Innovativer Hybridantrieb: Renault CLIO, CAPTUR & MEGANE mit E-TECH Technologie

Renault Captur E-TECH Plug-in 160, Plug-in Hybrid, 116 kW: Kraftstoff- / Stromverbrauch kombiniert (l/100 km): 1,5; 2-Emissionen kombiniert: 34 g/km; Energieeffizienzklasse: A+.
Neuer Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 6,6-1,5; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 125-34. Energieeffizienzklasse: C-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Der innovative Hybridantrieb E-TECH von Renault begeistert mit der Kraft zweier Herzen. Er kombiniert hohen Komfort und Fahrspaß mit besonders niedrigen Betriebskosten sowie hervorragender Umweltfreundlichkeit. Aktuell sind sowohl der Renault Clio als auch die Baureihe Captur mit dem patentierten Hybridantrieb erhältlich, der Renault Mégane folgt im Juni. Wir erklären, wie das Zusammenspiel zwischen Verbrennungsmotor und Elektroantrieb funktioniert und welche Vorteile es bietet.1

Pssst! Wie Sie hören, hören Sie fast nichts. Denn dank des von Renault entwickelten E-TECH Hybridantriebs sind Clio, Mégane und Captur bei Bedarf auch rein elektrisch unterwegs. Rund 150 Patente zeugen von der technologischen Vorrangstellung des französischen Herstellers. Als europäischer Marktführer bei Elektrofahrzeugen in Europa nutzte Renault bei der Konzeption des neuen Hybridantriebs auch sein in der Formel 1 gewonnenes Know-how.

Renault E-TECH Hybridantrieb mit Know-how aus der Formel 1

Hintergrund: Die Königsklasse des Motorsports setzt bereits seit der Saison 2014 auf das ausgeklügelte Zusammenspiel aus Verbrennungs- und Elektromotor. Der Wissenstransfer von der Grand Prix-Strecke in die Serie spiegelt sich auch die Nomenklatur wider. Sowohl im aktuellen R.S.20 – mit dem Daniel Ricciardo und Esteban Ocon 2020 auf Punktejagd gehen – als auch in Renault Clio, Mégane und Captur trägt der Hybridantrieb die Bezeichnung E-TECH.

Renault CLIO mit Hybridantrieb fährt im Stadtverkehr bis zu 80 Prozent rein elektrisch

Der neue Renault Clio E-TECH tritt als sogenannter Vollhybrid mit einer Systemleistung von 103 kW (140 PS) an. Zusätzlich zum Benzinmotor sorgen zwei E-Motoren für Vortrieb. Letztere treiben die Vorderräder je nach Bedarf entweder gleichzeitig oder unabhängig voneinander an, für die Energieversorgung zeichnet die Batterie mit einer Kapazität von 1,2 kWh verantwortlich. Die Kraftübertragung übernimmt das komplett neu entwickelte Multi-Mode-Getriebe. Es ermöglicht ein cleveres Antriebsmanagement zwischen den Elektro- und Verbrennungsmotoren. Der Clou: Bei Bedarf fährt der Clio E-TECH bis zu einer Geschwindigkeit von 75 km/h rein elektrisch.

Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,7-3,6, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-83.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Ähnlich wie in den zu 100 % elektrischen Z.E. Modellen von Renault beinhaltet der Renault E-TECH Hybridantrieb ein Bremssystem zur effizienten Rückgewinnung von Bewegungsenergie (Rekuperation). Mithilfe des Elektromotors wandelt es die Bewegungsenergie der Räder beim Gaswegnehmen und Bremsen in elektrische Energie um. Diese wird in der Batterie zwischengespeichert und steht somit für den Antrieb der beiden E-Motoren zur Verfügung.

Im Stadtverkehr legt der Clio Hybrid maximal 80 Prozent der Strecken rein elektrisch zurück – das spart bis zu 40 Prozent Kraftstoff gegenüber einem vergleichbaren Modell mit Verbrennungsmotor. Aber auch auf Landstraßen- und Autobahnetappen spielt der E-TECH Hybridantrieb des Renault Clio seine Stärken gekonnt aus, hier schaltet sich der Verbrennungsmotor automatisch hinzu.

Die Fahrleistungen des Clio E-TECH können sich sehen lassen: Für den Zwischensprint von 80 auf 120 km/h vergehen nur 6,9 Sekunden. Gleichzeitig glänzt er mit niedrigen CO2-Emissionen von 100 Gramm pro Kilometer im realitätsnahen WLTP-Testzyklus2. Und an der Tankstelle überzeugt der Clio mit Hybridantrieb im Vergleich zum TCe 130-Turbobenziner mit einem rund 20 Prozent geringeren Kraftstoffverbrauch3.

Übrigens: Die E-TECH Antriebseinheit im Clio Vollhybrid basiert auf dem Hybridmodul, das 2014 bereits in der spektakulären Studie Renault Eolab debütierte.

Renault CAPTUR und MEGANE als Plug-in-Hybrid

Renault Captur und Mégane profitieren ebenfalls von der Renault E-TECH Antriebseinheit. Beide Modelle sind als sogenannte Plug-in-Hybride erhältlich. Das heißt: Sollte der Energievorrat der Batterie zur Neige gehen, kann der Fahrer die Stromspeicher zusätzlich bequem über eine Steckdose oder an einer öffentlichen Ladesäule aufladen. Als erstes Plug-in-Hybridfahrzeug in seinem Segment übernimmt der Captur dabei sogar eine Vorreiterrolle.

Wichtig zu wissen: Renault hat bei der Entwicklung des Plug-in-Hybridantriebs bewusst auf eine kostspielige Lösung für beschleunigtes Laden verzichtet. Das hat zwei gute Gründe: Erstens speichert die Batterie während der Fahrt in den meisten Fällen genügend Energie. Und zweitens sind die Akkus deutlich kleiner als bei reinen Elektroautos – dementsprechend kürzer fallen auch die Ladezeiten aus. Serienmäßig verfügen Captur und Mégane über ein Ladekabel zum Anschluss an eine haushaltsübliche Steckdose, dass die Batterie in 5 Stunden voll auflädt. Optional verfügbar ist zudem ein Ladekabel zum Anschluss an eine Wallbox oder Ladestation mit Typ 2 Steckervorrichtung, welches die Batterien beider Modelle mit 3,6 kw Ladeleistung in 3 Stunden voll auflädt.

In Renault Captur E-TECH und Mégane E-TECH kommt die identische Antriebseinheit zum Einsatz. Sie setzt sich zusammen aus einem Benzinmotor mit Partikelfilter und 1,6 Liter Hubraum, zwei Elektromotoren sowie dem Multi-Mode-Getriebe. Die Lithium-Ionen-Batterie verfügt in beiden Modellen über eine Kapazität von 9,8 kWh. Das gipfelt in einer kumulierten Leistung von 116 kW (158 PS) und einem maximalen Drehmoment von 300 Newtonmeter.

Renault Captur: Innovativer Hybridantrieb

Neuer Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 6,6-1,5; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 125-34. Energieeffizienzklasse: C-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Beide Modelle ermöglichen rein elektrisches Fahren: Der Captur E-TECH überzeugt im Mix aus Stadt- und Überlandfahrten mit einer elektrischen Reichweite von 45 Kilometern – wohlgemerkt bei Fahrgeschwindigkeiten bis 135 km/h. Im Mégane E-TECH sind rein elektrisch bis zu 50 Kilometer möglich. Im Stadtverkehr fahren beide dank Rekuperation sogar maximal 65 Kilometer mit E-Antrieb.

Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,4-1,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 124-34.* Energieeffizienzklasse: B-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Ganz gleich, ob Clio Hybrid, Mégane Plug-in-Hybrid oder Captur Plug-in-Hybrid – die Vorteile der Renault E-TECH Technologie liegen auf der Hand: großzügige Reichweite, kraftvolle Fahrleistungen, flüsterleiser Antrieb im Elektromodus, hervorragende Öko-Bilanz und keinerlei Zufahrtsbeschränkungen in Innenstädten. Darüber hinaus bieten die vernetzten Services von Renault in allen E-TECH Modellen echten Mehrwert. Die Versionen mit Plug-in-Hybridantrieb profitieren zudem von den speziellen Z.E. Vernetzten Services.

Renault EASY LINK sorgt in CLIO, CAPTUR und MEGANE für modernes Infotainment

Zusätzlich zum fortschrittlichen Hybridantrieb trumpft das tolle Trio von Renault auch in Sachen Konnektivität mit einer echten Innovation auf: Je nach Ausstattung verfügen Clio, Captur und Mégane über das neu entwickelte Online-Multimediasystem EASY LINK. Es überzeugt mit seinem übersichtlichen, bis zu 9,3 Zoll großen Touchscreen, nochmals vereinfachter Bedienung und ermöglicht Navigations- sowie Software-Updates „over the air“.

Darüber hinaus bietet EASY LINK zahlreiche weitere Vorteile und weist den Weg zum vernetzten Auto. Last but not least können Kunden mit dem Infotainment-System direkt auf die praktische Smartphone-App „MY Renault“ zugreifen und alle Vorzüge Ihres persönlichen Kundenbereichs genießen.

Easy Link

Renault Clio TCe 130 EDC, Benzin, 96 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,7; außerorts: 4,3; kombiniert: 5,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119*. Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 Quelle: group.renault.com
2 Daten vorbehaltlich finaler Homologation.

(Stand 4/2020, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Renault TWINGO Z.E. (22 kWh Batterie), Elektro, 60 kW: Stromverbrauch kombiniert: 12,9 kW/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+. Renault ZOE: Effizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault ZOE, Elektro: Stromverbrauch kombiniert: 17,7-17,2 kWh/100 km gem. WLTP, CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Renault Mégane R.S. Trophy-R: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180.* Energieeffizienzklasse: F. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. und R.S. Trophy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 7,9-7,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 181-169.* Energieeffizienzklasse: E-E. (Werte nach Messverfahren VO (EG) 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER. Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF, Benzin, 221 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 10,2; außerorts: 6,6; kombiniert: 7,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180.* Effizienzklasse: E. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio EXPERIENCE TCe 100, Benzin, 74 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 5,6; außerorts: 3,7; kombiniert: 4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 100*. Energieeffizienzklasse: A.
Renault Clio E-TECH 140, Hybrid, 67 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 4,4; außerorts: 4,0; kombiniert: 3,6; CO2-Emissionen kombiniert: 82 g/km*; Energieeffizienzklasse: A+.
Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,7-3,6, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-83.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114-100.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0; CO2-Emissionen kombiniert(g/km): 114.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur E-TECH Plug-in 160, Plug-in Hybrid, 116 kW: Kraftstoff- / Stromverbrauch kombiniert (l/100 km): 1,5; 2-Emissionen kombiniert: 34 g/km; Energieeffizienzklasse: A+.
Neuer Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 6,6-1,5; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 125-34. Energieeffizienzklasse: C-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Renault Kangoo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,4-1,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 124-34.* Energieeffizienzklasse: B-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-3,9, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-102.* Energieeffizienzklasse: B-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-112.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur graphischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Grand Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-126.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-122.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Koleos: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,7-5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 150-143.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,4-5,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 168-135.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu