Kohle sparen mit Strom: So gibt’s die E-Auto Prämie

Renault ZOE: Stromverbrauch kombiniert: 17,9-15,9 kWh, CO2-Emissionen 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.* Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Elektromobilität ist günstig – und Renault macht’s möglich. Wer sich für den zu 100 % elektrischen und zu 100 % alltagstauglichen Renault ZOE entscheidet, profitiert von satten 5.000 Euro „E-Auto-Prämie“. Damit gibt es den fortschrittlichen Fünftürer bereits ab 16.900 Euro UPE1 zzgl. 59 Euro Batteriemiete. Ebenfalls förderfähig in Höhe von 100 Euro ist seit 1. Juli 2019 ein sogenanntes akustisches Warnsystem (Acoustic Vehicle Alerting System AVAS).2 Doch wie können Neuwagenkäufer die E-Auto-Förderung beantragen? Bis wann gilt sie und für wen? Wir geben Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Seit dem Start des Umweltbonus wurde in Deutschland bis zum 30. Juni 2019 insgesamt für 125.408 Fahrzeuge ein Antrag auf Förderung der E-Mobilität gestellt, davon 82.974 für reine Batterieelektrofahrzeuge. Den Spitzenplatz nimmt mit 15.628 Anträgen Deutschlands meistgekauftes E-Auto ein, der zu 100 % elektrische Renault ZOE.3

Welche Fahrzeuge kommen in den Genuss der Förderung?

Die sogenannte E-Auto-Prämie gilt für reine Elektroautos wie den Renault ZOE. Ebenfalls förderfähig sind Plug-in-Hybride, Brennstoffzellenfahrzeuge sowie Fahrzeuge mit einem CO2-Ausstoß von höchstens 50 g/km. Ausgenommen von der Förderung sind Fahrzeuge, bei denen der Netto-Listenpreis für das Basismodell über 60.000 Euro liegt4. Zur besseren Übersicht hat die BAFA alle förderfähigen Elektrofahrzeuge aufgelistet.5

Ab wann gilt die Förderung für E-Autos?

Am 2. Juli 2016 trat die sogenannte „Förderrichtlinie zur Umsetzung der Kaufprämie für Elektrofahrzeuge (Umweltbonus)“ in Kraft. Um in den Genuss der Prämie zu kommen, gilt jedoch ein früherer Stichtag: Wer seit dem 18. Mai 2016 ein neues E-Auto erworben hat, kann rückwirkend die Fördergelder beantragen.

Wie hoch ist die Förderung und welchen Anteil übernimmt Renault?

Für reine Elektroautos wie den Renault ZOE zahlt der Staat eine Förderung in Höhe von 2.000 Euro. Die Hersteller beteiligen sich mit weiteren 2.000 Euro. Der Clou: Renault stockt seinen Anteil sogar auf insgesamt 3.000 Euro brutto auf. Damit kommen Kunden, die sich für den ZOE entscheiden, in den Genuss von insgesamt 5.000 Euro Kaufprämie. Renault erlässt ZOE-Käufern 3.000 Euro direkt beim Kaufabschluss. Die übrigen 2.000 Euro der Prämie müssen Kunden erst beantragen. Zudem bietet der Bund seit dem 1. Juli 2019 eine Förderung für ein akustisches Warnsystem (Acoustic Vehicle Alerting System AVAS) in Höhe von 100 Euro an. Hintergrund ist ein Sicherheitsaspekt, denn Elektrofahrzeuge sind bei geringen Geschwindigkeiten sehr leise und können damit insbesondere von blinden und sehbehinderten Menschen schwer oder gar nicht wahrgenommen werden.

Wo kann ich meinen Antrag auf die Kaufprämie stellen?

Autokäufer können ihre Anträge direkt beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) über das Online-Portal stellen. Dazu reichen sie den Kaufvertrag für ihr E-Auto elektronisch bei der BAFA ein. Wichtig: Aus dem Kaufvertrag muss sich der um den Anteil des Herstellers reduzierte Kaufpreis ergeben. Die BAFA zahlt die zusätzlichen 2.000 Euro Kaufprämie dann direkt an den Endkunden.

Wie lange gilt die Förderung?

Der Fördertopf von Staat und Herstellern ist mit 1,2 Milliarden Euro gefüllt. Die Förderung läuft so lange, bis dieses Geld an E-Auto-Käufer verteilt ist – derzeit maximal jedoch bis Ende 2020.

Wer kann die Förderung beantragen?

Antragsberechtigt sind sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen, Stiftungen, Körperschaften sowie Vereine und kommunale Einrichtungen, auf die ein Neufahrzeug zugelassen wird. Nicht antragsberechtigt sind der Bund und die Bundesländer sowie deren Einrichtungen und Kommunen.6

Müssen Fahrer eines E-Autos keine Kfz-Steuer zahlen?

Im Rahmen ihres Maßnahmenpakets beschloss die Bundesregierung, dass neu zugelassene Elektroautos volle zehn Jahre lang von der Kfz-Steuer befreit sind. Das gilt auch für nachträglich auf reinen Elektroantrieb umgerüstete Fahrzeuge. Nach Ablauf der Steuerbefreiung ermäßigt sich die zu zahlende Kraftfahrzeugsteuer um 50 Prozent.7

Lohnt sich ein E-Auto?

Aber ja! Mit Stromkosten von nur rund 5 Cent pro Kilometer punktet zum Beispiel der Renault ZOE als echter Sparmeister.8 Hinzu kommt: Die zu 100 % elektrischen Z.E. Modelle von Renault sind besonders wartungsarm, denn im Gegensatz zu einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor verfügen sie über weniger bewegliche Bauteile. Dadurch sinken die Betriebskosten deutlich – so entfallen zum Beispiel die Kosten für Öl, Zündkerzen usw.

* Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

1 Angebotspreis für einen Renault ZOE Life inklusive 5.000,- € Elektrobonus ohne Antriebsbatterie. Gültig ab Inkrafttreten der staatlichen Kaufprämie für E-Autos für Privatkunden. Der Elektrobonus enthält 2.000,-€ staatliche Kaufprämie sowie 3.000,-€ Renault Elektrobonus. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionsangeboten von Renault. Bei allen teilnehmenden Renault Partnern. Fahrzeug wird nur verkauft bei gleichzeitigem Abschluss eines Mietvertrags für die Antriebsbatterie mit der Renault Bank.
2 Quelle: Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle: www.bafa.de.
3 Quelle: Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle: www.bafa.de.
4 Quelle: www.bmwi.de.
5 Quelle: Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle: www.bafa.de.
6 Quelle:Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle: www.bafa.de.
7 Quelle: Zoll: /www.zoll.de.
8 Renault ZOE, Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): ca. 16,5; Durchschnittlicher Strompreis in Deutschland 2019: 30,22 Cent pro kWh; Quelle: Finanztip: www.finanztip.de.

(Stand 08/2019, Irrtümer vorbehalten)

Letzte Beiträge

Wussten Sie, dass eine defekte Autobatterie die Ursache Nummer eins für Fahrzeugpannen ist? Wir geben Tipps, wie Sie die Lebensdauer des Stromspeichers durch regelmäßige Wartung verlängern können.

Renault Twingo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-4,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 114-100.* Energieeffizienzklasse: C-B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 113-104.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Clio Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,0-3,9; CO2-Emissionen kombiniert(g/km): 113-104.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Captur: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-4,2; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 128-111.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kangoo: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 120.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-3,9; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-102.* Energieeffizienzklasse: E-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Megane R.S. und R.S. Trophy: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 8,0-7,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183-169.* Energieeffizienzklasse: E-E. (Werte nach Messverfahren VO (EG) 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane R.S. Trophy-R: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 183.* Energieeffizienzklasse: E. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Mégane Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,6-3,9, CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 127-102.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,9-4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-113.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur graphischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Grand Scénic: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 136-126.* Energieeffizienzklasse: B-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-122.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Talisman Grandtour: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,2-4,6; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 164-122.* Energieeffizienzklasse: D-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Koleos: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,7-5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 150-143.* Energieeffizienzklasse: B. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.
Renault Espace: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,4-5,1; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 168-135.* Energieeffizienzklasse: C-A. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Renault ZOE: Stromverbrauch kombiniert: 17,9-15,9 kWh, CO2-Emissionen 0 g/km, Energieeffizienzklasse A+.** Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

** Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt.
Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, die die Funktionalitäten dieser Seite unterstützt. Weiter wird das Bewegungsverhalten auf unseren Seiten (auch für Dritte erkennbar) nachvollzogen. Dies ermöglicht uns die Erstellung interessengerechter Angebote auf pseudonymer Basis, d.h. eine Zuordnung zu einer bestimmten Person findet nicht statt. Mit Ihrer Bestätigung stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu, der Sie jederzeit auch widersprechen können. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu