SUV-Vergleichstest: Renault KADJAR siegt bei der Auto Zeitung

Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-112.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur graphischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER. Renault Kadjar BLUE dCi 150 4WD, Diesel, 110 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,0; außerorts: 4,6; kombiniert: 5,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136*. Energieeffizienzklasse: A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur graphischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Im SUV-Vergleichstest der Auto Zeitung lässt der Renault Kadjar Blue dCi 150 4WD seinem Konkurrenten keine Chance.1 Der kompakte SUV siegt mit deutlichem Punktevorsprung vor dem Jeep Compass 2.0 Multijet 4×4 mit 103 kW (140 PS) starkem Dieseltriebwerk. Er überzeugt unter anderem mit seinem kraftvollen und sparsamen Motor, viel Platz für Passagiere und Gepäck sowie der vollständigen Multimedia-Ausstattung.

Keine Frage: Mit ihrem markanten, kraftvollen Design hinterlassen sowohl der Renault Kadjar als auch sein amerikanisch-italienischer Konkurrent im SUV-Vergleichstest einen bleibenden Eindruck. Wobei wir dem französischen Chic klar den Vorzug vor dem italienisch-amerikanischen Muskelmann geben würden. Rein subjektiv, versteht sich. Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich trefflich streiten – das wusste schon der viel zitierte Affe, der in die Seife biss.

An objektiven Testkriterien gibt es hingegen nichts zu deuteln: Wer besser bremst, mehr Platz im Angebot hat, günstiger im Unterhalt ist, die üppigere Ausstattung bietet und komfortabler fährt, der geht im SUV-Vergleichstest der Auto Zeitung als Sieger vom Platz. „Doch für die meisten Kunden zählt bekanntlich nicht nur die Optik, auch Raumangebot, Fahrverhalten, Effizienz und nicht zuletzt das Preis-Leistungs-Verhältnis sind entscheidend“, betonen die Tester. Da beißt die Maus keinen Faden ab – und der Affe kann genüsslich weiterkauen.

Renault KADJAR brilliert im SUV-Vergleichstest mit Top-Konnektivität und mehr Platz

Der Renault Kadjar betritt den Ring mit beeindruckender Souveränität und eleganter Präsenz. Für den SUV-Vergleichstest rollt er als Bose Edition mit dem 110 kW (150 PS) starken Blue dCi-Dieseltriebwerk und serienmäßigem Allradantrieb auf den Redaktionsparkplatz des Fachmagazins. Bevor die beiden Kontrahenten in voller Fahrt beweisen müssen, was sie können, analysieren die Redakteure zunächst, was Renault Kadjar und Jeep Compass in Sachen Konnektivität zu bieten haben.

Erstaunlich: Im Jeep-Testwagen fehlt eine Navigationsfunktion. Wer sich zum gewünschten Ziel lotsen lassen möchte, muss zusätzlich 2.590 Euro für das Navigation & Komfort-Paket bezahlen, erklären die Tester. Der Kadjar überzeugt hingegen mit seiner „vollständigen Multimedia-Ausstattung“: „Renault spendiert dem Kompakt-SUV mit der getesteten Motorisierung Digitalradio DAB+, Navigation, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Smartphone-Anbindung und Online-Zugang serienmäßig“, lobt die Auto Zeitung im SUV-Vergleichstest.

Im Karosserie-Kapitel triumphiert der Kadjar mit großem Vorsprung. Kein Wunder: „Neben dem luftigeren Raumgefühl bringt der Renault Kadjar zusätzlich den größeren Gepäckraum mit. Vor allem dem bei umgelegter Rückbank für sperriges Transportgut parat stehenden Platz von 1.478 Litern hat der Jeep Compass kaum etwas entgegenzusetzen. Bei fünfsitziger Konfiguration schluckt das Heckabteil des Franzosen ebenfalls etwas mehr“, konstatieren die Experten der Auto Zeitung. Auch die Sicherheitsausstattung des Franzosen ist umfangreicher als die seines Konkurrenten.

Innenraum des Renault KADJAR brilliert im SUV-Duell mit sehr guter Ergonomie und hohem Komfort

Ein weiterer Vorteil des Renault Kadjar im SUV-Vergleichstest: Sein Innenraum ist durchdachter und ergonomischer als der des Jeep Compass. Die Tester skizzieren: „Wenige Ablagen, kleine Türfächer, eine zu tief platzierte Klima-Bedieneinheit: Aus ergonomischer Sicht ist das Cockpit des Jeep Compass kein allzu großer Wurf. Der Renault Kadjar ist mit seinen großzügigen Ablagen und den erheblich praxistauglicheren Türtaschen hier besser aufgestellt.“ Besonders positiv gefallen den unabhängigen Redakteuren auch die „griffgerechter positionierten“ Bedienelemente sowie die serienmäßigen „bequemen Sportsitze“ des Kadjar, die entscheidend zum „wohligen Gefühl an Bord des Renault“ beitragen.

Mitverantwortlich für das Wohlfühlambiente im Kadjar sind auch die komfortablen Sitze, die mit gutem Seitenhalt glänzen. „Im direkten Vergleich lassen es die Vordersitze des Jeep Compass in diesem Vergleichstest an Seitenhalt vermissen. Darüber hinaus sind sie etwas zu weich, während Langbeiner sich eine ausziehbare Beinauflage wünschen, wie sie etwa der Kadjar hat.“ Hinzu kommt: Im Fond des Renault reisen die Passagiere nach Meinung der Autotester komfortabler als im Jeep Compass.

Das Kapitel Fahrkomfort geht ebenfalls nach Frankreich: „In der Stadt gefällt die Federung des Kadjar mit sanftem Ansprechverhalten auf kleinere Unebenheiten. Darüber hinaus rollt der Franzose bei langsamer Fahrt geschmeidiger ab als der Compass.“

SUV-Vergleichstest: Der Motor des Renault KADJAR ist spritziger und sparsamer

Überaus deutlich fällt der Sieg des Renault Kadjar bei der „Motor/Getriebe“-Wertung im SUV-Vergleichstest der Auto Zeitung aus: Mit 621 zu 573 Punkten setzt er sich erneut vom Jeep ab. Sein 110 kW (150 PS) starker Blue dCi-Dieselmotor „geht leiser und kultivierter seiner Arbeit nach. Darüber hinaus wirkt der Selbstzünder schon ab niedrigen Drehzahlen spritziger und sorgt dementsprechend für flottere Fahrleistungen. So nimmt der Kadjar dem Compass bis Tempo 150 gut zwei Sekunden ab“, erläutern die Journalisten.

Dennoch präsentiert sich der französische Selbstzünder „erfreulich sparsam“ und glänzt auf der Verbrauchsrunde „mit einem guten Durchschnittswert von 5,6 Litern je 100 Kilometer.“ Zum Vergleich: „Der Compass aus dem Fiat-Chrysler-Konzern benötigt mit 7,0 Litern satte 1,4 Liter mehr“, betont die Auto Zeitung.

Apropos Spritzigkeit: Den Handlingkurs umrundet der Renault Kadjar im SUV-Vergleichstest „über zwei Sekunden schneller“ als der Jeep Compass mit Dieselmotor. Darüber hinaus gefällt er mit „lammfrommer“ Fahrsicherheit sowie den deutlich besseren Bremsen.

Klarer Sieg für den Renault KADJAR im SUV-Vergleichstest

Last but not least triumphiert der Renault Kadjar auch im Umwelt- und Kostenkapitel dieses SUV-Vergleichstests. Dies verdankt er unter anderem der „fünfjährigen Herstellergarantie“ sowie der „unbegrenzten Mobilitätsgarantie“. Hinzu kommen die niedrigeren Betriebskosten: „Bei den laufenden Kosten profitiert der Kadjar von seinem maßgeblich niedrigeren Verbrauch, der damit verbundenen günstigeren Steuerklasse und den etwas günstigeren Versicherungskonditionen“, skizzieren die Tester des Fachmagazins.

Summa summarum geht der Renault Kadjar in diesem SUV-Vergleichstest als klarer Sieger vom Platz. Er gewinnt mit 2.968 Punkten – 194 Zähler mehr als der Jeep Compass. Das Fazit der Auto Zeitung: „Der Renault Kadjar Blue dCi 150 4WD lässt seinem Gegner keine Chance und gewinnt den Vergleichstest mit großem Punkteabstand. Dabei ist das neue, sparsam und kultiviert laufende Diesel-Triebwerk nur ein Baustein des Erfolgs – wenn auch ein wichtiger. Denn gerade der Verbrauchsvorteil bringt dem Kadjar viele Punkte ein. Zusätzlich bietet der Franzose mehr Platz für Mensch und Gepäck. Ebenfalls vorbildlich ist die vollständige Multimedia-Ausstattung.“

Sie wollen den Sieger dieses SUV-Vergleichstests persönlich erleben? Kein Problem: Ihr Renault Händler erwartet Sie zur Probefahrt.

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 Quelle: Auto Zeitung: www.autozeitung.de.

(Stand 5/2020, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Der Renault Clio stellt im Test des ADAC seine Qualitäten unter Beweis: sicheres Fahrverhalten, hoher Komfort, sehr gute Qualität, moderner Innenraum und agiler Antrieb. Auch das dynamische Design des Fünftürers gefällt den Experten.

Renault Clio TCe 90, Benzin, 67 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,2; außerorts: 4,2; kombiniert: 4,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 112*. Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur TCe 100 LPG
, Benzin, 74 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 8,8; außerorts: 6,1; kombiniert: 7,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114.* Energieeffizienzklasse: B. Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Twingo Electric
(22 kWh Batterie), Elektro, 60 kW: Stromverbrauch kombiniert: 16 kW/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+.* Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault ZOE, Elektro: Stromverbrauch kombiniert: 17,7-17,2 kWh/100 km gem. WLTP, CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. Trophy-R: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180.* Energieeffizienzklasse: E. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. und R.S. Trophy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 8,0-7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183-176.* Energieeffizienzklasse: E-E. (Werte nach Messverfahren VO (EG) 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF, Benzin, 221 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 10,3; außerorts: 6,5; kombiniert: 7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180.* Effizienzklasse: E. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio E-TECH 140, Hybrid, 67 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 4,4; außerorts: 4,0; kombiniert: 3,6; CO2-Emissionen kombiniert: 82 g/km*; Energieeffizienzklasse: A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,5-3,6, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-82.* Energieeffizienzklasse: C-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114-100.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur E-TECH Plug-in 160, Plug-in Hybrid, 116 kW: Kraftstoff- / Stromverbrauch kombiniert (l/100 km): 1,5; CO2-Emissionen kombiniert: 34 g/km; Energieeffizienzklasse: A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,1-1,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 128-34. Energieeffizienzklasse: C-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Renault Kangoo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,0-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183-102.* Energieeffizienzklasse: E-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour E-TECH Plug-in 160, Plug-in Hybrid, 116 kW: Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km): 1,3; Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 13 kWh; CO2-Emissionen kombiniert: 29 g/km; Energieeffizienzklasse: A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour
: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,4-1,3, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 124-29.* Energieeffizienzklasse: B-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-112.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur graphischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Grand Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,1-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 161-126.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,1-4,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 161-119.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Koleos: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 150-134.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,6-5,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 174-135.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. <br>Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer <a href="https://www.renault.de/datenschutz.html" target="_blank" style="color:#000; font-weight:bold;">Datenschutzerklärung</a>. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu