Tracktest: Mit dem MEGANE R.S. TROPHY-R auf dem Nürburgring

Renault Mégane R.S. TCe 300, Benziner, 221 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 10,2; außerorts: 6,6; kombiniert: 7,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180.* Effizienzklasse: E. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Der Tracktest von Sportwagen zählt für Automagazine zu den Königsdisziplinen. Im wilden Wechsel zwischen Beschleunigung, Vollbremsung und Kurvenhatz zeigt sich, welches Auto ein echter Racer ist. Der Mégane R.S. Trophy-R meistert diese Härteprüfung mit Bravour. Der 221 kW (300 PS) starke Rekordrenner zaubert dem Tester des Fachblatts Auto Zeitung ein breites Grinsen ins Gesicht, das auch nach dem Rundstrecken-Einsatz vermutlich noch lange anhalten wird.1

Für sportlich ambitionierte Fahrer ist der Ausflug auf die Rennstrecke ein absolutes Highlight. Hier – fernab von Geschwindigkeitsbeschränkungen und dem im Alltag allgegenwärtigen Korsett der Straßenverkehrsordnung – setzt die Jagd auf der Ideallinie Glückshormone frei und lässt die Synapsen munter Tango tanzen. Natürlich nur unter der Voraussetzung, dass dabei der passende Sportwagen zum Einsatz kommt. Denn auf abgesperrten Rundkursen geht es um Performance, Präzision und pfeilschnelle Richtungswechsel. Klar, dass der fahrbare Untersatz bei dieser Hatz am Limit den extremen Belastungen gewachsen sein muss.

Renault MEGANE R.S. TROPHY-R brilliert im Tracktest der Auto Zeitung

Auftritt Mégane R.S. Trophy-R. Der forsche Franzose ist das ideale Sportgerät für all jene längs- und querdynamisch anspruchsvollen Zeitgenossen, die in ihrer Freizeit gerne auf Rennstrecken Scheitelpunkte sezieren und Geraden mit purer Power pulverisieren. Der limitierte Kompaktsportler brannte bereits auf mehreren Kursen beeindruckende Rundenrekorde in den Asphalt – zum Beispiel in Spa-Francorchamps, dem japanischen Formel 1-Kurs von Suzuka sowie auf der Nürburgring-Nordschleife.

Für den Tracktest der Auto Zeitung zog es den Mégane R.S. Trophy-R erneut in die Eifel. Hier nahm der Redakteur die Grand Prix-Strecke des Traditionskurses unter die Räder. Runde um Runde spulte er mit der „auf 500 Stück limitierten Rennstreckenfeile mit 300 Turbo-PS“ auf dem Nürburgring ab. Es muss wohl ein unvergessliches Erlebnis gewesen sein, das wird beim Lesen des Tracktest mit dem Mégane R.S. Trophy-R ziemlich schnell klar. Dabei trat der Sportwagen in Verbindung mit dem optionalen Karbon-Keramik-Paket auf der Rennstrecke an. „Vollkarbon-Felgen sowie Keramik-Bremsen für schlanke 26.000 Euro extra – ein absolutes Novum in der Kompaktklasse“, konstatiert der Experte.

Renault MEGANE R.S. TROPHY-R mit Sperrdifferenzial im Tracktest

Was der Sportwagen zu leisten im Stande ist, hat sich offenbar bereits vorab nachhaltig in das Gedächtnis des Redakteurs eingebrannt: „Trophy-R, das steht für den Rundenrekord, die der schnelle Mégane auf der Nürburgring-Nordschleife eingesammelt hat: 7 Minuten, 40 Sekunden und 10 Zerquetschte – Wahnsinn.“ Doch genug der Vorschusslorbeeren. Der Mégane R.S. Trophy-R will im Tracktest gefordert werden. Raus auf die Rennstrecke! Mögen die Vollgasspiele beginnen: „Zehn Runden Nürburgring-GP-Kurs Sprintstrecke. Einsteigen, anschnallen.“

Schon beim ersten Anbremsen der kniffligen Rechtskurve nach der langen Start-und-Ziel-Geraden beeindruckt die Bremsanlage des Mégane R.S. Trophy-R im Tracktest „mit sauberem Pedalgefühl und rohem Biss, das ist gut“, lobt der Journalist. Und weiter geht der heiße Ritt mit der Endorphin-Flatrate aus Frankreich: „Bremse auf, einlenken und im aufmachenden Rechtsbogen beschleunigen (…). Dank Sperrdifferenzial zieht der Renault Mégane R.S. Trophy-R eine saubere Spur mit toller Traktion, pumpt sich sahnig vorwärts und lässt sich dann beim Vom-Gas-Gehen sanft in die Doppel-Rechts der Mercedes-Arena anstellen.“

Der Sportwagen ist extrem gutmütig und geht „bestialisch“ vorwärts

Hier verschmelzen Fahrer und Auto zu einer Einheit, die nur eines im Sinn hat: das Streben nach Perfektion. Der Mégane R.S. Trophy-R macht es seinem Lenker dabei äußerst leicht, sich ans eigene Limit heranzutasten: „Wunderbar neutral am Haftungsabriss entlangschippern, die Bridgestone Potenza S007 geben sich keine Blöße und der Renault Mégane R.S. Trophy-R im Tracktest auch nicht.“ Dabei verzeiht der Sportwagen sogar den einen oder anderen Fahrfehler: „Man muss schon die falsche Linie erwischt haben oder mit heftigem Tempoüberschuss unterwegs sein, um ihn ins Untersteuern zu kriegen. Und selbst das löst er gutmütig und schnell auf“, applaudiert der Tester.

Rivalen der Rennbahn muss der Trophy-R dabei nicht fürchten. „Auch beim harten Wechsel in Richtung der Kurzanbindung bleibt er stabil, lässt sich prügeln, steckt Fahrfehler weg – genau hier wird man sich im Rennen ans Heck nervöser Kontrahenten saugen, ihnen Respekt einflößen und sie dann auf den paar Metern bis zur Kurzanbindung dreckig ausbeschleunigen, denn der Renault Mégane R.S. Trophy-R geht bestialisch.“

Kurz bevor es auf die Start-Ziel-Gerade geht, warten noch die rasante Links-Rechts-Schikane sowie die abschließende enge Rechtskurve. Hier spielt der Mégane R.S. Trophy-R dank des perfekt abgestimmten Sportfahrwerks und der modifizierten Aerodynamik erneut seine Stärken aus – der Trackday-Renner begeistert in der sogenannten Veedol-Schikane mit „lässig hingerotzter Wahnsinns-Stabilität“, beschreibt der Redakteur. Kurzes Beschleunigen bis zur finalen Rechts. „Und eben diese ,Hyundai N-Kurve‘ auf Start-Ziel heißt bei mir jetzt eh ,Renault Sport‘-Kurve,“ schwärmt der Journalist im Tracktest, „so perfekt hingezirkelt und schmissig segelt der Renault Mégane R.S. Trophy-R Runde für Runde da durch.“

Und schon zoomt sich der Mégane R.S. Trophy-R erneut dem Horizont entgegen, schnupft die lange Gerade auf, jagt in die nächste Nürburgring-Runde. „Spielerisches Hochdrehen, vehemente Beschleunigung. Und wieder von vorn. Die nächsten Gegner warten schon…“

Renault Mégane R.S. Trophy-R: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183.* Energieeffizienzklasse: E (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. und R.S. Trophy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,9-7,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 181-169.*  Energieeffizienzklasse: E (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 Quelle: Auto Zeitung vom 18.09.2019 und https://www.autozeitung.de

(Stand 4/2020, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Renault TWINGO Electric (22 kWh Batterie), Elektro, 60 kW: Stromverbrauch kombiniert: 12,9 kW/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault ZOE, Elektro: Stromverbrauch kombiniert: 17,7-17,2 kWh/100 km gem. WLTP, CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Renault Mégane R.S. Trophy-R: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180.* Energieeffizienzklasse: F. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. und R.S. Trophy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 7,9-7,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 181-169.* Energieeffizienzklasse: E-E. (Werte nach Messverfahren VO (EG) 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF, Benzin, 221 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 10,2; außerorts: 6,6; kombiniert: 7,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180.* Effizienzklasse: E. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio EXPERIENCE TCe 100, Benzin, 74 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 5,6; außerorts: 3,7; kombiniert: 4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 100*. Energieeffizienzklasse: A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio E-TECH 140, Hybrid, 67 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 4,4; außerorts: 4,0; kombiniert: 3,6; CO2-Emissionen kombiniert: 82 g/km*; Energieeffizienzklasse: A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,7-3,6, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-83.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114-100.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0; CO2-Emissionen kombiniert(g/km): 114.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur E-TECH Plug-in 160, Plug-in Hybrid, 117 kW: Kraftstoff- / Stromverbrauch kombiniert (l/100 km): 1,5; CO2-Emissionen kombiniert: 34 g/km; Energieeffizienzklasse: A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 6,6-1,5; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 125-34. Energieeffizienzklasse: C-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Renault Kangoo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,0-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183-102.* Energieeffizienzklasse: E-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour E-TECH Plug-in 160, Plug-in Hybrid, 116 kW: Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km): 1,3; Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 17,3 kWh; CO2-Emissionen kombiniert: 29 g/km; Energieeffizienzklasse: A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour
: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,4-1,3, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 124-29.* Energieeffizienzklasse: B-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-112.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur graphischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Grand Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-126.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-122.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Koleos: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,7-5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 150-143.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,6-5,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 174-135.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu