Historie R.S. Modelle – Teil 3: Nordschleifen-Rekordhalter

Renault Mégane R.S. TCe 280 GPF: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 10,2; außerorts: 6,6; kombiniert: 7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 181. Energieeffizienzklasse: E.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Bei ambitionierten Sportfahrern und Fahrdynamik-Fans sind die Modelle von Renault Sport sehr beliebt, denn sie begeistern auf jedem Meter mit enormem Fahrspaß und verblüffender Alltagstauglichkeit. Jüngste Beispiele: der neue Mégane R.S. und der Mégane R.S. TROPHY, die beide 2018 debütierten. Ein schöner Anlass, um auf die traditionsreiche Historie der Modelle von Renault Sport zurückzublicken. In Teil drei unserer vierteiligen Serie widmen wir uns dem Mégane Coupé Renault Sport sowie den noch rasanteren TROPHY-Varianten. Diese brannten auf der legendären Nordschleife des Nürburgrings gleich mehrere Rundenrekorde in den Asphalt.

Im ersten Teil der R.S.-Historie standen die frühen Sportwagenmodelle von Renault sowie die drei R.S.-Erstlingswerke Spider Renault Sport, Clio Renault Sport und Clio V6 im Fokus. In Teil 2 drehten Mégane R.S., Mégane F1 Team R26, Mégane R26.R., Clio R.S. II und Twingo R.S. mächtig auf. Das dritte Kapitel entführt uns unter anderem auf die Nordschleife des Nürburgrings.

MEGANE Coupé Renault Sport stürmt zu neuen Bestmarken

Im Oktober 2008 debütierte die neue Modellgeneration des Renault Mégane.1 Klar, dass alsbald auch die Neuauflage der besonders sportlichen R.S.-Version in den Startlöchern stand. Die sorgte ab Herbst 2009 für Furore. Neu war nicht nur das Design, sondern auch die Modellbezeichnung: Mégane Coupé Renault Sport, denn der Newcomer basierte auf dem eigenständigen Mégane Coupé. Wie zuvor bereits der Clio R.S. profitierte der neue Kompaktsportler nun erstmals von einem Heckdiffusor. Der zwei Liter große 16V-Turbomotor schickte 184 kW (250 PS) an die Vorderräder. Damit stürmte der Mégane Coupé Renault Sport zu neuen Bestmarken. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 245 km/h war er der bis dahin schnellste Serien-Mégane.2

Nordschleifen-Rekord: MEGANE R.S. 275 TROPHY-R knackt die Acht-Minuten-Marke

Im August 2011 betrat ein noch flotterer Franzose die Sportwagenbühne: Die erstmals angebotene TROPHY-Variante des Mégane Coupé Renault Sport ließ Sportfahrer frohlocken. Das lag freilich nicht nur an der gestiegenen Leistung von 195 kW (265 PS), dank der das Coupé nun sogar die prestigeträchtige 250 km/h-Schallmauer durchbrach (Vmax: 254 km/h). Auch das serienmäßige Cup-Fahrwerk bescherte dem R.S.-Piloten bei flotter Kurvenhatz noch mehr Vergnügen. Das neue Topmodell von Renault Sport verbesserte die Nürburgring-Bestmarke um neun Sekunden auf 8:08 Minuten.2

R.S. Modellhistorie Teil 3: Nordschleifen-Rekordhalter

Die vorläufige Krönung des fahrdynamischen Fortschritts verkörperte ab 2014 der auf 201 kW (273 PS) leistungsgesteigerte Mégane R.S. 275 TROPHY-R. Mit ihm knackte Renault Sport im Juni 2014 auf der Nordschleife die magische Acht-Minuten-Marke und stellte erneut einen Rundenrekord für frontangetriebene Serienfahrzeuge auf. Die Zeit: 7:54.36 Minuten.2

ÜBERSICHT: Historie aller R.S. Modelle

Teil 1: Knackige Sportgeräte
Teil 2: Kompakte Kraftpakete

Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,8-4,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 132-108. Energieeffizienzklasse: E.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,0-3,9; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 113-104. Energieeffizienzklasse: B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,0-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183-102. Energieeffizienzklasse: C. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.*
Renault Mégane R.S. Trophy TCe 300 GPF: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 10,4; außerorts: 6,6; kombiniert: 8,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183. Energieeffizienzklasse: E.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 Quelle: Renault Pressemitteilung PRP 01/09 vom 12.01.2009
2 Quelle: Renault Pressemitteilung PRP 74/18 vom 05.10.2018

(Stand 03/2019, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Der 1.000ste Grand Prix seit Beginn der Königsklasse 1950 endete für Renault mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Die wichtigste Botschaft: Die Mannschaft stockte ihr WM-Punktekonto beim Großen Preis von China weiter auf.

Alle genannten Renault PKW Modelle: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,7–3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km) 200–102.*
Renault Mégane R.S. Trophy TCe 300 GPF: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 10,4; außerorts: 6,6; kombiniert: 8,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183. Energieeffizienzklasse: E.*
*Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt.
Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu