Best Car 2019: Renault ESPACE gewinnt ams-Leserwahl

Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 7,4-5,1; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 168-135.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Der Espace siegt bei der „Best Cars“-Leserwahl 2019 von auto motor und sport. Das versierte Publikum wählte den Crossover  bereits zum vierten Mal zum besten Van in der Importklasse. Insgesamt standen 385 Pkw in elf Klassen zur Wahl.1

„Der Espace ist seit über 30 Jahren eine Ikone der Marke Renault. Mit der Neuinterpretation des klassischen Van-Konzepts hat Renault bei der fünften Espace Generation Mut bewiesen und alles richtig gemacht, wie die Abstimmung der ,auto motor und sport‘-Leser zeigt“, betont Uwe Hochgeschurtz, Vorstandsvorsitzender der Renault Deutschland AG. „Auch fast vier Jahre nach seinem Debüt überzeugt der aktuelle Espace die Kunden mit seinem emotionalen Design, fortschrittlicher Technologie und hervorragender Qualität.“

Bester Import-Van: Dauerbrenner in der fünften Modellgeneration

1984 war der erste Espace ein absolut revolutionäres Auto: Seine bis zu sieben Einzelsitze ließen sich in nie zuvor gekannter Vielfalt anordnen. Das innovative Konzept bedeutete maximale Freiheit für Großfamilien, Sport, Abenteuer, Gruppenreisen und nicht zuletzt für die gewerbliche Nutzung. Der Van erfüllte auf ganz neue Art praktisch jeden Auftrag hinsichtlich Passagierzahl oder Zuladung. Gleichzeitig bot er die Wirtschaftlichkeit und die Handlichkeit eines Pkw.

Seit nunmehr 35 Jahren fertigt Renault dieses Modell. 1,3 Millionen Exemplare liefen bisher vom Band. Und jede neue Modellgeneration traf den Puls der Zeit, überzeugte mit innovativen Technologien und dem schon sprichwörtlichen Raumgefühl. Seit mehr als drei Jahrzehnten hat der Espace weltweit eine riesige Fangemeinde.

Perfekte Neuinterpretation des Van-Klassikers gewinnt erneut die Lesergunst

Das Bessere ist stets der Feind des Guten. Das gilt auch für die Evolutionsgeschichte eines derart erfolgreichen Modells. Der aktuelle Renault Espace begeistert mit seinem Crossover-Charakter und kombiniert modern interpretierte Van- und SUV-Merkmale mit dem luxuriösen Komfort einer Oberklasselimousine. Zu den Highlights zählen die dynamische Allradlenkung 4CONTROL, Voll-LED-Scheinwerfer und das Renault MULTI-SENSE zur Personalisierung von Fahrerlebnis und Innenraumambiente. Hinzu kommen ein breites Angebot an Fahrerassistenzsystemen sowie das Modulare One-Touch-Folding: Dabei genügt ein Fingertipp auf den Touchscreen des Online-Multimediasystems, um die Sitze der zweiten und dritten Reihe im Fahrzeugboden zu versenken. Eine ebenso elegante wie praktische Lösung – typisch Renault und typisch Espace.

Moderne Euro 6d-Temp-Motoren im Renault ESPACE: zugkräftig, sparsam und schadstoffarm

Der Renault Espace begeistert nicht nur mit immenser Variabilität, großzügigem Raumangebot und opulentem Reisekomfort, das Multitalent besticht auch durch seine Dynamik. Mit den drei drehmomentstarken und effizienten Turbomotorisierungen geht es flott voran: Neben dem Benzinaggregat TCe 225 EDC GPF mit 165 kW (225 PS) stehen die beiden 118 kW (160 PS) respektive 147 kW (200 PS) starken Diesel­ BLUE dCi 160 EDC und BLUE dCi 200 EDC zur Wahl. Sämtliche Motoren verfügen über modernste Systeme zur Abgasreinigung und erfüllen die Schadstoffnorm Euro 6d-Temp.

Renault Espace TCe 225 EDC GPF: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 9,2; außerorts: 6,3; kombiniert: 7,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 168.* Energieeffizienzklasse: C. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Espace BLUE dCi 160 EDC: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 5,7; außerorts: 4,8; kombiniert: 5,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 135.* Energieeffizienzklasse: A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Espace BLUE dCi 200 EDC: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,2; außerorts: 4,7; kombiniert: 5,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 139.* Energieeffizienzklasse: A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 Quelle: Renault Pressemitteilung PRP 11/19 vom 31.01.2019 und www.auto-motor-und-sport.de.

(Stand 03/2019, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Mit 48.200 neu zugelassenen Z.E. Modellen im Jahr 2018 festigt Renault seine Rolle als europäischer Marktführer bei Elektrofahrzeugen. Seit 2011 verkaufte die Marke rund 200.000 E-Autos. In Deutschland hat erneut der ZOE die Nase vorn.

Alle genannten Renault PKW Modelle: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,9-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km) 183-102. Energieeffizienzklasse: E-A.*
Renault Mégane R.S. Trophy TCe 300 GPF: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 10,4; außerorts: 6,6; kombiniert: 8,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183. Energieeffizienzklasse: E.*
Renault Clio R.S. TCe 100: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 5,6; außerorts: 3,7; kombiniert: 4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 100. Energieeffizienzklasse: A.*
Renault Clio R.S. TCe 100 CVT: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 5,6; außerorts: 3,7; kombiniert: 4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 100. Energieeffizienzklasse: A.*
Renault Clio R.S. TCe 130 EDC: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 6,7; außerorts: 4,3; kombiniert: 5,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119. Energieeffizienzklasse: B.*
*Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Renault Zoe: Stromverbrauch kombiniert: 18,9-15,9 kWh, CO2-Emissionen 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.**
Renault ZOE R110 mit Z.E. 40 Batterie: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 17,5-16,3; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+.**
**Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu