Auto Bild: MEGANE und CAPTUR sind Traumautos

Helden der Auto Bild-Experten: MEGANE und CAPTUR

Auf Facebook teilen Auf twitter teilen Auf Google teilen Newsletter abonnieren Auf Pinterest teilen Auf Instagram teilen
Renault MEGANE
Renault MEGANE

Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0 – 3,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 134 – 87.*

Mit Traumautos ist das bisweilen ja so eine Sache. Sie sind stark, eindrucksvoll, erstrebenswert und schön – aber in den allermeisten Fällen leider auch schön teuer, alles andere als praktisch und damit weit weg von der Wirklichkeit. Doch es gibt sie: Die Traumautos, für die man kein proppenvolles Bankkonto und keine goldene Kreditkarte benötigt. Sie zweifeln noch? Dann fragen Sie doch einfach mal die Redakteure des Fachmagazins Auto Bild1. Die kürten ihre persönlichen Traumautos bis 20.000 Euro – und gleich zwei Modelle von Renault haben den Sprung in dieses Top-Ranking geschafft.

Ganz gleich, ob beim Anfeuern des favorisierten Fußballvereins im Stadion, dem geliebten Freizeithobby oder im Lieblingsrestaurant: Wenn’s teuer wird, ist es ganz schnell vorbei mit dem Spaß an der Freude. Oder wie es Auto Bild treffend formuliert: „Es gibt drei Orte, an denen wir Männer Bluthochdruck kriegen. Erstens: Stripclub. Dass dort ein Pils zweistellig kostet, wissen wir vom Hörensagen. Zweitens: Juwelier. Okay, viele Frauen haben echt ’nen Schmucktick. Und drittens: Autohändler. Wir Männer müssen da in letzter Zeit echt stark sein: Fast 29.000 Euro beträgt der Preis des durchschnittlichen Neuwagens.“ Doch keine Sorge: Zumindest der Traum vom Traumauto muss keiner bleiben. Denn es geht auch deutlich billiger. „Viel billiger. In dieser Geschichte zeigen wir Ihnen, wie Sie mit 20.000 Euro zum automobilen Glück finden“, so das Versprechen. Im Mittelpunkt sollen dabei ausschließlich Neuwagen stehen.

Auto Bild kürt den Renault Captur zum „Held der Stadt“

Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6 – 3,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127 – 95.*

Auto Bild kürt den Renault Captur

zum „Held der Stadt“

Glückstipp Nummer 1: Der Renault Captur. „Mein Renault ist der Held der Stadt“, postuliert Redakteur Gerald Czajka, der mit einer Körpergröße von zwei Metern besondere Ansprüche an sein Traumauto stellt. Neben der „höheren Sitzposition mit besserem Überblick“ lobt er unter anderem, dass sein Besitzer in diesen französischen Traumwagen deutlich komfortabler ein- und aussteigen kann als in so manchen automobilen Flachmann. Ein großer Vorteil, denn das „freut auch die gestressten Bandscheiben“. Ein weiteres wichtiges Plus im hektischen Autofahreralltag: die hervorragende Wendigkeit des Renault Captur. „Mit 4,12 Metern Länge und 1,78 Metern Breite lässt sich der Crossover spielerisch auch durch enge Gassen dirigieren, es findet sich überall ein Parkplatz.“ Hinzu kommt das gute Platzangebot für Passagiere und Gepäck. Und was kostet dieses Traumauto? „Das Beste am Captur: Das clevere Konzept lassen sich die Franzosen nicht mal teuer bezahlen. Los geht’s mit 90 PS bei 15.690 Euro.“ Die persönliche Meinung des Auto Bild-Fachmanns: „Der TCe 120 mit 118 PS macht richtig Laune und bleibt mit 18.890 Euro unter unserer 20.000-Euro-Schallmauer.“

Der zweite heiße Tipp der

Auto Bild-Redaktion: der Renault Mégane

Den Renault Mégane hat Lars Busemann ins Herz geschlossen: „Mein Mégane ist ein starkes Teil“, so der erfahrene Tester. Und wie es sich für ein echtes Traumauto gehört, darf  ein ordentlicher Punch nicht fehlen. Punktsieg Mégane: „220 Newtonmeter bei nur 1.750 Touren: Ja, der laufruhige Basis-Diesel im Mégane ist ein durchzugsstarkes Teil.“ Dabei erfüllt der Mégane seine Aufgabe mit Bravour: „seine Insassen möglichst stressfrei und günstig ans Ziel zu bringen.“ Während bei so manch anderem Traumwagen der Kraftstoff in Sturzbächen durch die Zylinder fließt und dabei neben den natürlichen Ressourcen des Planeten auch die finanziellen Rücklagen des Fahrers nachhaltig schröpft, zeigt sich der Renault Mégane von der überaus genügsamen Seite. Und wie es sich für einen Renault gehört, brilliert der Kompakte zudem mit hohem Fahrkomfort: „Neben dem Spatzenverbrauch von rund fünf Liter Diesel trägt sein Fahrwerk maßgeblich dazu bei: Die Federung spricht feinfühlig an, filtert Bodenwellen, Kopfsteinpflaster und Schlaglöcher in bester französischer Machart heraus“, freut sich der Auto Bild-Redakteur. „Der größte Luxus des Basis-Mégane ist sein Komfort. Die Sitze sind sehr bequem.“

Vom Fahrverhalten der sprichwörtlichen Sänfte ist der Mégane jedoch meilenweit entfernt. Ganz im Gegenteil: „Schwammig-weich fährt er sich dennoch nicht, der Mégane liegt satt. Dass die Lenkung dabei nicht spitz und nervös reagiert, unterstützt den sich automatisch einstellenden gelassenen Fahrstil.“ Last but not least überzeugt der Franzose – wie es sich für ein Traumauto gehört – auch mit seinem attraktiven Design: „Der selbstbewusste Auftritt des individuell gezeichneten Mégane gefällt mir auch“.“

Welches Renault Modell ist Ihr persönliches Traumauto?

Renault Captur ENERGY TCe 120 EDC: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts:7,0; außerorts: 4,7; kombiniert: 5,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 125. * Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 Quelle: Auto Bild vom 3.2.2017.

(Stand 03/2017, Irrtümer vorbehalten)

Auto Bild Captur Megan Mégane Renault Captur Renault Mégane Traumauto


1 Kommentar Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google teilen Newsletter abonnieren Auf Pinterest teilen Auf Instagram teilen

Was Sie auch interessieren könnte.

1 Kommentar

  1. Helga Lendt - 16. März 2017 um 17:49 sagt:

    Hallo wertes Team ! Ich freue mich über die Nummer 1 in Deutschlen – der Captur ! Ich fahre seit 2 Jahren einen Captur und bin zufrieden.Der Umstieg von einem 9 Jahren alten Scenic -der ohne Probleme durchgehalten hat -sie wissen ja ,war nicht leicht.Aber schon die ersten Kilometer überzeugten mich -Aussehen fahrbereitschaft und die Austattung.Ich habe es nicht bereut.

Jetzt einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren