Renault ZOE überzeugt als Alltagsauto

„Focus Online“ (30. Juni 2015)1 hat den Renault ZOE getestet und findet klare, überzeugende Worte: „Als Alltagsauto überzeugt der ZOE durchaus: Die Fahrleistungen sind sehr ordentlich, die Ausstattung gut, das Platzangebot ebenfalls.“

Ein entscheidender Punkt bei Elektrofahrzeugen: Wie groß ist die Reichweite? Unter idealen Bedingungen legt der damals getestete Renault ZOE mit einer Akkuladung bis zu 210 Kilometer2 zurück. Mit dem aktuellen Motor erreicht der ZOE heute schon eine Reichweite von bis zu 240 Kilometer2. Wie bei Autos mit Verbrennungsmotor wirken sich Faktoren wie Geschwindigkeit, Fahrbahnbeschaffenheit, Außentemperatur oder Zuladung auf die Reichweite aus. „Focus Online“ sagt: „Im Schnitt kann man mit 150 und 160 Kilometern rechnen.“ Allemal genug für die täglichen Wege zu Arbeit, zum Kindergarten, Sport und Supermarkt.

Renault ZOE: Hightech-Design trifft bewährte Fahrzeugqualitäten

„Die Instrumente des Wagens bestehen aus knallbunt animierten Grafiken, die sich auf Knopfdruck auf zwei wesentliche Informationen reduzieren lassen: Wie schnell fahre ich gerade und wie lange reicht der Akku.“ Serienmäßig verfügt der Renault ZOE über das online-fähige Multimediasystem Renault R-Link inklusive Navigationssystem Carminat TomTom® Z.E.3 LIVE. Clever: Falls das Ziel mit dem derzeitigen Stromvorrat nicht erreichbar ist, zeigt R-LINK Ladesäulen entlang der Route an.

Das blaue Renault Logo auf schwarzem Hintergrund und die hellblau getönten Scheinwerfer prägen die Front des 100% elektrischen Kompakten – der ZOE sieht „spacig genug aus für ein Zukunftsauto“, findet „Focus Online“. Gleichzeitig punktet er mit traditionell wichtigen Tugenden: „Das Platzangebot ist gut, der Kofferraum mit 338 Litern ganz ordentlich. Auch Ablagen im Cockpit gibt es reichlich.“

Renault ZOE beeindruckt mit kraftvollem Antritt

Der 100% elektrische Franzose stellt eindrucksvoll unter Beweis, wie viel Spaß emissionsfreies Fahren macht. „Der ZOE hat in der City ordentlich Wumms von der Ampel weg – dabei natürlich völlig leise – und hält selbst auf der Autobahn gut mit“, beschreibt der Tester. „Es zerren keine Antriebskräfte an der Lenkung und mit seinem niedrigen Schwerpunkt meistert der Renault schnelle Kurven echt gut.“

In puncto Tempo hinterlässt der Kompakte einen sehr positiven Eindruck beim Online-Magazin: „Während viele Stromer etwa ab Tempo 50 einen spürbaren Durchzugs-Verlust verzeichnen, ist der Renault auch danach noch flott unterwegs.“

Die Ladebuchse des ZOE versteckt sich hinter dem Renault Rhombus. „Dass der Stecker vorn an der Nase sitzt, hat den Vorteil, dass man das Kabel bei ungünstig platzierten Steckdosen nicht ums Auto herum führen muss.“ Serienmäßig verfügt der Renault ZOE über den innovativen CHAMELEON® CHARGER. Dank dieser patentierten Innovation lässt sich der 22 kWh  starke Lithium-Ionen-Akku an Ladestationen mit unterschiedlichen Stromstärken aufladen. Wird eine Wallbox mit 32 Ampere bzw. 22 kW genutzt, ist der ZOE nach einer Stunde wieder zu 80 Prozent aufgeladen und bereit für den nächsten Trip. Die Wallbox ist optional erhältlich und lässt sich beispielsweise in der heimischen Garage einbauen.

Einstiegspreis ab 21.500 Euro UPE4 zzgl. monatlicher

Batteriemiete ab 49 Euro – praktische Z.E. Services inklusive

Alltagstaugliche Reichweite, großzügiger Kofferraum, kraftvoller Antritt – klingt alles nach einem guten Deal. Wie sieht es mit dem Preis aus? „Der ZOE ist mit 21.500 Euro [UPE4 zzgl. der monatlichen Batteriemiete ab 49 Euro5] eines der günstigsten Elektroautos auf dem deutschen Markt“, erklärt „Focus Online“.

Bis zum 31. Dezember 2015 profitieren Elektroauto-Käufer bei Renault darüber hinaus von 5.000 Euro Elektrobonus6 – den Renault ZOE gibt‘s also schon für 16.500 Euro UPE4 zuzüglich der ab 49 Euro7 erhältlichen monatlichen Batteriemiete. Die Batterie wird grundsätzlich gemietet. Das bringt gleich mehrere Vorteile mit sich. Zum einen ermöglicht das den niedrigen Einstiegspreis. Zum anderen profitieren Käufer von Z.E. Modellen grundsätzlich von besonderen Z.E. Services: Renault garantiert zu jeder Zeit eine leistungsfähige Batterie – mindestens 75% der zu Beginn vorhandenen Ladekapazität. Fällt die Leistung unter diese Grenze, tauscht der Hersteller den Akku kostenlos aus. Das Sorglos-Paket umfasst darüber hinaus die Z.E. Assistance: „Bleibt man im ZOE mit leerem Akku liegen, wird man in einem Radius von 80 Kilometern zur gewünschten Ladestation geschleppt.“

Renault ZOE: Geräumig und ansehlich zugleich

Auch beim Restwert macht der ZOE eine gute Figur. „Focus Online“ verweist auf die Experten von Bähr & Fess Forecasts. Die sagen: „Der ZOE gehört sicher zu den vernünftigsten Elektrofahrzeugen, die es derzeit am Markt zu kaufen gibt. Ein ausreichend geräumiger, vier Personen fassender Kleinwagen der obendrein auch noch sehr ansehnlich ist. Und selbst der Anschaffungspreis ist im Vergleich zu den meisten anderen E-Fahrzeugen durchaus moderat.“

Ingo Pletzinger fährt seit Februar elektrisch – in einem Renault ZOE. Über 3.000 Kilometer hat er seitdem zurückgelegt. Beeindruckt hat ihn das einzigartige Fahrgefühl: „Das Fahren sei nahezu geräuschlos und man gleite praktisch durch den Verkehr.“7

Den Akku lädt Pletzinger meist bei der Arbeit. Er betreibt ein Unternehmen für Elektrotechnik und hat auf dem Gelände eine Ladebox installiert. Gerade in ländlichen Gegenden werden die öffentlichen Ladepunkte aktuell ausgebaut, zum Beispiel durch RWE. Der Energieversorgungskonzern betreibt europaweit bereits mehr als 4.000 Ladepunkte – allein 1.000 davon wurden im Jahr 2014 installiert. Diese Stromtankstellen werden ausschließlich mit Ökostrom versorgt: Damit fahren 100% elektrische Fahrzeuge wie die Z.E. Modelle von Renault  komplett klimaneutral. Pletzinger möchte nicht mehr auf seinen ZOE verzichten: „Ich empfehle Elektromobilität immer wieder gerne weiter.“

1 „Focus Online“ (30. Juni 2015).
2 Nach NEFZ homologierte Reichweite 240 km. Der NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) ist ein standardisiertes europäisches Emissions- und Verbrauchsmessverfahren für Verbrennungs- und Elektrofahrzeuge und dient zu Vergleichszwecken. Auf dem Rollenprüfstand wird dreimal ein innerstädtischer Zyklus (ECE-15) gefahren und einmal ein außerstädtischer. Der Durchschnitt aller vier Zyklen ergibt die Reichweite nach NEFZ. Faktoren wie Fahrweise, Geschwindigkeit, Topografie, Zuladung, Außentemperatur und Nutzungsgrad elektrischer Verbraucher haben Einfluss auf die tatsächliche Reichweite. Die meisten Faktoren können vom Fahrer beeinflusst und sollten zugunsten maximaler Reichweite stets berücksichtigt werden.
3 Zero Emission – keine Emissionen im Fahrbetrieb.
4 UPE zzgl. Überführung für einen Renault ZOE Life ohne Antriebsbatterie. Fahrzeug wird nur verkauft bei gleichzeitigem Abschluss eines Mietvertrags für die Antriebsbatterie mit der Renault Bank.
5 Zzgl. eines monatlichen Mietzinses von 49,- € bei einer Jahresfahrleistung von 5.000 km und mindestens 36 Monaten Laufzeit. Der monatliche Mietzins deckt die Bereitstellungskosten für die Batterie sowie die Renault Z.E. Assistance ab.
6 Das Angebot ist gültig für einen Renault ZOE Life für Privatkunden bis 31.12.2015. Bei allen teilnehmenden Renault Partnern.
7 Quelle: www.rwe-mobility.com.

(Stand 09/2015, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Renault Arkana: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-5,3; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 137-116. Energieeffizienzklasse: C.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur graphischen Darstellung der Energieeffizienzklassen klicken Sie HIER.
Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114-100. Energieeffizienzklasse: C-B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio E-TECH 140
, Hybrid, 103 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): kombiniert: 3,6; CO2-Emissionen kombiniert: 82 g/km; Energieeffizienzklasse: A+.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio TCe 90, Benzin, 67 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,2; außerorts: 4,2; kombiniert: 4,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 112. Energieeffizienzklasse: C-B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,5-3,6, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-82. Energieeffizienzklasse: C-A+.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114. Energieeffizienzklasse: B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur E-TECH 160 Plug-in, Plug-in Hybrid, 116 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): kombiniert: 1,5; Stromverbrauch kombiniert (kWh/100km): 17,3 kWh; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 34*. Energieeffizienzklasse A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur TCe 100 LPG, Benzin, 74 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 8,7; außerorts: 6,1; kombiniert: 7,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114. Energieeffizienzklasse: B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,1-1,5; Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 17,3-0,0 kWh; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 128-34. Energieeffizienzklasse: C-A+.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour E-TECH Plug-in 160, Plug-in Hybrid, 116 kW: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 1,3; Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 13 kWh; CO2-Emissionen kombiniert: 29 g/km; Energieeffizienzklasse: A+.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour:
Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,4-1,3,
Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 13,0-0,0, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 124-29. Energieeffizienzklasse: B-A+.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane:
Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,0-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183-102. Energieeffizienzklasse: E-A.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Renault Mégane R.S.: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180. Energieeffizienzklasse: E.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. und R.S. Trophy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 8,0-7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183-180. Energieeffizienzklasse: E-E.* (Werte nach Messverfahren VO (EG) 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF, Benzin, 221 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 10,2; außerorts: 6,5; kombiniert: 7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180. Effizienzklasse: E.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kangoo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120. Energieeffizienzklasse: B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,8-5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 132-124. Energieeffizienzklasse: C-B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur graphischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-5,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 135-130. Energieeffizienzklasse: B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Grand Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-5,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 137-130. Energieeffizienzklasse: B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,1-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 161-126. Energieeffizienzklasse: D-A.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,1-4,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 161-119. Energieeffizienzklasse: C-A.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Koleos: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 150-134. Energieeffizienzklasse: B.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 145. Energieeffizienzklasse: A.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Renault Twingo Electric (22 kWh Batterie), Elektro, 60 kW: Stromverbrauch kombiniert: 16,3-16,0 kW/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault ZOE, Elektro: Stromverbrauch kombiniert: 17,7-17,2 kWh/100 km gem. WLTP, CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu