üppigen Platzangebot. So profitieren zum Beispiel die Passagiere im Fond von zwei Zentimetern mehr Knieraum verglichen mit dem Vorgänger. Die Vordersitze bieten dank der um 1,5 Zentimeter längeren Auflagefläche einen hohen Reisekomfort. Die um 16 Zentimeter in Längsrichtung verschiebbare Rückbank ist natürlich weiterhin an Bord. Ein cleveres Detail, denn bei Bedarf können so das Kofferraumvolumen und die Ladelänge im Handumdrehen erweitert werden. Apropos: Das Ladevolumen in fünfsitziger Konfiguration wuchs im Vergleich zur ersten Generation um stolze 159 Liter1. Die maximale Ladelänge liegt mit umgeklappten Rücksitzen bei 1,57 Meter, je nach Position der um 16 Zentimeter längs verschiebbaren Rücksitzbank stehen 422 bis 536 Liter Kofferraumvolumen1 bei den Benzinern zur Verfügung. Das sind 20 Prozent mehr als bei der ersten Generation – einer der größten Kofferräume dieser Klasse.

TFT-Kombiinstrument und clevere Konnektivität: Renault CAPTUR glänzt mit modernem Innenraum

Mit dem „Smart Cockpit“ – einem bis zu 10 Zoll großen (25,4 Zentimeter) Kombiinstrument mit TFT-Technologie – hat der Fahrer alle relevanten Fahrzeugdaten stets im Blick. Die leicht dem Fahrer zugewandte Mittelkonsole nimmt häufig genutzte Bedienelemente auf. Hierzu zählt neben der Klimatisierung auch der Touchscreen des vernetzten Online-Multimediasystems EASY LINK. Letzteres ist wahlweise mit 7 Zoll (18 Zentimeter) großem Bildschirm oder als 9,3-Zoll-Variante mit 23,6 Zentimeter Bildschirmdiagonale erhältlich. In dieser Version verfügt der Crossover sogar über eines der größten Displays im Segment.

Klar, dass der Captur auch beim Thema Konnektivität keine halben Sachen macht: Das vernetzte Online-Multimediasystem EASY LINK ermöglicht zum Beispiel das komfortable Aufspielen von Navigations- und Software-Updates „over the air“ – also automatisch, sobald eine Internetverbindung besteht. Ein Novum an Bord des Captur ist das MULTI-SENSE System: Mithilfe der beiden vorkonfigurierten Programme „Eco“ und „Sport“ sowie dem frei konfigurierbaren Modus „My Sense“ setzt es der Individualisierung des Fahrerlebnisses nahezu keine Grenzen.

Renault CAPTUR ermöglicht teilautomatisiertes Fahren

Auch beim automatisierten Fahren und der aktiven Sicherheit gehört der Captur zu den Vorreitern. Hiervon zeugen unter anderem der erstmals verfügbare Autobahn- und Stauassistent. Der Clou: Das System der Stufe zwei ermöglicht das sogenannte „teilautomatisierte Fahren“. Auf mehrspurigen Straßen übernimmt es auf Wunsch sowohl das Beschleunigen als auch das Bremsen und folgt dem vorausfahrenden Fahrzeug. Für gesteigerten Komfort und vorbildliche Sicherheit sorgt zudem der adaptive Tempopilot mit Stop & Go-Funktion. Er passt die Fahrgeschwindigkeit so an, dass der Captur den Sicherheitsabstand automatisch einhält.

Serienmäßig spendiert Renault dem Crossover den Notbremsassistenten mit Fußgängererkennung. Hinzu kommen je nach Ausstattung der Fernlichtassistent sowie die Verkehrszeichenerkennung mit Geschwindigkeitswarner. Ebenfalls verfügbar: Toter-Winkel-Warner, Spurhalte-Warner und Spurhalte-Assistent. Ein- und Ausparkmanöver gehen dank der neuen 360-Grad-Kamera und dem Querverkehrswarner (beim Ausparken) besonders leicht von der Hand.

Erster Plug-in Hybrid von Renault

Renault Captur E-TECH Plug-in Hybrid

Auch motorseitig setzt der Renault Captur gekonnt Akzente. Mit dem neu entwickelten E-TECH Plug-in Hybridantrieb kann er bis zu 54 Kilometer weit und mit einer Fahrgeschwindigkeit bis zu 135 km/h rein elektrisch fahren. Die Kombination aus einem 1,6 Liter großen Benzinmotor, zwei Elektromotoren und einer Batterie mit 9,8 kWh Kapazität ermöglicht einen kombinierten Verbrauch von lediglich 1,5 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer (34 g CO2/km) und macht den Captur damit effizient wie nie. Der Akku lässt sich sowohl an haushaltsüblichen Steckdosen als auch an öffentlichen Ladestationen und privaten Wallboxen aufladen. Mittels Rekuperation gewinnt der Captur bei jedem Bremsvorgang elektrische Energie zurück, die wiederum in die Batterie eingespeist wird und so die Reichweite erhöht.

Auch der Rest der komplett erneuerten Antriebspalette begeistert: Die drei erhältlichen Turbomotorisierungen zählen sowohl beim Verbrauch als auch beim Abgasverhalten zu den Besten ihrer Klasse. Als Einstiegsbenziner fungiert der TCe 90, der seine Kraft aus drei Zylindern und 1,0 Liter Hubraum schöpft. Darüber rangiert das 1,3 Liter große Aggregat TCe 140 GPF mit vier Zylindern, das wahlweise auch mit dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe EDC kombiniert werden kann. Hinzu kommt der für den Betrieb mit Autogas (LPG) ausgelegte TCe 100 LPG, der bei Bedarf auch mit Benzin betrieben werden kann.

Renault Captur E-TECH 160 Plug-in, Plug-in Hybrid, 116 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): kombiniert: 1,5; Stromverbrauch kombiniert (kWh/100km): 17,3 kWh; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 34*. Energieeffizienzklasse A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur TCe 90, Benzin, 67 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,5; außerorts: 4,6; kombiniert: 5,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 121*. Energieeffizienzklasse B. Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur TCe 140 GPF, Benzin, 103 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 7,4; außerorts: 5,1; kombiniert: 5,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 128*. Energieeffizienzklasse C. Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur TCe 100 LPG, Benzin, 74 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 8,7; außerorts: 6,1; kombiniert: 7,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114*. Energieeffizienzklasse B. Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 nach VDA-Norm.

(Stand 11/2020, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Hält der Elektroauto-Boom an? Welches Marktpotenzial haben Elektroautos und Plug-in-Hybride? Renault wollte es wissen und hat in fünf europäischen Ländern eine Studie in Auftrag gegeben, an der je 1.000 Menschen teilnahmen.

Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,8-5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 132-124. Energieeffizienzklasse: C-B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur graphischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour E-TECH Plug-in 160, Plug-in Hybrid, 116 kW: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 1,3; Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 13 kWh; CO2-Emissionen kombiniert: 29 g/km; Energieeffizienzklasse: A+.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour:
Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,4-1,3, Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 13,0-0,0, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 124-29. Energieeffizienzklasse: B-A+.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault TRAFIC Combi: Gesamtverbrauch kombiniert: 6,8-5,8; CO2-Emissionen kombiniert: 159-149. Energieeffizienzklasse: B.  Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault TRAFIC Spaceclass:
Gesamtverbrauch kombiniert: 7,1-5,8; CO2-Emissionen kombiniert: 165-157. Energieeffizienzklasse: A. Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio E-TECH 140
, Hybrid, 103 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): kombiniert: 3,6; CO2-Emissionen kombiniert: 82 g/km; Energieeffizienzklasse: A+.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio TCe 90, Benzin, 67 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,2; außerorts: 4,2; kombiniert: 4,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 112. Energieeffizienzklasse: C-B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,5-3,6, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-82. Energieeffizienzklasse: C-A+.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,1-1,5; Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 17,3-0,0 kWh; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 128-34. Energieeffizienzklasse: C-A+.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur E-TECH 160 Plug-in, Plug-in Hybrid, 116 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): kombiniert: 1,5; Stromverbrauch kombiniert (kWh/100km): 17,3 kWh; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 34*. Energieeffizienzklasse A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur TCe 140 GPF, Benzin, 103 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 7,4; außerorts: 5,1; kombiniert: 5,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 128*. Energieeffizienzklasse C. Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-5,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 135-130. Energieeffizienzklasse: B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane:
Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,0-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183-102. Energieeffizienzklasse: E-A.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kangoo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,0-5,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 175-142. Energieeffizienzklasse: C-B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Arkana:
Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-5,3; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 137-116. Energieeffizienzklasse: C.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur graphischen Darstellung der Energieeffizienzklassen klicken Sie HIER.
Renault ZOE, Elektro: Stromverbrauch kombiniert: 17,7-17,2 kWh/100 km gem. WLTP, CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114-100. Energieeffizienzklasse: C-B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114. Energieeffizienzklasse: B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur TCe 100 LPG, Benzin, 74 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 8,7; außerorts: 6,1; kombiniert: 7,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114. Energieeffizienzklasse: B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Renault Mégane R.S.: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180. Energieeffizienzklasse: E.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. und R.S. Trophy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 8,0-7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183-180. Energieeffizienzklasse: E-E.* (Werte nach Messverfahren VO (EG) 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF, Benzin, 221 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 10,2; außerorts: 6,5; kombiniert: 7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180. Effizienzklasse: E.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-5,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 135-130. Energieeffizienzklasse: B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Grand Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-5,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 137-130. Energieeffizienzklasse: B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,1-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 161-126. Energieeffizienzklasse: D-A.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,1-4,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 161-119. Energieeffizienzklasse: C-A.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Koleos: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 150-134. Energieeffizienzklasse: B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 145. Energieeffizienzklasse: A.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Twingo Electric (22 kWh Batterie), Elektro, 60 kW: Stromverbrauch kombiniert: 16,3-16,0 kW/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.