Clio Renault Sport V6: Klassiker bei AUTO BILD

Keine 20 Jahre alt und schon eine Legende, schreibt AUTO BILD über den Clio Renault Sport V6 und erklärt den „Power-Kleinwagen“ mit dem „kernigen Dreiliter V6“ zum „Klassiker des Tages“. Die Autoren stellen klar, dass es sich um den damals schnellsten und stärksten Serien-Kleinwagen der Welt handelte – mit Leistungsdaten, die sich wie „die pure Unvernunft auf Rädern“ lesen1.

1998 weckte die erste Studie eines Renault Clio mit Mittelmotor auf dem Pariser Autosalon Begehrlichkeiten2. Renault Sport reagierte mit einer Kleinserie von 2.935 Exemplaren dieses speziellen Kraftzwergs, 185 von ihnen wurden in Deutschland verkauft. 3,84 Meter kurz, knapp 1,5 Tonnen schwer, dabei bis zu 254 PS stark und bis zu 250 km/h; flotter Sprint auf Tempo 100 in nur 5,8 Sekunden. So zählt AUTO BILD die Eckdaten auf. Doch das sei nur die halbe Wahrheit, ergänzen die Experten. „Fullspeed fahren, das können andere Autos auch. Entscheidend ist das Wie bis zum Limit.“ Richtig wohl fühle sich der Clio V6 auf kurvigen Landstraßen, dort bewege er sich „zackig durch die Windungen wie ein Aal in der Strömung“.

Mittelmotor-Mut: „höllischer Kleinwagen für himmlischen Genuss“

Clio Renault Sport V6: Klassiker des Tages bei AUTO BILD

Unter der Haube dieses besonderen Clio begegnet den Redakteuren eine Überraschung in Form einer schwarzen Kunststoffwanne. „Denn der Antrieb des Clio ist hinter die Vordersitze gerutscht. Hier liegt der 3,0-Liter-Motor mitsamt Sechsgangschaltgetriebe, gekapselt unter zwei dicken Deckeln. Sofort wird klar: Hier steht kein Blender.“ Als Basismotor für den legendären Mittelmotorsportler diente der Dreiliter-V6 aus dem Renault Laguna, weiß die Fachzeitschrift und geht ins Detail: „Mit neuem Zylinderkopf, höherer Verdichtung sowie verbesserter Beatmung im Ansaug- und Auslasstrakt erzielten die Ingenieure eine Leistungssteigerung auf bis zu 254 PS im Spitzen-Modell. Das maximale Drehmoment liegt bei 300 Newtonmetern.“ Freude bereitet den verwöhnten Testern auch der Sound des kompakten Kraftpakets: „Der Super-Clio bietet aber nicht nur Spaß unterm Fuß, sondern auch für die Ohren: Sein V6 klingt herrlich sonor. Willig dreht der Motor hoch bis auf 7000/min. Ein höllischer Kleinwagen für himmlischen Fahrgenuss.“

Renault Clio extrem: Rennflunder mit dicken Backen

Tiefer, breiter und aggressiver, so trat der Clio Renault Sport V6 vor knapp 20 Jahren auf – den Autoren gefällt sein Erscheinungsbild bis heute: „Die Optik ist ehrlich: So viel Leistung braucht große Lufteinlässe, das Sportfahrwerk braucht seine breiten 18-Zoll-Räder und vier innenbelüftete Scheibenbremsen. Und einige Renn-Applikationen wie der spezielle Tankverschluss, das Wabengitter und die mittig angeordneten Auspuffrohre passen ebenfalls ins Bild.“

Clio Renault Sport V6: Klassiker des Tages bei AUTO BILD

Renault Komfort im begehrten Klassiker

Das muskulöse Exterieur und die brachialen Leistungsdaten lassen ein puristisches Interieur vermuten. Doch die Renault Ingenieure haben bei dem knackigen Sportler nicht an Komfort gespart. AUTO BILD schreibt: „So rennmäßig sich der Clio V6 außen auch gibt, im Innenraum erinnert daran nur wenig. Die Sitze sind mit Leder/Alcantara bezogen, alles wirkt wohnlich und warm. Zur Serienausstattung gehören Klimaautomatik (wegen des Motors im Innenraum auch dringend notwendig), Licht- und Regensensor, Radio mit CD-Wechsler, elektrische Fensterheber und ein Bordcomputer.“

Wer seinerzeit für 75.000,- D-Mark (umgerechnet 38.350,- Euro) einen der limitierten Renault Sport Clio V6 ergatterte, kann sich über Wertzuwachs freuen. Das Fachmagazin stellt fest: „Heute wird für gut erhaltene Exemplare deutlich mehr verlangt! Auf dem AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt stehen derzeit3 drei Clio V6 zum Verkauf – zu Preisen zwischen 44.900 und 59.000 Euro.“

Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,2-4,4, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-100.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

1 Quelle: Renault Clio V6: Klassiker des Tages: Autobild.de.
2 Quelle: Clio V6: Legendärer Mittelmotorsportler: blog.renault.de.
3 Stand 28. Mai 2019.

(Stand 02/2020, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Renault TWINGO Z.E. (22 kWh Batterie), Elektro, 60 kW: Stromverbrauch kombiniert: 12,9 kW/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+. Renault ZOE: Effizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault ZOE, Elektro: Stromverbrauch kombiniert: 17,7-17,2 kWh/100 km gem. WLTP, CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Renault Mégane R.S. Trophy-R: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180.* Energieeffizienzklasse: F. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. und R.S. Trophy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 7,9-7,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 181-169.* Energieeffizienzklasse: E-E. (Werte nach Messverfahren VO (EG) 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER. Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF, Benzin, 221 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 10,2; außerorts: 6,6; kombiniert: 7,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 180.* Effizienzklasse: E. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio EXPERIENCE TCe 100, Benzin, 74 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 5,6; außerorts: 3,7; kombiniert: 4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 100*. Energieeffizienzklasse: A.
Neuer Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,2-3,6, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-95.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114-100.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0; CO2-Emissionen kombiniert(g/km): 114.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Neuer Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 6,6-4,1; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 125-107. Energieeffizienzklasse: C-A. Energieeffizienzklasse:C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kangoo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-102.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-3,9, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-102.* Energieeffizienzklasse: B-A+. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-112.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur graphischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Grand Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-126.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-122.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Koleos: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,7-5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 150-143.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,4-5,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 168-135.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.