Sondermodell CAPTUR: Crossover jetzt auch als „Crossborder“

Sondermodell Renault CAPTUR „Crossborder“ ab sofort bestellbar

Sondermodell Captur: Crossover jetzt auch als „Crossborder“
Sondermodell Captur: Crossover jetzt auch als „Crossborder“

Captur: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,6 – 3,6; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 127 – 95.*

Der Renault Captur kennt keine Grenzen: Im Stile eines SUV erkundet er unbekanntes Terrain, begeistert mit den praktischen Tugenden eines Kompaktvans, verführt mit rassigem Design und verbraucht dabei nur so viel wie ein Kleinwagen. Jetzt legt Renault mit dem Sondermodell „Crossborder“ nach: Die neue Version setzt mit zusätzlichen Komfortmerkmalen und sportlich-elegantem Look neue Maßstäbe innerhalb der Baureihe. Der Einstiegstarif für das Sondermodell liegt bei 20.090 Euro UPE zzgl. Überführungskosten. Die Auslieferung beginnt im September. Daneben präsentiert der französische Hersteller eine weitere Neuheit für die beliebte SUV-Familie: Erstmals kann die Motorisierung ENERGY TCe 120 mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe kombiniert werden.

Der neue Renault Captur „Crossborder“ steht in einer exklusiven  Außenlackierung im Programm: Perlmutt-Weiß. Exterieurmerkmale wie Außenspiegelgehäuse in Black-Pearl-Schwarz, getönte hintere Scheiben sowie glanzgedrehte 17-Zoll-Leichtmetallräder in Schwarz und Silber bilden einen eindrucksvollen Kontrast und unterstreichen den außergewöhnlichen Auftritt des schicken Sondermodells. Weitere Highlights: blaue „Waves“-Streifen auf den Außenspiegelgehäusen und dem schwarzen Dach. Zudem können Kunden zwischen den Außenlackierungen Rauch-Blau, Pazifik-Blau, Platin-Grau sowie Black-Pearl-Schwarz wählen. So erhält der Crossover einen noch individuelleren Touch.

Captur-Sondermodell hebt

Ausstattungsniveau auf ein neues Level

Das frische Farbkonzept setzt Renault beim Captur „Crossborder“ auch im Innenraum fort. So ist die Stoff-Textilleder-Polsterung „Outdoor“ in Schwarz und Blau gehalten. Gleiches gilt für die Türverkleidung, die von blauen Nähten verziert wird. Coole Rahmen heben neben der Mittelkonsole auch die Schaltkulisse sowie Lautsprecher hervor. Wie das exklusive Leuchtband um die Schalteinheit der serienmäßigen Klimaautomatik erstrahlen sie in Blau. Für den passenden Kontrast sorgen die mattschwarzen Umrandungen der Fensterheber, Lüftungsdüsen und des Griffs des Easy-Life-Schubfachs.

Das Sondermodell „Crossborder“ baut auf der umfangreichen Top-Ausstattung XMOD auf. Damit verfügt es unter anderem über Front- und Heckschürze mit angedeutetem Unterfahrschutz sowie die erweiterte Traktionskontrolle „Extended Grip“, die das sichere Vorankommen auch auf schwierigem Untergrund ermöglicht. Zu den weiteren Ausstattungs-Highlights zählen das Online-Infotainmentsystem Renault R-LINK Evolution mit 7-Zoll-Touchscreen-Monitor, Sprachsteuerung, Sitzheizung vorne und Einparkhilfe inklusive Rückfahrkamera.

Darüber hinaus punktet das Sondermodell Renault Captur „Crossborder“ mit dem Premium-Paket. Es beinhaltet Pedalerie und Schaltknauf in Aluminiumoptik, automatisch abblendende Innenspiegel, beleuchtete Make-up-Spiegel auf der Fahrer- und Beifahrerseite sowie Leseleuchten in Klarglas mit Chromumrandung.

Renault Captur ENERGY TCe 120

jetzt auch mit 6-Gang-Schaltgetriebe

Und noch eine interessante Neuigkeit für das SUV-Modell: Ab sofort können Kunden den 87 kW (118 PS) starken Renault Captur ENERGY TCe 120 mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe kombinieren. Je nach Ausstattung begnügt sich der Top-Benziner mit einem Durchschnittsverbrauch von 5,5 beziehungsweise 5,6 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer. Dies entspricht CO2-Emissionen von 125 beziehungsweise 127 Gramm pro Kilometer.

Mit dem stylischen Sondermodell setzt Renault unter den Captur neue Maßstäbe. Was gefällt Ihnen am „Crossborder“?

Renault Captur ENERGY  TCe 120: Gesamtverbrauch (l/100km) innerorts: 6,8; außerorts: 4,9; kombiniert: 5,6; CO2 Emissionen kombiniert (g/km): 127.*
*Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO(EG)715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

(Stand 06/2016, Irrtümer vorbehalten)

Crossover Renault Captur Renault Captur „Crossborder“ Sondermodell SUV


2 Kommentare

Was Sie auch interessieren könnte.

2 Kommentare

  1. Doris Wiegand - 17. März 2017 um 9:40 sagt:

    Hab ich schon bestellt, warte aus Auslieferung

  2. Helmut Kaufmann - 18. März 2017 um 20:12 sagt:

    Habe ich seit dem 28.02.2017, gefällt mir sehr gut!!!!

Jetzt einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.