35 Jahre Renault 25: staatstragende Schräghecklimousine

Der Renault 25 verkörpert den kantigen Charme der 80er: Vor 35 Jahren bringt der französische Hersteller eine innovative Antwort auf deutsche Oberklasse-Limousinen auf den Markt.1 Dafür, dass der Renault 25 in den Hauptnachrichten durchs Bild fährt, sorgt kein geringerer als Staatspräsident François Mitterand. Er und andere Würdenträger der Fünften Republik Frankreichs rollen in der luxuriösen Limousine vor; das opulent verglaste Schrägheck gewährt den Blick auf die Politprominenz und wird zum Markenzeichen des Renault 25. Ein Blick in die Historie.

1984 tragen die Fußballer noch Schnauzer, Titelverteidiger Deutschland scheidet bei der Europameisterschaft in Frankreich bereits in der Vorrunde aus, und Michel Platini schießt Frankreich mit wehender Mähne zum EM-Titel. Es ist auch das Jahr, in dem in Deutschland die erste E-Mail eingeht, Mark Zuckerberg geboren und Modern Talking gegründet wird.2 Karottenhosen, Rüschenblusen mit Puffärmeln, Schulterpolster, breite Taillengürtel und Metallicfarben sind der letzte Schrei. Der Renault 25 erscheint wie eine autogewordene Mode-Ikone, sein eigenwilliges Design passt perfekt in seine Zeit und technisch ist er ihr voraus.

Renault 25: höchste Ansprüche an die Staatskarosse

Doch Renault wollte mehr, als nur ein weiteres schickes Auto zu produzieren. Der Renault 25 sollte allerhöchsten Ansprüchen genügen, um insbesondere neben deutschen Staatskarossen zu glänzen. Die Ingenieure lassen sich einiges einfallen. Ein besonderes Gadget: Der Renault 25 kann sprechen. Ein neuartiger Bordcomputer überwacht zentrale Fahrzeugfunktionen und weist verbal auf Wartungsintervalle hin. Überhaupt strotzt der Innenraum vor futuristischen Designelementen. Die auffälligen Instrumententräger stammen aus der Feder von Stardesigner Marcello Gandini.

Wohnzimmerkomfort im R25: auf 2,72 Meter Radstand noch einen draufgesetzt

Während der Chauffeur oder Selbstfahrer im ausgeklügelten Cockpit wirkt, genießen die Passagiere im Fond maximale Bequemlichkeit. Der ohnehin schon beträchtliche Radstand von 2,72 Metern wird für die Langversion ab 1985 noch einmal um 22,7 Zentimeter verlängert. Regierungsobere profitieren von opulenten Platzverhältnissen in ihren rollenden Büros. Die Ausstattungsliste lässt keine Wünsche offen. Der Renault 25 kommt nicht nur in seiner Heimat gut an. Bereits 1984 gewinnt er in Deutschland das „Goldene Lenkrad“. Von den bis 1992 insgesamt 780.976 produzierten Fahrzeugen verkauft Renault 40.458 Exemplare nach Deutschland.

Stark unter der Haube und schlank im Wind: Renault 25 mit bestem cw-Wert seiner Zeit

Die Antriebspalette für den Luxusliner bietet Benzinmotoren zwischen 101 und 201 PS sowie Dieseltriebwerke zwischen 63 und 86 Pferdestärken. Bestückt mit dem V6-Turbobenziner erreicht der Wagen eine für damalige Verhältnisse geradezu unerhörte Spitzengeschwindigkeit von 233 km/h. Je nach Version sind Motoren und Getriebe bereits elektronisch gesteuert. Eine absolute Bestmarke setzt der R25 in aerodynamischer Hinsicht: Mit einem cw-Wert von 0,28 ist er bei seiner Markteinführung das windschnittigste Serienfahrzeug überhaupt.

1 Quelle: Renault Presse: www.renault-presse.de.
2 Quelle: Spiegel: www.spiegel.de.

(Stand 12/2019, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Unser Jahresrückblick 2019 stellt noch einmal die schönsten und interessantesten Geschichten der vergangenen zwölf Monate in den Fokus. Kommen Sie mit uns auf eine kurzweilige Zeitreise: Wir präsentieren die besten Tests, runde Jubiläen mit echten Gänsehautmomenten, nützliche Ratgeber-Tipps, spannende Modellneuheiten und vieles mehr.

Neuer Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,2-4,4, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-100.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. Trophy-R: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180.* Energieeffizienzklasse: F. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114-100.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0; CO2-Emissionen kombiniert(g/km): 114.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Neuer Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 6,6-4,1; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 125-108. Energieeffizienzklasse:C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kangoo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-102.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. und R.S. Trophy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 7,9-7,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180-169.* Energieeffizienzklasse: E-E. (Werte nach Messverfahren VO (EG) 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER. Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF, Benzin, 221 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 10,2; außerorts: 6,6; kombiniert: 7,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180.* Effizienzklasse: E. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,5-3,9, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-102.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-112.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur graphischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Grand Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-126.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-122.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Koleos: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,7-5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 150-143.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,4-5,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 168-135.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Renault ZOE, Elektro: Stromverbrauch kombiniert: 17,7-17,2 kWh/100 km gem. WLTP, CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu