Ausgezeichnet: Mégane gewinnt „Goldenes Lenkrad“

Dynamische Allradlenkung 4CONTROL begeistert Rennfahrer

Auf Facebook teilen Auf twitter teilen Auf Google teilen Newsletter abonnieren Auf Pinterest teilen Auf Instagram teilen
So sehen Sieger aus: Renault Mégane gewinnt „Goldenes Lenkrad“
So sehen Sieger aus: Renault Mégane gewinnt „Goldenes Lenkrad“

Neuer Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0 – 3,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 134 – 86.*

Keine Frage: Der Renault Mégane wartet bereits serienmäßig mit zahlreichen Highlights auf. Klimaanlage, Radio und elektrische Fensterheber zum Beispiel, außerdem die geteilt umklappbare Rücksitzbank, eine umfassende Sicherheitsausstattung… Und natürlich seine dynamische Formensprache. Jetzt kommt auch noch ein „Goldenes Lenkrad“ hinzu. Denn bei der gleichnamigen Wahl von BILD am SONNTAG, AutoBILD und den europäischen Schwesterblättern gewann der Mégane die begehrte Trophäe als beste Neuerscheinung in der Kategorie „Klein- und Kompaktwagen“. Für Renault ist es bereits der elfte Sieg bei diesem prestigeträchtigen Publikumspreis, der zu den wichtigsten in ganz Europa zählt.1

Neben einer hochkarätigen Fachjury votierten dabei auch die Leserinnen und Leser der auflagenstarken Zeitungen und Fachzeitschriften für das beliebte Erfolgsmodell von Renault. Apropos Fachjury: Traditionell setzt sich diese auch aus erfolgreichen Rennfahrern zusammen, die ihr fachmännisches Urteil zum Handling der automobilen Probanden in die Wertung einfließen lassen. Nach zahlreichen schnellen Runden auf dem Testgelände im italienischen Balocco zeigten sich die „Racer“ begeistert vom Renault Mégane. Vor allem die dynamische Allradlenkung 4CONTROL der sportlichen Version Mégane GT erntete viel Lob.

„Wir freuen uns sehr über das Goldene Lenkrad für den neuen Mégane“, betonte Stefan Müller, Chief Performance Officer Renault S.A.S., anlässlich der Preisverleihung in Berlin. „Renault bietet aktuell die jüngste Modellpalette Europas und der neue Mégane ist eine zentrale Säule unserer Produktoffensive. Die neue Modellgeneration begeistert mit ihrem souveränen, emotionalen Auftritt und einer Vielzahl von Innovationen. Die Auszeichnung mit dem international begehrten Goldenen Lenkrad ist eine tolle Bestätigung unserer Arbeit und zeigt, dass der neue Mégane in den Märkten sehr gut ankommt.“

Kein Wunder, schließlich begeistert der Renault Mégane bereits auf den ersten Blick mit seinem unverwechselbaren Design und punktet darüber hinaus – wie alle Modelle der französischen Marke – mit hervorragenden inneren Werten. Die dynamische Formensprache mit ihren zahlreichen spannungsvollen und sinnlichen Stilelemente sowie die prägnante Lichtsignatur ziehen die Blicke magisch an. Unter dem schicken Kleid überzeugt die vierte Modellgeneration des Renault Mégane mit wegweisenden Innovationen wie zum Beispiel dem Renault MULTI-SENSE System zur Individualisierung von Fahrerlebnis und Innenraumambiente, dem Online-Infotainmentsystem Renault R-LINK 2 mit großformatigem Touchscreen mit 8,7 Zoll (22,1 Zentimeter) Bilddiagonale sowie zahlreichen modernen Fahrerassistenzsystemen. Die kraftvollen und effizienten Turbomotoren kombinieren Fahrspaß und Sparspaß.

Die Wahl zum „Goldenen Lenkrad“ findet seit 1976 statt. Renault eroberte bereits elf Siege und zählt damit zu den erfolgreichsten Teilnehmern.

Alle Siegerautos der französischen Marke im Überblick:

  • das Coupé Renault Fuego (1980)
  • Kompaktklassemodell Renault 9 (1981)
  • Oberklasselimousine Renault 25 (1984)
  • Kleinwagen Renault Clio (1990)
  • Renault Espace der zweiten Generation (1991)
  • Kompaktmodell Renault 19 (1992)
  • Renault Espace der dritten und vierten Generation (1997 und 2002)
  • Kompaktvan Renault Scénic (2009)
  • Renault Clio der vierten Generation (2012)
  • Renault Mégane der vierten Generation (2016)

Sie wollen den Renault Mégane selbst live erleben? Kein Problem, Ihr Renault Händler lädt Sie gerne zur unverbindlichen Probefahrt ein.

Was begeistert Sie am Renault Mégane?

*Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO(EG)715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 Renault Mégane: Gewinner des Goldenen Lenkrads 2016 in der Kategorie Klein- und Kompaktwagen; AUTO BILD (Heft 45/2016) und BILD am SONNTAG (Heft 46/2016); ausgezeichnet wurde Renault Mégane 5-Türer.

 

(Stand 11/2016, Irrtümer vorbehalten)

Auszeichnung Goldenes Mégane Trophäe


0 Kommentare Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google teilen Newsletter abonnieren Auf Pinterest teilen Auf Instagram teilen

Was Sie auch interessieren könnte.

Jetzt einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren