1989 gelingt Alain Oreille mit Co-Pilot Gilles Thimonier im Renault 5 GT Turbo ein historischer Erfolg: Sie erringen beim Rallye-WM-Lauf an der Elfenbeinküste im seriennahen Gruppe-N-Fahrzeug den Gesamtsieg.