Bravo: Renault brilliert im Werkstatt-Test

Einsteigen und wohlfühlen: Die Modelle von Renault überzeugen mit vorbildlichem Komfort, hoher Zuverlässigkeit, kraftvollen und sparsamen Motoren sowie hervorragender Alltagstauglichkeit. Mindestens ebenso wichtig: Die deutschen Renault Händler punkten mit Top-Service und sehr guten Werkstattleistungen. Das bestätigte jüngst der Werkstättentest des Fachmagazins „auto motor und sport“1.

Eine hohe Kundenzufriedenheit hat für Renault höchste Priorität. Ein wichtiger Baustein hierzu ist – neben modernen, attraktiven und zuverlässigen Modellen – natürlich auch eine herausragende Werkstattleistung. Denn wer beispielsweise seinen Clio, Captur, Mégane, Talisman, Twingo oder Kadjar für Wartung respektive Inspektion in die treuen Hände seines Renault Händlers gibt, erwartet zu Recht Top-Service und einwandfreie Beratung.

Diese Erwartungen werden bei Renault nicht enttäuscht – im Gegenteil. Das beweist der Test, den die Beratungsfirma Concertare im Auftrag von „auto motor und sport“ bei sechs Renault Händlern in ganz Deutschland absolvierte. Natürlich waren die Tester dabei in geheimer Mission unterwegs. Darüber hinaus fühlten die Experten noch einem unabhängigen Bosch-Service auf den Zahn.

Für die Tests präparierte ein Sachverständiger die Fahrzeuge vorab mit fünf Mängeln. Dabei handelte es sich um unterschiedliche Ausführungen von Renault Mégane, Clio und Twingo. Danach wurden die „Lockvögel“ zur Inspektion in die Vertragswerkstätten geschickt. Neben der Anzahl der entdeckten und behobenen Mängel flossen unter anderem auch die Terminvereinbarung, der Erstkontakt im Autohaus, das Gespräch mit den Mitarbeitern und der Wohlfühlfaktor des Kunden in die Bewertung mit ein. Als weitere Kriterien prüften die Tester zum Beispiel, ob eine Direktannahme erfolgte, ob das Serviceheft gewissenhaft ausgefüllt wurde und ob etwaige Unstimmigkeiten auf der Rechnung zu bemängeln waren.

Renault Werkstätten

sind „sehr empfehlenswert“

Das Ergebnis fällt – die Überschrift des Artikels in Heft 01/2017 lässt es bereits erahnen – überaus positiv aus: „Renault Werkstätten überzeugen im Test“. Die analysierten Betriebe erreichen „im Schnitt empfehlenswerte 87 Punkte und liegen damit auf dem Niveau von VW“. Drei Renault Autohäuser dürfen sich sogar mit dem Prädikat „sehr empfehlenswert“ schmücken: die Autohaus Haussner GmbH in Kiel, das Autohaus Bellemann GmbH & Co. in St. Leon-Rot sowie die Autohaus Sirch GmbH in Kempten. Sie entdeckten und behoben nicht nur sämtliche Fehler, mit denen die Tester die Fahrzeuge zuvor präpariert hatten, sondern informierten die Kunden anschließend auch in vorbildlicher Weise über die entdeckten Mängel. Auch beim Service brillierten diese Renault Betriebe und erzielten durchweg nahezu die Höchstwertung von 100 Punkten. Ein gutes Ergebnis lieferten auch Autohaus Raiffeisen in Bitburg und Autohaus Datja GmbH in Essen ab, die von „auto motor und sport“ beide mit „empfehlenswert“ ausgezeichnet wurden.

Neben der sehr guten Werkstattleistung punkteten die Renault Händler auch mit vorbildlichem Dienst am Kunden: „Positiv fällt der durchweg gute Service auf. Dieser hilft maßgeblich, das Vertrauen zu den Kunden herzustellen und eine gute Bindung aufzubauen. Darum fließt dieses Kapitel zu 40 Prozent ins Gesamtergebnis mit ein.“

Dementsprechend erfreulich fällt das Gesamtfazit des Fachmagazins aus: „Nur weiter so! Fünf Autohäuser im grünen Bereich und starke 87 Punkte im Durchschnitt sind ein motivierendes Ergebnis. Denn es zeigt: In den meisten Fällen werden die Renault-Kunden gut bis sehr gut betreut.“

Übrigens können Sie diese guten Werkstattleistungen mit einem maßgeschneiderten Servicevertrag besonders vorteilhaft nutzen. Fragen Sie einfach Ihren Renault Partner oder schauen Sie in unsere Servicebroschüre.

Worauf legen Sie beim Werkstattbesuch besonders großen Wert?

Neuer Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,9 – 3,3; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 135 – 85.
Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,6 – 3,6; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 127 – 95.
Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0 – 3,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 134 – 86.
Renault Talisman: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,8 – 3,6; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 130 – 95.
Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,2 – 4,2; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 115 – 95.
Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,7 – 3,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km) 129 – 99.
Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 Quelle: auto motor und sport, Heft 01/2017.

(Stand 02/2017, Irrtümer vorbehalten)

 

Letzte Beiträge

Comments

  • notting 24. Februar 2017 at 19:18

    Bin ja mit meiner Renault-Werkstatt auch sehr zufrieden – aber an dem Bild oben fällt mir auf, dass es schon lange keine Autos mit AU-Plakette mehr gibt. Auch die anderen dort abgebildeten Modelle sind entspr. alt… 😉

    notting

  • Erik Lemburg 16. März 2017 at 17:18

    Bin schon viele Jahre Renault Halter und Fahrer. Zu meiner Renault Werkstatt Hartwigsen in Steinbergkirche habe ich das größte Vertrauen! Bekomme demnächst einen neuen Twingo mit Automatikgetriebe.Meine Frau und ich freuen uns schon sehr auf unsere Ausfahrten mit dem Kleinen! Immer wieder kaufen wir Renault!

  • Klaus Rüdiger 16. März 2017 at 21:02

    Bin mit der Renault Ndl. Frankfurt auch sehr zufrieden und die bieten einen tollen Kundenservice an.

  • Gerhar 17. März 2017 at 12:47

    Bin auch schon viele Jahre Renault Halter und Fahrer. Ich habe auch zu meiner Renault Werkstadt bzw. Autohaus Kaspar in Zella Mehlis, sehr großes vertrauen, und wurde auch noch nie enttäuscht. Jetzt warte ich auf mein neuen Renault Kadjar um schöne Fahrten zu betätigen

Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,1-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 116-100.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 113-104.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-3,9; CO2-Emissionen kombiniert(g/km): 113-104.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 128-111.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kangoo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-102.* Energieeffizienzklasse: E-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. Trophy-R, Benziner, 221 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 10,4; außerorts: 6,6; kombiniert: 8,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183.* Effizienzklasse: E. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-3,9, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-102.* Energieeffizienzklasse: B-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-113.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur graphischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Grand Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-122.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-122.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Koleos: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,4-6,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 168-163.* Energieeffizienzklasse: C. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,4-5,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 168-135.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Renault Zoe: Stromverbrauch kombiniert: 18,9-15,9 kWh, CO2-Emissionen 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

*Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu