Vier gewinnt: Dynamische Allradlenkung 4CONTROL

Renault Mégane R.S. TCe 280 GPF: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 9,7; außerorts: 6,9; kombiniert: 8,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 181*

Selten war Fahrspaß so „greifbar“: Die dynamische Allradlenkung 4CONTROL von Renault begeistert mit besonders agilem Handling und bietet darüber hinaus ein echtes Plus an Sicherheit. Im neuen Mégane R.S. sowie im Mégane R.S. Trophy ist sie bereits serienmäßig an Bord. Darüber hinaus bietet Renault die mitlenkende Hinterachse auch für die Modelle Talisman und Espace an. Alle Drei verfügen somit in ihrem jeweiligen Segment über ein echtes Alleinstellungsmerkmal.

Sind Sie bereit für ein neues, faszinierendes Fahrerlebnis? Noch agiler, noch dynamischer und noch sicherer – 4CONTROL von Renault macht’s möglich. Das System steuert die Hinterräder abhängig von der jeweiligen Geschwindigkeit. Im Stadtverkehr sorgt die dynamische Allradlenkung somit für wieselflinke Wendigkeit, auf der Landstraße sowie auf Autobahnetappen begeistert 4CONTROL mit nochmals gesteigertem Fahrspaß sowie erhöhter Lenkpräzision und bietet zusätzliche Sicherheitsreserven. Im Renault Talisman Initiale Paris ist 4CONTROL serienmäßig an Bord, in der Ausstattungsversion Limited ist die dynamische Allradlenkung optional erhältlich.

Wendig in der Stadt, flott und sicher auf Landstraße und Autobahn

Und so funktioniert es: Unterhalb von 60 km/h schlagen die Hinterräder mit bis zu 3,5 Grad in entgegengesetzter Richtung zur Vorderachse ein – 4CONTROL wirkt im Grunde wie ein verkürzter Radstand. Der Fahrer profitiert von einem kleineren Wendekreis, das Ein- und Ausparken sowie das Manövrieren in engen Straßen gehen noch leichter von der Hand. Hinzu kommt: Da die aktive Hinterradlenkung an der Vorderachse eine direktere Lenkübersetzung ermöglicht, muss der Fahrer deutlich weniger am Lenkrad kurbeln.

Freunde eines sportlich-dynamischen Fahrstils werden 4CONTROL ebenfalls lieben, wetten? Denn bei Geschwindigkeiten oberhalb von 60 km/h – in Mégane R.S. und Talisman bei aktiviertem „Sport“-Modus ab 80 km/h – steuern die Hinterräder in dieselbe Richtung wie die Vorderräder. Das Resultat: mehr Fahrspaß und deutlich höhere Sicherheitsreserven. Denn gemäß den Gesetzen der Physik „drückt“ die Hinterachse bei flotter Kurvenfahrt üblicherweise nach außen. Die dynamische Allradlenkung wirkt der Fliehkraft mit allen Rädern wirkungsvoll entgegen. Der Fahrer spürt dies unmittelbar, erfreut sich an der nochmals verbesserten Spurstabilität und der begeisternden Kurvendynamik.

4CONTROL: Zuverlässiger Helfer in kritischen Situationen

Auch bei plötzlichen Ausweichmanövern ist auf 4CONTROL Verlass. Die dynamische Allradlenkung unterstützt den Fahrer dabei, kritische Situationen im Straßenverkehr zu meistern. Erkennt das Steuergerät anhand eines schnellen, stark abweichenden Lenkradwinkels eine Ausweichsituation, können die Räder um bis zu 3,5 Grad einschlagen. Das serienmäßige Elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) ist mit dem Steuergerät der dynamischen Allradlenkung synchronisiert und so kalibriert, dass die Bremseingriffe an den Rädern später erfolgen als bei den Varianten ohne dynamische Allradlenkung. Dies erlaubt einen sportlichen Fahrstil, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen.

Sie wollen die Faszination 4CONTROL selbst erleben? Kein Problem! Ihr Renault Händler erwartet Sie zu einer Probefahrt.

Renault Mégane R.S. TCe 280 GPF: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 9,7; außerorts: 6,9; kombiniert: 8,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 181.*
Renault Mégane R.S. TCe 280 EDC GPF: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 9,0; außerorts: 7,0; kombiniert: 7,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 176.*
Renault Mégane R.S. Trophy TCe 300 GPF: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 9,9; außerorts: 7,0; kombiniert: 8,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183.*
Renault Mégane R.S. Trophy TCe 300 EDC GPF: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 9,4; außerorts: 7,0; kombiniert: 7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 178.*
Renault Talisman: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,8 – 3,6; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 130 – 95.*
Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 6,8 – 4,4; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 153 – 116.*
* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

(Stand 09/2018, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Laut einer EU-Verordnung müssen neue E-Autos ab 2019 einen speziellen Soundgenerator an Bord haben, der Fußgänger vor dem herannahenden Fahrzeug warnt. Bei Renault ist das innovative Z.E. Voice-System schon jetzt Serie in allen Z.E. Modellen.

Beim Twingo Chic ist der Name Programm: Das limitierte Sondermodell begeistert ab Werk mit exklusiven Designfeatures, attraktiven Farbkombinationen und umfangreicher Ausstattung. Ebenfalls serienmäßig: der satte Preisvorteil.

Alle genannten Renault PKW Modelle: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,1 – 3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km) 183 – 104. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu