Renault TALISMAN Grandtour im Experten-Check

Renault Talisman Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0 – 3,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 135 – 98.*

Mit dem von Grund auf neu entwickelten Renault Talisman setzt der Hersteller neue Glanzmomente in der Bel Étage der automobilen Mittelklasse. Ein besonderer Vertreter: der dynamische Kombi Grandtour, der mit außergewöhnlichen Platzverhältnissen bei der Fachpresse zusätzliche Pluspunkte sammelt. Doch seine Größe war nur eine der zahlreichen Qualitäten, die autozeitung.de, autoscout24.de, Newcarz.de und n-tv.de überzeugten.

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, doch wenn gleich vier Magazine vom außergewöhnlichen Design des neuen Renault Talisman Grandtour schwärmen, ist das Urteil eindeutig. „Eine gekonnte Linienführung und die markante Lichtsignatur der serienmäßigen LED-Scheinwerfer machen den Talisman im Straßenbild zum Hingucker“1, schreiben die Experten der Auto Zeitung auf ihrem Onlineportal. Die volle Punktzahl fürs Design vergibt newcarz.de.2 Autoscout24.de3 lobt die eleganten Linien des kraftvollen Athleten, und das Nachrichtenmagazin n-tv zählt ihn „optisch zu den schärfsten Kombis auf dem Markt“4.

Renault Talisman Grandtour setzt

Maßstäbe unter den Mittelklassekombis

Doch gutes Aussehen ist nicht alles, im dynamischen Kombimodell von Renault steckt noch viel mehr. In den Tests überzeugte sein üppiges Gepäckraumvolumen von 572 bis 1.681 Litern. Laut der Auto Zeitung dürfen sich auch die Passagiere über viel Platz freuen: „Hier bietet der Franzose vorne wie hinten eine beachtliche Raumfülle.“5 Darüber hinaus wartete der Talisman Grandtour im Vergleichstest des Fachmagazins, der drei etablierte Mittelklassekombis auf die Probe stellte, mit der niedrigsten Ladekante auf.

Bei der Ausstattung setzt der Talisman Grandtour Maßstäbe in seinem Segment. So trug der Testwagen, der autoscout24.de zur Verfügung stand, den 8,7-Zoll-Touchscreen, der bereits ab der Ausstattungslinie Intens serienmäßig an Bord ist. „Damit bietet Renault den größten Monitor in dieser Fahrzeugkategorie. In der Einstiegsvariante ist der Touchscreen immer noch 7-Zoll groß. In Kombination mit dem Online-Multimediasystem R-LINK 2 können die Inhalte mit zwei Fingern gezoomt werden, es kann gewischt und verschoben werden. Dabei sorgt das BOSE-Soundsystem für optimalen Klang“6, so autoscout24.de.

Einzigartiges Fahrerlebnis dank

MULTI-SENSE und 4CONTROL

Den Talisman Grandtour in der Topausstattung INITIALE PARIS nahmen die Experten von n-tv.de unter die Lupe: „Da sind neben schicken 19-Zöllern auch elektrisch sechsfach verstellbare, beheizbare und zu belüftende Lederpolster mit Massagefunktion an Bord. Zudem gibt es ein Head-Up-Display, eine mit Sensoröffnung versehene elektrisch öffnende und schließende Heckklappe sowie Akustikverglasung. Das alles sind Qualitätsmerkmale, die man bei den Platzhirschen BMW, Mercedes, Audi und selbst bei VW teuer bezahlen muss. Im Franzosen ist das für einen Endpreis von 42.000 Euro UPE mit einer ganzen Reihe an Extras wie Verkehrszeichenerkennung mit Geschwindigkeitswarner, adaptivem Fahrwerk, Notbremsassistent, 8,7-Zoll-Touchscreen, Toter-Winkel-Warner und Rückfahrkamera zu haben.“

Innovative Technologien wie MULTI-SENSE sind beim attraktiven Mittelklassekombi von Renault bereits in der Basisvariante an Bord. Das System verfügt über vier vorprogrammierte Einstellungen: „Eco”, „Comfort”, „Neutral” und „Sport”. Hinzu kommt der frei konfigurierbare „Perso”-Modus. Damit kann der Fahrer das Fahrerlebnis individuell bestimmen. „Ob sportlich oder komfortabel, oder eben ganz nach eigenen Vorstellungen, lassen sich unter anderem Parameter wie Gasannahme, Motorenklang oder Dämpferabstimmung darüber justieren“, erklärt Newcarz.de. Auch die Interieur-Beleuchtung, Farbe und Darstellung der Instrumente sowie die Klimatisierung kann der Fahrer via MULTI-SENSE programmieren.

Ein weiteres Highlight ist die Allradlenkung 4CONTROL. Die in dieser Klasse einzigartige Technik verhilft „dem Talisman Grandtour in engen Kurven zu einer beachtlichen Agilität“8, attestieren die Experten der Auto Zeitung. Darüber hinaus erhöht die mitlenkende Hinterachse die Fahrsicherheit und verbessert die Lenkpräzision. Bei niedrigen Geschwindigkeiten, etwa im Stadtverkehr, schlagen die Hinterräder in entgegengesetzter Richtung zur Vorderachse ein. Vorteil: Lenk-, Wende- und Parkmanöver werden leichter. Bei höheren Geschwindigkeiten steuern die Hinterräder in die gleiche Richtung wie die Vorderräder. 4CONTROL wirkt dann mit allen Rädern der Fliehkraft entgegen, welche die Hinterachse in der Kurve üblicherweise nach außen drückt. Dadurch erhält der Fahrer deutlich höhere Sicherheitsreserven.

Für den Test setzten die Experten ausnahmslos auf Dieselmotoren. Neben der 96 kW (130 PS) starken Variante waren die Fachmänner vom Renault Talisman ENERGY dCi 160 EDC begeistert, der ausschließlich mit komfortablem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe erhältlich ist. „Mit dieser Motorisierung lässt es sich angenehm gleiten, aber auch sportlich Serpentinen hochfahren. Die Geschwindigkeit ist dank dem Head-up-Display immer im Blickfeld. Der Verbrauch liegt bei sparsamen 4,6 l/100 km“9, schreibt autoscout24.de.

Auch das Gesamtfazit des Autoportals fällt eindeutig aus: „Der Talisman eignet sich für alle, die einen schönen und eleganten französischen Kombi mögen, der zudem über zahlreiche Innovationen verfügt. Sowohl für Familien als auch berufliche Vielfahrer und aktive Singles mit großem Platzbedarf.“10

Sie möchten sich selbst von den Qualitäten des neuen Renault Talisman Grandtour überzeugen? Dann vereinbaren Sie jetzt eine unverbindliche und kostenlose Probefahrt beim Renault Partner in Ihrer Nähe.

Was gefällt Ihnen am Renault Talisman Grandtour besonders?

Renault Talisman Grandtour ENERGY dCi 160 EDC: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 5,1; außerorts: 4,3; kombiniert: 4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120.*

*Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO(EG)715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 Quelle: www.autozeitung.de.
2 Quelle: www.newcarz.de.
3 Quelle: www.autoscout24.ch.
4 Quelle: www.n-tv.de.
5 Quelle: www.autozeitung.de.
6 Quelle: www.autoscout24.ch.
7 Quelle: www.n-tv.de.
8 Quelle: www.autozeitung.de.
9 Quelle: www.autoscout24.ch.
10 Quelle: www.autoscout24.ch.

(Stand 10/2016, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Mit dem ersten Turbomotor – und dem ersten Turbosieg vor 40 Jahren – revolutionierte Renault die Formel 1. Gleichzeitig zog die siegreiche Technologie in viele verschärfte Serienmodelle ein. Wir stellen die heißesten Renault Turbos vor.

Comments

  • Franz-Andreas Steck 21. November 2016 at 22:55

    Der Talisman Grandtour gefällt mir außergewöhnlich gut: Ausstattung, Größe, Alltagstauglichkeit. Leider fehlt eine konkurrenzfähige Spitzenmotorisierung. Sowohl der Benziner als auch der Diesel bieten mir deutlich zu wenig. Mein jetziger Laguna hat 178 PS / 400 nm. Ich möchte mich mit dem nächsten Wagen steigern! Daher warte ich noch auf die GT-Variante mit begeisterungsfähigem Motor.

Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114-100.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 113-104.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-3,9; CO2-Emissionen kombiniert(g/km): 113-104.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 128-111.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kangoo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-102.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Megane R.S. und R.S. Trophy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 8,0-7,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183-169.* Energieeffizienzklasse: E-E. (Werte nach Messverfahren VO (EG) 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER. Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF, Benzin, 221 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 10,4; außerorts: 6,6; kombiniert: 8,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183.* Effizienzklasse: E. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. Trophy-R: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183.* Energieeffizienzklasse: F. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-3,9, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-102.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-113.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur graphischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Grand Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-122.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-122.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Koleos: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,7-5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 150-143.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,4-5,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 168-135.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Renault ZOE: Stromverbrauch kombiniert: 17,2-17,7 kWh, CO2-Emissionen 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu