Paris erleben: Reisetipps für die Stadt der Liebe

Alle Jahre wieder… pflegen wir zu Weihnachten die gewohnten Traditionen: Baum aufstellen, Weihnachtsmenü kredenzen, die Verwandtschaft bespaßen. Da kann die Zeit der Besinnlichkeit schon mal in Stress ausarten. Wie wäre es stattdessen mit einem Alternativprogramm? Feiern Sie das Fest der Liebe mit Ihrem oder Ihrer Liebsten doch mal in der Stadt der Liebe! Paris hat auch während der Wintermonate viel zu bieten. Die typischen Touristenziele können Sie dabei getrost links liegen lassen. Während sich die Kolonne der Lemminge zu Champs-Élysées, Montmartre & Co. durchkämpft, schlendern Sie entspannt auf malerischen Gässchen zu spannenden Orten und erleben Außergewöhnliches. Wir stellen Ihnen vier Highlights in der französischen Hauptstadt vor.

Paris kann manchmal ganz schön anstrengend sein. Millionen verliebter Pärchen aus aller Welt schlendern durch die Straßen. Aber beim täglichen Anblick der schmusenden Scharen wird es bisweilen sogar dem Himmel über Paris zu bunt. Voller Eifersucht öffnet er dann seine Schleusen und lässt Regen und Donner über die eng Umschlungenen herniedergehen. Doch das Getöse ist nur von kurzer Dauer, schon bald zeugt ein bunter Regenbogen von frisch gewonnenem Frohsinn der Himmelsgeister. So zumindest beschreibt es die unvergessene Édith Piaf in ihrer Interpretation des französischen Chansons „Sous le ciel de Paris“ – zu Deutsch „Unter dem Himmel von Paris“.1

Ob verliebt oder verheiratet: Unter dem Himmel von Paris gibt es viel zu entdecken. Und selbstverständlich halten wir auch einige Tipps für jene ungemütlichen Stunden bereit, in denen der Himmel wieder einmal den Verliebten zürnt und Regen herniederprasselt.

Winterzirkus in einem der schönsten Zirkus-Tempel der Welt

Spektakuläre Artisten-Kunststücke, urkomische Clownerie mit den beiden Amerikanern Steve und Ryan, das verblüffende Elefanten-Trio Mala, Jumba und Baby, die unglaublichen Stunts der Gebrüder Wolf und vieles mehr: Im Cirque d’Hiver-Bouglione tauchen die Zuschauer ein in eine andere Welt. Die atemberaubende zweistündige Show lässt die Herzen kleiner und großer Besucher höher schlagen. Allein der mehr als 170 Jahre alten Prachtbau im 11. Arrondissement, in dem die Vorstellungen zwischen September und März stattfinden, ist schon eine Reise wert. Der Eintritt ist mit Preisen ab zehn Euro familienfreundlich.2

Adresse: 110 Rue Amelot, 75011 Paris

Anreise mit den Métro-Linien 5, 8 und 9 (Filles du Calvaire und Oberkampf)

Mit dem U-Boot auf Entdeckungstour

Wie wäre es mit einer spannenden Reise durch die faszinierende Welt der Wissenschaft, Technik und Industrie? In der Cité des sciences et de l’industrie – einem futuristischen Museum im 19. Arrondissement – gehen die Besucher mit U-Boot, Flugsimulator & Co. selbst auf Entdeckungstour. Zu den zahlreichen sehenswerten Highlights zählen unter anderem das große Planetarium und ein 360-Grad-Kino. Wechselnde Ausstellungen zu verschiedenen Themen und eine Dauerausstellung speziell für Kinder runden das vielfältige Angebot ab.3

Adresse: Cité des sciences et de l’industrie; 30, avenue Corentin-Cariou – 75019 Paris

Anreise: Métro-Linie 7, Station Porte de la Villette

Buslinien 139, 150, 152, Station Porte de la Villette

Tramway T3b (Porte de Vincennes – Porte de la Chapelle), Station Porte de la Villette

Öffnungszeiten: dienstags bis samstags 10-18 Uhr, sonntags 10-19 Uhr; montags 25. Dezember, 1. Januar und 1. Mai: geschlossen4

Weihnachtsmärkte in Paris

Bei Ihrem winterlichen Besuch in der Seine-Metropole darf eine Visite auf einem der zahlreichen Weihnachtsmärkte natürlich nicht fehlen. Der Square René-Viviani – nur wenige Gehminuten von der Kathedrale Notre Dame entfernt – ist das ganze Jahr über ein echter Geheimtipp, denn hier steht der älteste Baum von Paris. Ab Mitte Dezember verwandelt sich der altehrwürdige Platz in ein Lichtermeer. Schlendern Sie gemütlich zwischen den zahlreichen Buden umher, in denen Händler Keramik, Schmuck, Kunstartikel und vieles mehr feilbieten. Der Duft von Glühwein und Plätzchen liegt in der Luft, vielleicht tanzen sogar einige Schneeflocken durch die Luft…die perfekte Weihnachtsszenerie.

Zeitraum: 14. Dezember 2018 bis 23. Dezember 2018

Adresse: Square René-Viviani, 2 rue du Fouarre – 75005 Paris (Quartier Latin im 5. Arrondissement)

Anreise: z.B. mit Buslinien 47, N15, N22 (Lagrange) und 24 (Petit Pont) oder Métro-Linien 10 (Station Maubert – Mutualité) und 4 (Station Saint-Michel – Notre-Dame)

Auch darüber hinaus ist das Angebot an Weihnachtsmärkten in der französischen Hauptstadt riesig. Eine aktuelle Übersicht, welche Weihnachtsmärkte Sie 2018 in Paris besuchen können, finden Sie auf der Website des Pariser Fremdenverkehrsbüros. Dort erwarten Sie auch weitere Ausflugtipps.

Spannende Zeitreise im L’Atelier Renault

Paris-Tipps mal anders: Diese Orte müssen Sie gesehen haben

Das L’Atelier Renault in Paris ist immer eine Reise wert. Hier treffen Kunst, Kreativität und Kultur auf automobilen Hochgenuss. Zu den aktuellen Highlights zählt die Renault Easy Life Time Machine: In dieser Zeitmaschine tauchen Besucher ein in die mehr als 120-jährige Geschichte des französischen Automobilherstellers und erleben die zahlreichen Innovationen hautnah, mit denen Renault das Autofahrerleben seit mehr als einem Jahrhundert immer bequemer und leichter macht. Dabei nehmen sie Platz am Steuer automobiler Ikonen von gestern, heute und morgen. Darüber hinaus erwarten Sie im L’Atelier Renault zahlreiche weitere spannende Erlebnisse, wie zum Beispiel ein „automobiler Blind-Test“, die Formel 1-Fan Zone und vieles mehr.

Natürlich hält das L’Atelier Renault auch für die kleinen Entdecker zahlreiche Höhepunkte bereit. Bestes Beispiel: Im sogenannten Kids’ CarToon5 gestalten Kinder ihren eigenen Zeichentrickfilm. Mithilfe von Buntstiften lassen die Kids ihrer Fantasie freien Lauf, anschließend erweckt modernste Technik die Bilder zum Leben.

Wen nach so vielen Erlebnissen der Hunger packt, kann direkt vor Ort im Restaurant seinen Energiespeicher auffüllen.

Sie wollen mehr über das L’Atelier Renault erfahren? Kein Problem.

Adresse: 53, avenue des Champs Élysées, 75008 Paris

Anreise: Métro-Linien 1 und 9 (Station: Franklin D. Roosevelt)

Buslinien 32 und 73 (Haltestelle: La Boétie – Champs Elysées)

Buslinien 42, 73 und 80 (Haltestelle: Rond Point des Champs Elysées)

Öffnungszeiten (Ausstellungen): sonntags bis donnerstags 10.30 bis 23.30 Uhr, freitags und samstags 10.30 bis 1.30 Uhr

1 Quelle Édith Piaf: www.chansons.de.
2 Quelle Eintrittspreise Cirque d’Hiver-Bouglione: www.cirquedhiver.com.
3 Quelle Mit dem U-Boot auf Entdeckungstour Ausstellungen: www.cite-sciences.fr.
4 Quelle Eislaufen über den Dächern von Paris: www.cite-sciences.fr.
5 Quelle Kids Cartoon: atelier.renault.com.

Bildquelle Hauptmotiv: Urheber: Ekaterina Pokrovsky.

(Stand 12/2018, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Wer dem hektischen Alltag entfliehen will, findet in Thermalbädern Ruhe und Entspannung und genießt wohltuende Stunden für Körper und Geist. Wir verraten Ihnen, wo Sie genüsslich saunieren, baden und relaxen können.

Alle genannten Renault PKW Modelle: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,7–3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km) 200–102.*
Renault Mégane R.S. Trophy TCe 300 GPF: Gesamtverbrauch (l/100 km) innerorts: 10,4; außerorts: 6,6; kombiniert: 8,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183. Energieeffizienzklasse: E.*
*Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt.
Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu