R.S. 2027 Vision – ein Renault Racer für Formel 1-Fans

Aufregendes Renault Concept Car auf der Auto Shanghai enthüllt

Renault Studie R.S. 2027 Vision: Blick in die Zukunft der Formel 1
Renault Studie R.S. 2027 Vision: Blick in die Zukunft der Formel 1

1.360 PS stark, 600 Kilogramm leicht, Allradantrieb, aktive Aerodynamik – mit dem R.S. 2027 Vision zeigt Renault auf der asiatischen Leitmesse Auto Shanghai den Formel 1-Spitzensportler der Zukunft. Neben neuen Bestzeiten verfolgt die französische Marke ein weiteres großes Ziel: Formel 1-Fans sollen spätestens 2027 intensiv am Renngeschehen teilnehmen.

Genauer gesagt: Die F1-Fans können den Fahrern direkt bei der Arbeit zugucken. Denn das Cockpit fällt beim R.S. 2027 Vision transparent aus und so können Fans nicht nur die Leistung der Fahrer live mitverfolgen, sondern auch Emotionen aus nächster Nähe erleben. Zum ungefilterten Renn-Feeling tragen auch die durchsichtigen Helme bei.

Renault R.S. 2027 Vision bindet Formel 1-Fans ins Rennen ein

Künftig werden sich Fahrer nicht nur über geglückte Überholmanöver freuen. Ähnlich wie bei der aktuellen Formel E müssen die Piloten auch im Fan-Ranking bestehen. Die Zuschauer können für ihre Lieblinge in den sozialen Medien abstimmen und je nach Rennverlauf Einfluss auf das Endergebnis nehmen. Denn wer in der Publikumsgunst ganz oben rangiert, erhält in den letzten Runden einen extra Power-Boost. Den aktuellen Zwischenstand sehen die Fahrer in einem Display auf ihrem Lenkrad.

Fans stehen bekanntlich auf packende Überholmanöver. Bei Renault erhalten die Piloten das passende Equipment: Der neue R.S. 2027 Vision wiegt gerademal 600 Kilogramm und erzielt eine Leistungsabgabe von einem Megawatt. Dies entspricht 1.360 PS. Seine Leistung erzeugt der Hybrid mit einem Verbrennungsmotor sowie dem 500 kW (680 PS) starken Rückgewinnungssystem für Bewegungsenergie mit zwei Antriebseinheiten in Front und Heck. Die auf der Auto Shanghai gezeigte Studie verfügt außerdem über Allradantrieb und eine aktive Aerodynamik. Damit bietet der Renault Rennwagen über das ideale Gesamtpaket, um Fahrer, Fans und die gesamte Formel 1 nach vorne zu bringen.

„Es ist die Aufgabe von Renault Sport, die Zukunft der Formel 1 so mitzugestalten, dass sie eine möglichst große Zahl von Fans fasziniert und andererseits den Zielen der Renault Gruppe entspricht”, erklärte Cyril Abiteboul, Managing Director von Renault Sport Racing, anlässlich der Premiere des R.S. 2027 Vision in Shanghai. „Wir freuen uns auf einen spannenden Meinungsaustausch mit der Racing Community, Fans und Enthusiasten über diese Studie, die unsere Ideen und Wünsche wiedergibt”, so Abiteboul weiter.

Diskutieren Sie unten in den Kommentaren gleich mit: Was gefällt Ihnen an der neuen Studie Renault R.S. 2027 Vision?

Auto Shanghai Automesse Formel 1 Renault R.S. 2027 Vision Renault Sport Studie


0 Kommentare

Was Sie auch interessieren könnte.

    Jetzt einen Kommentar schreiben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.