Rein elektrischer Master Z.E. bringt Pakete nach Amsterdam

Sie leisten Großes. Jeden Tag, in ganz Europa. Ohne sie würden Bestellungen, Pakete und Päckchen wohl nie an ihren Bestimmungsort gelangen: Paketzusteller zählen für viele zu den kleinen Helden des Alltags. In den Niederlanden kommen sie nun auf besonders leisen und äußerst umweltfreundlichen Sohlen: PostNL setzt künftig 15 Renault Master Z.E.1 ein.2 Die 100% elektrischen Transporter bringen Pakete aus dem Sortierzentrum des Postunternehmens emissionsfrei zu Kunden in der Region Amsterdam.

Der Renault Master Z.E., der auch in Deutschland erhältlich ist, eignet sich perfekt für den Job bei PostNL. Denn er spielt seine Stärken insbesondere im innerstädtischen Lieferverkehr auf der sogenannten „letzten Meile“ aus . Dank des emissionsfreien, 57 kW (76 PS) starken Elektromotors R75 ist die E-Variante des beliebten Renault Master von möglichen Fahrverboten und Zufahrtsbeschränkungen befreit. Mit ihm gelangen Paketzusteller also problemlos bis zur Kundenhaustür. Dank 3,1 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht meistert der Master Z.E. auch größere Transportaufträge mit Bravour.

E-Transporter überzeugt mit alltagstauglicher Reichweite und hoher Nutzlast

Elektrotransporter: PostNL setzt auf den Master Z.E.

Ein weiterer Vorteil im eiligen Zustelleralltag: Der Renault Master Z.E. ermöglicht mit einer Batterieladung eine maximale Reichweite von 120 Kilometern.3 Dabei profitieren Kunden von der neuen Z.E. 33 Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von 33 kWh, die platzsparend unter dem Kabinenboden platziert ist. Somit steht der Laderaum uneingeschränkt zur Verfügung. Darüber hinaus punktet der E-Transporter mit einer Nutzlast von bis zu 1.128 Kilogramm4 und verwöhnt den Fahrer mit hohem Komfort. Bestes Beispiel ist das speziell an die Anforderungen von Elektrofahrzeugen angepasste TomTom Navigationssystem. Es berücksichtigt bei der Routenwahl die Restreichweite, schlägt die energieeffizienteste Strecke vor und informiert über die nächstgelegenen Ladestationen.

Der Renault Master Z.E. ist in Deutschland zu Preisen ab 59.900 Euro Netto inklusive Batterie für den Kastenwagen in der Variante L1H1 erhältlich. Renault bietet den praktischen E-Transporter in drei Längen und zwei Höhen sowie als Plattformfahrgestell in den Varianten L2H1 und L3H1 an. Außerdem ist die Einstiegsversion L1H1 auf der Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle und wird somit mit einem Elektrobonus gefördert.5 Alle Infos zum emissionsfreien Lademeister finden Sie hier.

1 Zero Emission – keine Emissionen im Fahrbetrieb.
2 Quelle Renault Master Z.E. – E-Transporter kommt bei PostNL zum Einsatz: elektroauto-news.net.
3 Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure. Bei der WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Individuelle Fahrweise, Geschwindigkeit, Außentemperatur, Topografie, Zuladung und Nutzung elektrischer Verbraucher haben Einfluss auf die tatsächliche Reichweite.
4 Alle Angaben zur Zuladung vorläufige Daten.
5 Quelle Bafa Umweltbonus: www.bafa.de.

(Stand 12/2018, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Auch eine Familienkutsche kann stylischen Chic ausstrahlen. Das beweist Renault einmal mehr mit dem neuen Scénic. Das Webportal auto-reise-creative.de hat den feschen Franzosen unter die Lupe genommen und zeigt sich begeistert.

Eine Analyse der HUK-Coburg belegt: Reichweitenangst bei E-Autos ist unbegründet, denn im Alltag stehen zumeist Kurz- und Mittelstrecken im Fokus. Die Z.E.-Modelle von Renault überzeugen sogar mit einem deutlich größeren Aktionsradius.

Alle genannten Renault PKW Modelle: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,7–3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km) 200–102.*
Renault Mégane R.S. Trophy TCe 300 GPF: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 10,4; außerorts: 6,6; kombiniert: 8,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183. Energieeffizienzklasse: E.*
*Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt.
Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu