Genf stand ganz im Zeichen des neuen Renault CLIO

Neuer Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,2-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-100. Energieeffizienzklasse: B-A.*

Aus Sicht von Renault kündigt sich der März stets mit zwei Besonderheiten an: Unweit der Deutschlandzentrale in Brühl bei Köln sorgen Karnevalszüge für jeckes Spektakel und auch knapp 700 Autobahnkilometer weiter südlich stehen bunte Fahrzeuge im Mittelpunkt – auf dem Genfer Salon, traditionell die erste große Automesse der Saison in Europa. In diesem Jahr wartete die französische Marke am Lac Léman mit besonderen Highlights auf: der Weltpremiere des neuen Renault Clio und weiteren spannenden Besonderheiten.

Klarer Fall für Frühaufsteher: Wer die feierliche Enthüllung des neuen Bestsellers von Renault live miterleben wollte, musste sich den Wecker zeitig stellen – die Präsentation des neuen Clio begann in den Palexpo-Hallen unweit des Genfer Flughafens bereits um 8.15 Uhr am ersten Pressetag. Und wie sich im übertragenen Sinne zeigte, hatte die Morgenstund’ tatsächlich Gold im Mund: Die Neuauflage des meistverkauften Kleinwagens in Europa gleicht einer Sensation.

Genf stand ganz im Zeichen des neuen Clio

15 Millionen Clio hat Renault seit 1990 in weltweit mehr als 100 Länder geliefert. Der flinke Fronttriebler, benannt nach der griechischen Muse der Geschichtsschreibung, ist also selbst eine Erfolgsstory. Jetzt tritt die fünfte Modellgeneration an, alles noch besser zu machen: mehr Platz im Innenraum trotz kompakterer Außenabmessung, wertigere Materialien und höhere Qualität sowie modernste Techniklösungen, die aus dem Kleinwagen einen ganz Großen machen. Dies betrifft den Bereich Konnektivität mit dem neuen Online-Multimediasystem EASY LINK und 9,3 Zoll großem Touchscreen sowie dem multifunktional-digitalen Kombiinstrument in TFT-Technik ebenso wie die Antriebsseite. Denn: Der neue Clio kommt nicht nur mit vier hochmodernen Benzinmotoren auf den Markt. Schon im kommenden Jahr wird auch eine neu entwickelte Hybrideinheit zur Wahl stehen. Sie vereint einen 1,6-Liter-Benziner mit gleich zwei Elektromotoren und soll bis zu 80 Prozent des typischen Stadtverkehrs rein elektrisch absolvieren können.

Die Bedeutung des Clio geht für Renault weit über sein B-Segment, das er in Europa seit 2013 dominiert, hinaus: Als erstes Modell des französischen Autoherstellers basiert er auf der ebenfalls neu entwickelten, modularen CMF-B-Plattform. Hierdurch kommt er in den Genuss zahlreicher besonders fortschrittlicher Fahrerassistenzsysteme bis hin zum erstmals verfügbaren Autobahn- und Stauassistent. Dieser kann die Steuerung des Clio auf mehrspurigen Straßen mit Fahrbahnmarkierungen in einem Geschwindigkeitsbereich zwischen 0 und 160 km/h teilweise komplett übernehmen – also von alleine beschleunigen, bremsen und dem vorausfahrenden Fahrzeug folgen. Die Zukunft des autonomen Fahrens ist damit auch bei den Kleinwagen angebrochen.

Wer die Pressekonferenz mit der Premiere des neuen Clio noch einmal nacherleben möchte: hier der Link auf die Youtube-Seite von Renault.

Der neue Renault CLIO teilt sich die Bühne mit weiteren Premieren

So viel Aufsehen der neue Renault Clio auch erregt hat: Sein Pulver hatte Renault in Genf damit noch lange nicht verschossen. Weitere Weltneuheiten drängten sich in den Mittelpunkt. So etwa der neue und besonders effiziente TCe 100-Motor mit drei Zylindern. Er kommt als reiner Benziner und in einer Hybridvariante schon bald im neuen Clio und in vielen weiteren Baureihen von Renault zum Einsatz. Oder der E-TECH-Antrieb, der ab 2020 im Captur und Mégane auch als aufladbares Voll-Hybrid-System und mit Plug-in-Technologie zur Verfügung stehen wird. Und nicht zu vergessen: der Alaskan ICE Edition. Das Showcar zeichnet sich durch einen speziellen Hardtop-Aufbau sowie eigenständige Offroad-Designelemente aus und liefert die Vorlage für eine limitiere Edition des Pick-up-Modells, die zu einem späteren Zeitpunkt angeboten werden könnte.

Der neue Renault TWINGO mit aktualisierter Optik

Genf stand ganz im Zeichen des neuen Clio

Ein Debüt feierte zudem der Renault Twingo – er trat in der französischsprachigen Schweiz erstmals mit aktualisierter Optik und Technik ins Rampenlicht. Dies bedeutet: neue Hauptscheinwerfer mit integriertem Tagfahrlicht in markentypischer C-Form, eine kraftvoller gezeichnete Frontschürze mit seitlichen Lufteinlässen, das innovative Online-Multimediasystem Renault EASY LINK und besonders effiziente Dreizylinder-Motorisierungen

Der brandneue Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,0-4,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 112-101. Energieeffizienzklasse: C.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Neuer Renault Clio TCe 100: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 5,6; außerorts: 3,7; kombiniert: 4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 100. Energieeffizienzklasse: A.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,6-4,2; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 128 – 111. Energieeffizienzklasse: C-A.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,0-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183-102. Energieeffizienzklasse: E-A.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
* Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO(EG)715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

(Stand 03/2019, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Elektroautos von Renault sind sehr beliebt ¬– Tendenz stetig steigend. In den ersten neun Monaten des Jahres 2019 verkaufte die Marke mehr als doppelt so viele Z.E. Modelle wie im Vorjahreszeitraum. Top-Seller ist erneut der ZOE.

Renault erweitert seine Z.E. Modellpalette um die Brennstoffzellen-Versionen Kangoo Z.E. Hydrogen und Master Z.E. Hydrogen. Die rein elektrischen Nutzfahrzeuge überzeugen mit emissionsfreiem Antrieb und bieten bis zu dreimal mehr Reichweite.

Renault Mégane R.S. Trophy-R: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183.* Energieeffizienzklasse: F. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114-100.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,6-4,9, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119-100.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0; CO2-Emissionen kombiniert(g/km): 114.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 128-123.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kangoo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-102.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Megane R.S. und R.S. Trophy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 8,0-7,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183-169.* Energieeffizienzklasse: E-E. (Werte nach Messverfahren VO (EG) 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER. Renault Mégane R.S. TCe 300 GPF, Benzin, 221 kW: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 10,4; außerorts: 6,6; kombiniert: 8,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183.* Effizienzklasse: E. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-3,9, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-102.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-113.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur graphischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Grand Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-122.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-122.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Koleos: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,7-5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 150-143.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,4-5,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 168-135.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Renault ZOE, Elektro: Stromverbrauch kombiniert: 17,2-17,7 kWh, CO2-Emissionen 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu